Gehobene Mittelklasse Huawei Nova 2S vorgestellt: Randloses 4-Kamera-Smartphone

vom 07.12.2017, 17:53
Huawei Nova 2S
Bildquelle: Fonearena

Nachdem das Huawei Nova 2 bereits im August auf dem hiesigen Markt erschienen ist, tauchten im weltweiten Netz Gerüchte rund um eine S-Variante des Smartphones auf. Nun hat das Rätselraten allerdings ein Ende, denn der Hersteller hat das Handy offiziell vorgestellt.

Bereits das Vorgängermodell, Huawei Nova 2, konnte im Test überzeugen und erreichte eine Wertung von 4 von 5 möglichen Punkten. Nun hat das chinesische Unternehmen unter dem Namen Nova 2S ein weiteres Smartphone präsentiert, das trotz eines vergleichsweise geringen Preises einige interessante Highlights vorzeigen kann.

Das Huawei Nova 2S

Rein optisch kann das Nova S2 durchaus mit aktuellen Flaggschiffen der Konkurrenz mithalten. Dank des randlosen Designs wird nahezu die ganze Frontseite von einem 6-Zoll-großen Display bedeckt, das im 18:9-Format gefertigt wurde. Die dazugehörige Auflösung beträgt 2.160 x 1.080 Pixel, woraus sich eine Punktdichte von 403 ppi ergibt.

Unter der Haube verbaut der Hersteller einen Kirin-960-Prozessor mit acht Kernen und einer Taktfrequenz von 2,4 beziehungsweise 1,8 GHz pro vier Kerne. Unterstützt wird das System von wahlweise 4 oder 6 GB Arbeitsspeicher und auch in puncto interner Speicher gibt es gleich mehrere Varianten (64 und 128 GB).

Für Foto-Enthusiasten hat das Huawei Nova 2S gleich zwei Dual-Kameras im petto. So verfügt die Hauptkamera über zwei Sensoren mit einer Auflösung von jeweils 20 und 16 Megapixeln. Die dazugehörige Blendenzahl beträgt f/1.8. Auf der Frontseite wurden hingegen ein 20- und ein 2-Megapixel-Sensor mit einer f/2.0-Blende verbaut. Damit ist es dem Nutzer beispielsweise möglich, die Tiefenschärfe nachträglich zu verändern.

Huawei Nova 2S
Bildquelle: Fonearena

Weitere technische Daten:

  • Gehäuse: 156,9 x 75,1 x 7,5 mm
  • Gewicht: 169 g
  • Betriebssystem: Android 8 Oreo
  • Nutzeroberfläche: EMUI 8.0
  • Akkukapazität: 3.340 mAh
  • WLAN-Standard: 802.11a/b/g/n/ac
  • Bluetooth 4.2
  • USB-Typ-C
  • Dual-Sim (Hybridfach)
  • Fingerabdrucksensor

Preis und Verfügbarkeit

Abhängig von der gewählten Speicher-Variante wird das Huawei Nova 2S für umgerechnet 346 bis 436 Euro zu ergattern sein. Damit siedelt sich das Smartphone preislich in der ambitionierten Mittelklasse an. Ob das neue Huawei-Handy auch in Deutschland verkauft werden wird, ist zurzeit allerdings noch nicht bekannt.

Huawei Nova 2 im Test ›


Quellen: Fonearena, Vmall, Weibo | Bildquelle kleines Bild: Huawei | Autor: Redaktion inside-handy.de
News bewerten:
 
5 / 10 - 1 Stimme

Themen dieser News: Huawei, Handys unter 400 Euro, Mobilfunk-News, Smartphones, Unternehmen und Märkte

Kommentar schreiben


 
 
VERWANDTE NEWS

alle News ansehen