AKTUELLE NEWS

Galaxy Fold 2: So könnte Samsungs zweiter Falter aussehen

Konzept des Samsung Galaxy Fold 2
Einen ersten Prototyp des Galaxy Fold hat Samsung bereits im vergangenen Herbst gezeigt. Ende Februar folgten weitere Details zum ersten faltbaren Smartphone des Südkoreaner. Im Mai soll das Falthandy auf den Markt kommen. Und es dürfte nicht das letzte seiner Art sein. Wie der Nachfolger des Galaxy Fold aussehen könnte, zeigt ein Video.

Huawei P30, P30 Pro und P30 lite: So schnell fallen die Preise nach Marktstart

Huawei P30 Pro in Sunrise Red von allen Seiten
In wenigen Tagen wird Huawei seine P30-Reihe vorstellen. Dazu zählen Spekulationen zufolge das Huawei P30, P30 Pro als Variante mit mehr Speicher und das P30 lite, das eher Mittelklasse- denn High-End-Handy sein wird. Zwar stehen die Preise noch nicht fest. Huawei dürfte sie aber erneut anziehen. Wer nicht sofort zum Marktstart zugreift, sondern einige Wochen wartet, kann eine Stange Geld sparen.

O2-Netzabdeckung: So arbeitet Telefónica am LTE-Netzausbau

Techniker arbeiten auf einem Dach an einer Basisstation. Im Hintergrund sind der O2-Tower und Antennen zu sehen
Es war der bis dato der größte Netzzusammenschluss Europas: Telefónica Deutschland hat nach der Übernahme von E-Plus das Netz mit dem von O2 zusammengelegt. Das hat Jahre gedauert. Inzwischen gibt es nur noch ein Mobilfunknetz und O2 kann sich auf den Ausbau des Netzes konzentrieren.

Mercedes-Benz startet In-Car Gaming-Challenge: Spiele fürs Connected Car gesucht

Die Mercerdes-Benz In-Car Gaming-Challenge
Die Unterhaltung im Auto wird wichtiger: Wenn in Zukunft das autonome Fahren an der Tagesordnung steht, haben Menschen Freizeit, während sie von einem Ort zum anderen kommen. Wie dieser Freiraum gestaltet werden soll, möchte Mercedes-Benz nun mit der In-Car Gaming-Challenge erkunden. Der Wettbewerb richtet sich vor allem an Spiele-Entwickler.

Streaming! Aber wie? Das ist bekannt über Apples kommenden Video-Dienst

Rückseite des iPhone X auf einer Zeitung
Am 25. März lädt Apple erneut nach Cupertino, Kalifornien ein. Dort möchte das Unternehmen Gerüchten zufolge einen eigenen Streaming-Dienst für Filme und Serien vorstellen. Damit tritt der Hardware-Hersteller in direkte Konkurrenz mit Netflix, Amazon und anderen Anbietern. Jedoch gibt es noch viele offene Fragen.

Nichts passiert, weitermachen: So äußert sich HMD Global zur Datenpanne des Nokia 7 Plus

Das Nokia 7 Plus im Hands-On
Sendet mein Handy heimlich Daten nach China? Diese Frage stellten sich in den vergangenen Tage Nutzer eines aktuellen Nokia-Smartphones, nachdem bekannt wurde, dass ein Gerät der finnischen Traditionsmarke dies tat. Nun antwortet das Unternehmen mit einer Mitteilung und bezieht Stellung zum Datenleck des Nokia 7 Plus.
ALLE NEWS

BESTE HANDYS

AUCH AKTUELL

Mobile Gaming: Razer kooperiert mit China-Riesen Tencent

Eine Zusammenarbeit für die Zukunft? In einer Pressemitteilung haben der Hardware-Hersteller Razer und der Software-Publisher Tencent bekannt gegeben, dass man gemeinsame Sache macht. Die Kooperation beider Unternehmen soll sich vor allem auf Mobile Games beziehen. So sollen Spiele und Hardware besser aufeinander abgestimmt werden. Es könnte jedoch noch mehr hinter der Ankündigung stecken.

Shared Medium bei Kabel, LTE, VDSL, Glasfaser und WLAN: Was dahinter steckt

Wer über Internetzugänge spricht, hört auch immer wieder den Begriff Shared Medium – in der Regel als Begründung für einen zu langsamen Internetzugang. Doch warum wird Shared Medium überhaupt verwendet? Wo sind die Effekte von Shared Medium besonders deutlich? Welche Vorteile und Nachteile bringt Shared Medium überhaupt mit sich? Die Antworten gibt es hier.

Samsung Galaxy Fold: Benchmark-Test und Hands-On-Video aufgetaucht

Obwohl Samsung sein faltbares Smartphone, das Galaxy Fold, bereits vor rund einem Monat präsentiert hat, wird es noch länger dauern, bis das innovative Gerät in den Handel kommt. Bis dahin existieren noch mehrere Fragen, die beantwortet werden wollen. Davon scheinen einige nun geklärt worden zu sein.

Stadia: So schnell muss das Internet für Googles Gaming-Dienst sein

Google hat sein Streaming-Angebote von Computerspielen vorgestellt: Es hört auf den Namen Stadia und soll noch 2019 erscheinen. Viele Funktionen und Features des Dienstes sind schon bekannt. Aber es gibt noch einige Fragezeichen, besonders bei wichtigen Eckpunkten. Nun hat sich das Unternehmen zur Frage nach der notwendigen Internetverbindung geäußert. Und die Antwort überrascht.
ALLE NEWS

NEUESTE HANDYS