Das erste Outdoor-Smartphone mit Fingerabdrucksensor im Display

2 Minuten
Fingerabdrucksensor im Display des Blackview BV9600 Plus
Blackview hat das erste Outdoor-Handy mit Fingerabdrucksensor im Display vorgestelltBildquelle:

Der chinesische Hersteller Blackview hat sein Outdoor-Smartphone BV9500 aufgerüstet und mit dem BV9600 Plus eine neue Funktion in das Outdoor-Geschäft gebracht. Dazu gibt es eine Notch für mehr Display-Diagonale und einen neuen Prozessor.

Outdoor-Smartphones hinken den Trends im Handymarkt meist ein paar Monate hinterher und die Hersteller adaptieren erst mit Verzögerung die neuen Funktionen. Mit dem BV9600 Plus hat Blackview eine solche Adaption erledigt: Das neue Outdoor-Smartphone kommt nicht nur mit Notch, sondern auch mit einem Fingerabdrucksensor im Display.

Blackview BV9600 Plus – die technischen Daten

Das Blackview BV9600 Plus unterscheidet sich bei den technischen Daten umfangreich vom schwächeren BV9500. So wird statt eines 5,7 Zoll kleinem ein 6,21 Zoll großes Display verbaut, das statt auf IPS- auf AMOLED-Technologie setzt. Beim Format setzt man auf das aktuelle Seitenverhältnis von 19:9.

Der Mediatek P60 wird von 8 GB Arbeitsspeicher unterstützt und kann Daten auf einen 128 GB großen Speicher auslagern. Das alles ergibt eine verbesserte Leistung gegenüber dem BV9500 von 70 Prozent. Verglichen mit dem BV9500 Pro ist das BV9600 Plus immerhin und laut Blackview noch 12 Prozent schneller und verbraucht 25 Prozent weniger Strom.

Das Blackview BV9600 Plus im Vergleich mit dem BV9500
Das Blackview BV9600 Plus im Vergleich mit dem BV9500

Bei den verbauten Materialien orientiert man sich ebenfalls am aktuellen Trend: Das BV9600 Plus besitzt eine Glasrückseite und wird von einem Metallrahmen zusammengehalten. Mit 9,8 mm Dicke gibt sich das Handy für seine Klasse recht schlank.

Einen Preis nannte Blackview bisher nicht, jedoch sollte er sich nicht im Oberklassebereich aufhalten. Wann das BV9600 Plus in Deutschland zu haben sein wird, bleibt ebenfalls vorerst das Geheimnis des Herstellers. In der Regel werden die Smartphones von Blackview in Deutschland über den Online-Händler Amazon vertrieben und tauchen häufig auch in den Blitzpreisen auf, was sie des Öfteren zu attraktiven Angeboten macht.

Das Display des iPhone XI und iPhone XI Max mit breiter Notch.

iPhone XR 2 und iPhone XI: Neue Details zu 2019er Apple-Handys

Es gibt Neuigkeiten vom kommenden iPhone XI sowie dessen Geschwister. Apple ist in der Vorbereitung zum Start der neuen Smartphones einen weiteren wichtigen Schritt gegangen. Das Unternehmen hat bei der Eurasischen Wirtschaftskommission (Eurasian Economic Commission – EEC) eine Zulassung für mehrere iPhone-Modelle eingereicht. Dabei handelt es sich wohl um das iPhone XR 2, das iPhone XI sowie das iPhone XI Max. Und auch abseits der Modellnummern gibt es neue Informationen über die Geräte.
Michael Büttner
Michael liebt Technik und ist stellvertretender Chefredakteur bei inside handy. Anderen auch bekannt als der Franke in Bonn, der Macher oder der Handwerker für sämtliche Reparaturen der Redaktion. Nach Praktika bei der Neuen Presse in Kronach, den Nürnberger Nachrichten und dem Systemkamera-Blog, startete Michael bei inside handy und verdient sich seine Sporen vor allem im Hardware-Bereich. Balanciert er mal nicht zwischen Tagesgeschäft, Testgeräten und Co, betätigt er sich ab und an als Jäger im Pokémon-Dschungel. Ein ungewöhnlicher Anblick wäre es dabei nicht, ihm dank seiner Boulder-Fähigkeiten kletternd an einer Felswand zu begegnen. Abseits dessen begeistert er sich für Fotografie, Wanderungen, kulinarische Feste und Blasius Kawalkowski.

Handy-Highlights

Blackview P2
Blackview P2 Technische Daten Neuigkeiten Preisvergleich
Blackview P6000
Blackview P6000 Technische Daten Neuigkeiten Preisvergleich

Deine Technik. Deine Meinung.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

geschützt durch reCAPTCHA Datenschutzerklärung - Nutzungsbedingungen