Fortnite

Fortnite

Fortnite gilt als eines der erfolgreichsten Spiele überhaupt – und ist inzwischen auch auf dem Smartphone angekommen. Sowohl auf iPhones als auch auf Android-Smartphones lässt sich Fortnite spielen.

Fortnite – Game-Hit aus den USA erobert die Welt

Besonders beliebt ist bei vielen Nutzern der Spielmodus Battle Royale. Hier treten viele Spieler über das Internet gegeneinander an, bis am Ende nur noch einer von ihnen übrig ist und sich als Gewinner fühlen darf. Alle Spieler starten in der Luft in einem Flugzeug und fliegen von dort auf einen frei wählbaren Punkt auf einer Karte. Dann beginnt der Kampf. Bis zu 100 Spieler kämpfen alleine, zu zweit oder in Gruppen gegeneinander, bis nur noch einer übrig ist.

Das Besondere: Überall im Umfeld der Spielkarte sind Gegenstände versteckt, die als Waffe dienen können. Ihr Einsatz erhöht die Chance, am Ende als Sieger dazustehen. Praktisch ist, dass sich das Spielgebiet automatisch verkleinert, je weniger Gegner sich bekämpfen. Ein sogenannter Sturm – der dem eigenen Avatar erheblichen Schaden zufügen kann – zwingt alle Nutzer, ständig in Bewegung zu bleiben.

Fortnite ist ein sogenanntes Free2Play-Spiel mit Premium-Inhalten. Die Grundfunktionen sind kostenlos, wer seinen Charakter aber individualisieren möchte, muss dafür innerhalb des Spiels Geld ausgeben.

Fortnite Season 9: Die Zukunft ist da

video
Der Battle-Royal-Hit Fortnite startet in eine neue Saison. Season 9 konzentriert sich auf ein futuristisches Setting. Dabei spielen unter anderem neue Fortbewegungsmöglichkeiten sowie eine komplett neue Stadt eine wichtige Rolle. Zudem hält eine neue Sammelaufgabe Einzug in Fortnite, die verspricht, „die Geheimnisse von Season 9 aufzudecken“.

Fortnite: Schwere Sicherheitslücke beim Login entdeckt

Das Titelbild der siebten Season von Fortnite
Zwischen 80 und 125 Millionen Spieler soll Fortnite weltweit haben. Nun gab es eine akute Gefahr für Nutzer des Battle-Royal-Titels. Wie eine israelische Softwarefirma herausgefunden hat, gab es eine massive Sicherheitslücke bei dem Erfolgs-Game von Entwickler Epic. Die soll nun geschlossen worden sein. Derweil legt sich Streaming-Dienst Netflix mit dem Spiel an. So soll der Titel den größten Konkurrenten für das Filme- und Serien-Portal darstellen.

Fortnite beschert Epic Milliarden-Gewinn und Hacker-Probleme

Das Titelbild der siebten Season von Fortnite
Der Battle-Royal-Titel Fortnite ist der Spiele-Hit 2018. Beliebt vor allem bei jungen Spielern und auf allen Plattformen verfügbar, sorgt das Game für Milliarden-Gewinne bei Entwickler Epic Games. Gleichzeitig bilden sich rund um Fortnite aber auch organisierte Hacker-Gruppen, die vor allem mit der Übernahme und dem Verkauf von Nutzer-Konten Geld verdienen. Dazu bedienen sie sich jugendlichen Mittelsmännern.

Fortnite Update: Mit Patch 7.10 werden mehr Android-Handys unterstützt

Das Titelbild der siebten Season von Fortnite
Eine neue Aktualisierung für den beliebten Battle-Royal-Titel ist da: Fortnite in der Version 7.10 bringt einige Veränderungen am Spiel mit sich – darunter ein 14-tägiges Best-of zeitlich begrenzter Spielmodi sowie das Emote „Unendlicher Dab“. Für mobile Spieler gibt es außerdem gute Neuigkeiten: Weitere Android-Handys unterstützen nun das Mobile Game von Fortnite. Derweil wird die 60-fps-Option für weitere Apple Geräte ausgebaut.

Fortnite down: Das steckt dahinter

Das Titelbild der siebten Season von Fortnite
Das aktuell wohl beliebteste Computer- und Videospiel auf der Welt heißt Fortnite. Die Mischung aus Third-Person-Shooter, Survival-Spiel und Minecraft hat in den vergangenen Monaten immer neue Rekorde in den Bereichen Nutzer und Umsätze geschrieben. Dennoch ist auch das aktuell größte Game der Welt nicht vor Problemen und Server-Ausfällen gewappnet. inside handy zeigt, warum Fortnite down ist.

Epic Games Store angekündigt: Fortnite-Entwickler legt sich mit Google, Steam und Co. an

Das Logo des Epic Games Store
Gotteslästerung 2.0: Nach der der Veröffentlichung von „Fortnite“ außerhalb des Play Stores bereit Epic Games nun das nächste Schnippchen vor, das man Google schlagen möchte. So will der Entwickler 2019 einen eigenen Marktplatz für Android-Spiele starten. Der Epic Games Store soll vor allem Entwickler ansprechen, aber auch für Let’s-Player sowie weitere Content Creators interessant sein. Zugpferd des Stores ist dabei natürlich der Battle-Royal-Modus von Epics Riesenhit „Fortnite“.

Fortnite-Update V.6.10 bringt spielinterne Turniere und neue Waffen

Screenshot der des Fortnite-Eventbereichs
Epic hat das Fortnite-Update V.6.10 veröffentlicht und bringt so einen ganz neuen Modus ins beliebte Spiel Fortnite. Dazu werden neue Waffen und ein neues Gefährt in Battle Royal eingeführt. Doch auch für Rette die Welt hat Epic einiges in petto.

Fortnite für Android installieren: So geht’s

Fortnite Season 5
Auf dem "Galaxy Unpacked"-Event von Samsung gab es neben neuer Hardware wie dem Samsung Galaxy Note 9 und der Galaxy Watch auch Software-Neuigkeiten. So hat Entwickler Epic Games angekündigt, Fortnite nun auch für Android zu veröffentlichen. Zuvor kommen jedoch Samsung-Nutzer in den Genuss einer exklusiven Beta. Wie sich das Spiel installieren lässt, zeigt der folgende Artikel.

Fortnite: Patch V6.00 bringt neue Gefährten und aktualisierte Karten

Fortnite Season 5
Der Spielehit des Jahres 2018 steht schon fest: Er heißt Fortnite Battle Royale und ist sowohl auf dem PC, den klassischen Konsolen und auch auf dem Smartphone ein riesiger Erfolg. Ein neues Update steht jetzt bereit. Neben vielen Fehlerbehebungen spendiert es den Spielern auch neue Funktionen und Orte.

Fortnite für Android: Offizieller Start auf diesen Samsung-Geräten

Fortnite Battle Royal
Die Spatzen pfiffen es schon länger von den Dächern: Das Smartphone-Spiel des Sommers, "Fortnite", wird für Android-Nutzer erscheinen – allerdings verwehrt sich der Anbieter gegen den Google Play Store. Dafür ist mit der Vorstellung des Samsung Galaxy Note 9 der Startschuss für die Beta und damit für Fortnite auf Android entgültig gefallen.  
12