News

News

Audi Q5 55 TFSI e quattro: Soviel E-Mobilität steckt im neuen SUV

Audi Q5 TFSI e quattro
Audi verkauft ab sofort ein weiteres Fahrzeug mit Plug-in Hybridantrieb. Der Audi Q5 55 TFSI e quattro kann rund 40 Kilometer rein elektrisch unterwegs sein - und das bis zu 135 km/h schnell. Wer schneller fahren will, kann das tun und dabei auf einen klassischen Otto-Motor zugreifen.

Sky Q Box Mini: Auf diese Erweiterung haben viele Kunden gewartet

Sky Q Mini Box
Vor rund einem Jahr startete Sky in Deutschland mit Sky Q durch. Die neue Nutzer-Oberfläche auf Sky Receivern soll für das beste Fernseherlebnis stehen, das es bei Sky je gegeben hat. Vor allem quantitativ ist das der Fall. Qualitativ gibt es von vielen Nutzern aber auch kritische Stimmen. Ungeachtet dessen weitet Sky sein Angebot an Q-Hardware nun aus.

Huawei P20 Lite und Mate 20 Lite: Geplante Android-Updates werden kommen

Huawei Mate 20 Lite mit Android.
Huawei hat es derzeit alles andere als leicht. Aufgrund des US-Banns musste Google die Zusammenarbeit mit dem chinesischen Unternehmen vorerst einstellen. Nur eine dreimonatige Schonfrist wurde gewährt. Und diese nutzt Huawei offenbar aus. Wie das Unternehmen nun bekannt gab, sollen geplante Updates in dieser Zeit weiter ausgerollt werden. Das betrifft unter anderem Besitzer eines Huawei P20 Lite und Mate 20 Lite.

O2-Chef: Deutschland wird kein gutes 5G-Netz haben

O2-Chef Markus Haas posiert im Anzug für ein Foto
Die 5G-Auktion in Mainz nimmt kein Ende. O2-Chef Markus Haas sieht in der mittlerweile 6 Milliarden Euro kostenden Auktion ein großes Risiko. Deutschland werde kein gutes 5G-Netz bekommen.

BMW bringt neuen E-Scooter auf deutsche Straßen

E-Scooter von BMW und Micro
Ab Herbst stellt BMW interessierten Käufern einen neuen E-Scooter zur Verfügung. Er ist zwar kein Schnäppchen, aber dafür mit Premium-Funktionen ausgestattet. Und weil er nicht zu schnell ist, darf er auch im öffentlichen Straßenverkehr fahren.

Tchibo Mobil: Neuer Aktionstarif mit sattem Treue-Bonus

Tchibo AKtionstarif
Der Mobilfunk-Discounter Tchibo Mobil bietet ab sofort einen neuen Aktionstarif an. Für unter 10 Euro gibt es nicht nur eine EU-weit gültige Allnet Flat, sondern auch eine SMS- und Internet-Flatrate. Und wer den Tarif sechs Monate lang nutzt, erhält einen satten Bonus.

Xiaomi Redmi K20 kommt am 28. Mai mit Slider-Kamera und tollem Design

Die rote Rückseite des Xiaomi Redmi K20.
Xiaomi hat ein neues Oberklasse-Smartphone in der Pipeline. Das Xiaomi Redmi K20 wird am 28. Mai auf dem Heimatmarkt offiziell präsentiert. Bilder des kommenden Smartphones sowie vom Hersteller selbst verratene Details zur Ausstattung geben schon jetzt einen guten Blick auf das, was Nutzer Ende Mai vom als „Flaggschiff-Killer“ bezeichneten Modell erwartet.

Samsung entwickelt Smartphone-Kamera mit 5-fach optischem Zoom

Die kamera des Samsung Galaxy S10.
Nach Huawei und Oppo hat nun auch Samsung eine Periskop-Kamera mit 5-fach optischem Zoom entwickelt. Der neue Sensor ist äußerst kompakt und könnte schon bald in ersten Smartphones zum Einsatz kommen. typischerweise testet Samsung neue Entwicklungen zunächst in der Mittelklasse. Ein neues Galaxy A-Modell könnte somit ein heißer Kandidat für die Kamera mit 5-fach-Zoom sein. Aber auch der Einsatz im Galaxy Note 10 wäre denkbar.

League of Legends will das Smartphone erobern

video
Entwickler Riot Games und Publisher Tencent wollen eine Mobil-Version des beliebten Strategiespiels „League of Legends“ (LoL) veröffentlichen. Das geht aus einem aktuellen Bericht hervor. Demnach sollen beide Unternehmen schon ein Jahr an der Version für iOS und Android arbeiten. Eine Veröffentlichung wird jedoch erst in den kommenden Jahren erwartet.

Datenpanne bei Google: Passwörter von G-Suite-Nutzern lagen offen

Schriftzug Password auf Drehregler.
Bei Google gab es eine Datenpanne, die dazu führte, dass Passwörter von G-Suite-Nutzern im Klartext in der Cloud gespeichert wurden. Der Fehler liegt offenbar schon 14 Jahre zurück und trat im Januar 2019 erneut auf. Betroffen sind laut Google nur Business-Kunden die den Service G Suite nutzen. Die Fehler hat das Unternehmen mittlerweile korrigiert. Kunden sind dennoch dazu angehalten, ihre Passwörter zu ändern.
12 3 4 5 6 7 8 9 10 +10 688
×1011 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21