HomeSamsung

Samsung

Samsung gehört zu den größten Smartphone-Herstellern der Welt und hat unter anderem auch in Deutschland einen hohen Marktanteil. Wie kaum ein anderer Hersteller hat es der Hersteller aus Südkorea in den zurückliegenden Jahren verstanden, Smartphones in unterschiedlichen Geräteklassen auf den Markt zu bringen, die konsequent auf die Wünsche der Kunden abgestimmt sind.

Viele Samsung Smartphones für viele Zielgruppen

Teil der Strategie: Viele verschiedene Samsung Handys auf den Markt bringen, um unterschiedliche Zielgruppen ansprechen zu können. Für Business-Nutzer stehen eher teurere Modelle der Galaxy-S- oder Galaxy-Note-Reihe zur Verfügung, für junge Leute steht eine breit aufgestellte Familie an A-Klasse-Modellen zur Wahl und für Einsteiger hat Samsung eine J-Reihe im Angebot.

Samsung Handys mit ausgefeilter Technik

Ein echter Mehrwert bei Samsung Smartphones: Die Samsung Handys sind mit Hardware ausgestattet, die zu großen Teilen vom Hersteller selbst entwickelt werden. So ist Samsung nicht nur einer der größten Hersteller von OLED-Displays, sondern fertigt auch die Prozessoren für seine Smartphones selbst. Name der CPU-Familie für Samsung Smartphones: Exynos.

Samsung Smartphones für eine oder zwei SIM-Karten

Immer mehr Samsung Smartphones bieten übrigens die Möglichkeit, dass sie mit zwei SIM-Karten betrieben werden. Das bedeutet in der Fachsprache, dass die Samsung Handys Dual-SIM-fähig sind. Der Vorteil von Dual SIM: Nutzer können zum Beispiel eine SIM-Karte für private Telefonate und eine für geschäftliche Anrufe in das Handy einlegen. Oder neben der Standard-SIM-Karte im Urlaub eine Prepaid-Karte einsetzen, um teure Roaming-Kosten zu vermeiden.

Samsung Smartphones mit oder ohne Vertrag kaufen

Auf der Suche nach dem passenden Handy kann die Übersicht schnell verloren geben. Deswegen bietet inside handy nicht nur die Möglichkeit, Smartphone Testberichte zu lesen, sondern auch die Chance, günstige Handytarife zu finden. Im Tarifrechner besteht auch die Möglichkeit, die besten Tarife mit dem persönlichen Lieblings-Smartphone zu kombinieren.

Das faltbare Samsung-Handy, das es nie geschafft hat

Samsung, Project V, Leak, faltbares Smartphone
Schon seit Jahren wird vom koreanischen Hersteller Samsung ein faltbares Smartphone-Modell beziehungsweise ein Handy mit faltbarem Display erwartet. Doch bisher kam keines dieser Konzepte tatsächlich bis zur Markteinführung. Jetzt zeigt ein Tweet erste Bilder eines solchen Gerätes, doch aktuell ist das Smartphone wohl nicht.

Die besten Gaming-Smartphones im Überblick

Razer Phone: Erstes Gaming-Smartphone von Razer
Ob in der Bahn, auf der Arbeit oder Zuhause: Spiele auf dem Handy erfreuten sich schon immer großer Beliebtheit als kleiner Zeitvertreib. Mit dem Aufkommen der Smartphones haben sich Mobile Games jedoch auch zu einer ernsthaften Konkurrenz zu Videospielen gemausert. Doch wie bei den stationären Vorbildern gibt es einige Dinge zu beachten, bevor man bei einem Gaming-Smartphone zulangt.

Crème de la Crème: Das sind die besten Smartphones am Markt

Die besten Handys am Markt
Die Elite der Handy-Welt, die Crème de la Crème, das Beste, was der Markt aktuell zu bieten hat: Die folgenden Smartphones sind im Moment die absoluten High-End-Geräte und mehr als nur einen Blick wert. Das sind die aktuellen Modelle, die Nutzer kaufen müssen, um mit Fug und Recht zu behaupten, dass sie eines der besten Handys der Welt besitzen.

