Gaming-Smartphones

Gaming-Smartphones

Wenn es darum geht, Games zu zocken, sind Konsolen wie die PlayStation von Sony oder die Xbox von Microsoft stets in aller Munde. Enormes Wachstum versprechen aber auch Games auf dem Smartphone. Immer mehr Menschen nutzen das Handy, um auch unterwegs in digitale Welten abzutauchen.

Gaming-Smartphones sind im Kommen

Top-Hits wie einst Angry Birds oder gegenwärtig Pokémon Go beziehungsweise Fortnite sind nur wenige Beispiele für den Erfolg von Games auf dem Handy. Und das Beste: Smartphone-Games funktionieren mit praktisch allen Endgeräten. Mal mit mehr, mal mit weniger Rucklern im Gameplay. Und am besten mit gar keinen. Doch dafür bedarf es leistungsfähiger Hardware.

Wer das vollständige Game-Vergnügen wünscht, sollte sich also ein Smartphone sichern, dass speziell für das mobile Gaming entwickelt wurde. Potenter Prozessor und viel Arbeitsspeicher samt besonderer Multimedia-Ausstattung sind nur wenige Beispiele dafür, was ein gutes Gaming-Smartphone vorweisen können sollte.

Auf der Suche nach einem neuen Gaming-Smartphone? inside handy bietet eine Übersicht zu den aktuellen Gaming Handys von verschiedenen Herstelleren am Markt. Vergleichen lohnt sich.

Xiaomi Black Shark 2: Gaming Handy kommt nach Europa

Das Xiaomi Black Shark 2
Xiaomi stellt sich in Europa immer breiter auf. So will der chinesische Hersteller auch in europäischen Gewässern sein frisch vorgestelltes Gaming-Smartphone verkaufen. Das Black Shark 2 gibt es demnach im eigenen Online-Shop und soll vor allem mit einem günstigen Preis die Kunden überzeugen.

5G könnte der Grund sein, warum es (erstmal) kein Razer Phone 3 gibt

Das Launch-Event des Razer Phone 2
Mit 5G in eine bessere Zukunft: Wie viele andere Bereiche schaut auch der Mobile-Gaming-Markt gespannt auf den neuen Mobilfunkstandard. Nun äußert sich das Unternehmen hinter dem ersten modernen Gaming Handy, Hardware-Hersteller Razer, warum 5G ein zwingendes Kriterium für kommende Zocker Smartphones sein könnte.

Mobile Gaming: Razer kooperiert mit China-Riesen Tencent

Das Razer Phone 2 rückseitig auf einem Tisch, daneben ein Mini-SNES mit Controller
Eine Zusammenarbeit für die Zukunft? In einer Pressemitteilung haben der Hardware-Hersteller Razer und der Software-Publisher Tencent bekannt gegeben, dass man gemeinsame Sache macht. Die Kooperation beider Unternehmen soll sich vor allem auf Mobile Games beziehen. So sollen Spiele und Hardware besser aufeinander abgestimmt werden. Es könnte jedoch noch mehr hinter der Ankündigung stecken.

Xiaomi Black Shark 2 vorgestellt: Gaming Handy erreicht neuen RAM-Rekord

Das Xiaomi Black Shark 2
Auch 2019 soll eine neue Generation der Spiele Smartphones erscheinen. Der chinesische Hersteller Xiaomi macht mit dem Black Shark 2 den Anfang und stellt ein modernisiertes Gaming Handy vor. Zur technischen Ausstattung gehören ein Qualcomm Snapdragon 855, 12 GB RAM und erneut viele Besonderheiten wie ein Gaming Mode oder eine besondere Kühlung.

Game Over fürs Razer Phone? Hersteller räumt die Smartphone-Sparte auf

Das Razer Phone 2 auf einem Tisch
Gaming-Handys gehörten zu den Trendthemen im Jahr 2018. Der Auslöser für den Hype auf dem Smartphone-Markt, das Razer Phone, soll Berichten zufolge nun aber eine ungewisse Zukunft bevorstehen. So soll der Hersteller die neueste Ausgabe des Spiele-Smartphones auf Eis gelegt und einen Großteil des Entwickler-Teams hinter dem Handy entlassen haben.

Xiaomi Pocophone F1 und Mate 10 Lite zu Top-Preisen bei Saturn

Xiaomi Poco F1
Smartphone-Nacht heißt die Angebote-Reihe von Saturn, die vom 29. Januar, 20:00 Uhr bis in den frühen 30. Januar (9:00 Uhr) einige Angebote parat hat. In der Hülle und Fülle der Angebote den Überblick zu behalten kann schwer sein. inside handy hat sich die Angebote angeschaut und trennt die Spreu vom Weizen.

Huawei Mate 20 X im Test: Ein merkwürdiger Kaventsmann

Die Front des Huawei Mate 20 X mit aktiviertem Bildschirm
Eine große Überraschung: Mit dem Huawei Mate 20 X sorgte der chinesische Hersteller beim Vorstellungs-Event der neuen Mate-Generation für Aufsehen. Einerseits, weil niemand so richtig mit einem Gaming Handy gerechnet hatte. Andererseits, weil das Spiele-Smartphone mit einem riesigen 7,2 Zoll großen Display ausgestattet ist. Ob es sich beim Huawei Mate 20 X um eine sinnvolle Ergänzung der aktuellen Flaggschiff-Serie handelt oder ob Huawei der Kaventsmann eine Nummer zu groß geraten ist, klärt der Test.

Xiaomi Mi Play: Mutmaßliches Gaming-Smartphone im Anmarsch

Werbung Xiaomi Mi Play
Xiaomi drängt mit immer mehr Smartphones auf den Markt und veröffentlicht pünktlich zu Weihnachten das wohl letzte Gerät des Jahres. Der chinesische Hersteller bewirbt das mutmaßliche Xiaomi Mi Play mit mehreren Plakaten. Technische Daten liefert indes die Gerüchteküche.

ROG Phone: Gaming auf dem nächsten Level

Zur Weihnachtszeit nach Hause fahren – und während man so im Zug oder Bus sitzt kommt ein bisschen Unterhaltung gerade recht. Ein Spiel wäre jetzt genau das richtige! Doch der Gaming-PC steht zuhause, da, wo auch die Konsole auf ihren nächsten Einsatz wartet. Gut, wenn man ein Gaming-Smartphone wie das ROG Phone von ASUS zur Hand hat!

Gaming Handy kaufen? 5 Gründe für ein Spiele Smartphone – und 5 Gründe dagegen

Das Honor Play, das Asus ROG Phone und das Razer Phone 2
Smartphones zum Spielen liegen 2018 voll im Trend. Immer mehr sogenannte Gaming Handys bevölkern den Smartphone-Markt. Sie werben unter anderem mit auffälligem Design, technischen Besonderheiten und High-End-Performance um Kunden. In vielen Bereichen ähneln sie jedoch ganz normalen Oberklasse-Handys. Ob sich ein Kauf lohnt oder doch ein aktuelles Flaggschiff-Modell die bessere Wahl ist, lässt sich aber anhand von fünf Argumenten und fünf Gegenargumenten einfach klären.
12 3

NEUESTE HANDYS