WM-Spiele richtig tippen und iPhone X, Huawei P20 oder Galaxy S9 gewinnen

WM Tippspiel
Heute startet die FIFA Fußball-Weltmeisterschaft in Russland. Auch die inside handy Redaktion wartet bereits gespannt auf die Spiele und hat für das Fußball-Event ein Tippspiel für seine Leser erstellt. Für die besten Tipper gibt es Smartphones im Gesamtwert von über 3.800 Euro zu gewinnen. Mit dabei ist neben einem iPhone X, einem Huawei P20 und einem Galaxy S9 auch das Sony Xperia XZ1 Compact.

Samsung Galaxy A3 und Note 8 zum Spitzenpreis

Media Markt
Media Markt meldet eine neue Tiefpreisspätschicht an: Während andere schlummern, können Sparfüchse ein paar Münzen sparen. Der Elektronikfachhändler hat in dieser Runde zwei Samsung-Geräte in petto. Ein Samsung Galaxy Note 8 und das Mittelklasse-Handy Galaxy A3. Außerdem eine Smartwatch von Garmin und ein WLAN-Router. 

Samsung will Fingerabdrucksensor und zwei Sensoren ins Display integrieren

Samsung Messestand MWC 2017 Shanghai
Das randlose Display ist derzeit das anerkannte Ziel zahlreicher Smartphone-Hersteller. Auf eine kleine Gehäuse-Fläche - meist oberhalb, unterhalb oder auf beiden Seiten des Bildschirms – konnten die Entwickler bisher allerdings noch nicht verzichten. Das Stichwort ist dabei allerdings "bisher", wie ein zweites Patent aus dem Hause Samsung zeigt.

2018er-Modelle: Samsung Galaxy J3 und J7 vorgestellt

Samsung Galaxy J3 (2018)
In den USA hat Samsung zwei neue Smartphones der J-Serie vorgestellt: das Galaxy J3 (2018) und das Galaxy J7 (2018). Die Einsteiger sollen zumindest auf dem dortigen Markt zeitnah starten. Das Augenmerk der neuen Smartphones liegt nicht nur auf vermeintlich großen Displays, sondern auch auf den Kameras.

Samsung Galaxy A3 (2017): Software-Update bringt Sicherheit auf Juni-Niveau

Das Samsung Galaxy A3 (2017) im Test
Die kleine Mittelklasse erhält eine neue Aktualisierung: Samsung hat damit begonnen, das Galaxy A3 (2017) mit neuer, aktuellerer Firmware auszustatten. Neben der obligatorischen Sicherheits-Aktualisierung, spendiert Samsung dem kleinen Smartphone wohl auch Fehlerbehebungen.

Facebook gibt angeblich Nutzerdaten an Hersteller weiter – Apple wehrt sich

Facebook
Facebook kommt gerade nicht aus den Schlagzeilen: Der amerikanische Wahlkampf wurde über Facebook mutmaßlich mit unlauteren Mitteln ausgetragen. Es stellte sich heraus, dass Daten auch über Dating-Apps gesammelt wurden. Auch die Tochter WhatsApp sammelt fleißig Nutzerdaten für für die Konzernmutter. Jetzt geht es jedoch nicht um das Sammeln, sondern das Verteilen von Daten.

Samsung muss alte Smartphones nicht mit Updates versorgen

Samsung Logo MWC Stand
Wann ist ein Smartphone es nicht mehr wert, mit aktuellen Updates versorgt zu werden? Die meisten Hersteller machen nach etwa zwei Jahren auf dem Markt kurzen Prozess und lassen ältere Modelle außen vor. Dies bestätigt nun auch offiziell ein Gericht, das in diesem Fall Samsung bescheinigte, alte Smartphones nicht mit Updates versorgen zu müssen.

NEUESTE HANDYS