BMW kündigt neue Hybid-Modelle an

2 Minuten
BMW 330e Limousine
Bildquelle: BMW
Mit einem BMW durch den Stadtverkehr cruisen und dabei auf die Vorzüge der E-Mobilität setzen. Das ist zum Sommer 2019 mit weiteren Modellen möglich. Denn der Münchner Automobilhersteller erweitert das Angebot an Plug-in-Hybrid-Fahrzeugen.

Dann steht zum Beispiel die BMW 530e xDrive Limousine mit intelligentem Allradantrieb zur Verfügung. Ein Vierzylinder-Verbrennungsmotor und ein Elektroantrieb mobilisieren in dem Auto eine Systemleistung von 185 kW / 252 PS.

BMW 3er als Hybrid-Modell

Auch die neue BMW 3er Limousine steht ab Juli als Plug-in-Hybrid-Fahrzeug zur Verfügung. Beim BMW 330e wird ein Vierzylinder-Ottomotor um einen Elektromotor ergänzt. Die Systemleistung im neu entwickelten Modus XtraBoost liegt bei bis zu 215 kW / 292 PS. Die Beschleunigung ist von 0 auf 100 km/h in 6,0 Sekunden möglich. Die elektrische Reichweite liegt dank aktuellster Batterietechnologie nach Herstellerangaben bei bis zu 66 Kilometern.

Ebenfalls zum Sommer 2019 steht der BMW X5 xDrive45e zur Verfügung. Das Antriebssystem des Plug-in-Hybrid-Modells setzt sich aus einem Reihensechszylinder-Ottomotor und einem Elektromotor zusammen. Gemeinsam erzeugen sie eine Systemleistung von 290 kW / 394 PS. Die zweite Generation des BMW X5 mit elektrifiziertem Antrieb spurtet in 5,6 Sekunden aus dem Stand auf Tempo 100. Für sportliche Fahrfreude auf der Straße und souveräne Offroad-Performance sorgt der intelligente Allradantrieb BMW XDrive, der die Kraft beider Motoren auf alle vier Räder verteilt. Die maximal mögliche Reichweite im Elektro-Modus liegt bei 80 Kilometern.

BMW Plug-in-Hybride mit akustischem Fußgängerschutz

Alle Plug-in-Hybrid-Modelle verfügen über neue Batteriezellen-Technologie zur Steigerung ihrer elektrischen Reichweite. Und sie sind künftig ferner bserienmäßig mit einem akustischen Fußgängerschutz ausgestattet. Beim elektrischen Fahren wird über ein Lautsprechersystem ein unverwechselbarer, speziell für elektrifizierte BMW odelle kreierter Sound erzeugt. Die Klanggestaltung im niedrigen Geschwindigkeitsbereich strahlt akustische Präsenz aus, ohne den Akustik-Komfort der Insassen zu beeinträchtigen. Auch die neuen Modelle BMW 225xe Active Tourer sowie die Luxuslimousinen der BMW 7er Reihe mit elektrifiziertem Antrieb erhalten eine entsprechende Ausstattung.

Bildquellen:

  • BMW 330e Limousine: BMW
Hannes Ametsreiter vor e.Go Life

Zu Besuch bei e.Go Mobile: So hilft 5G beim Autobau

Während die Frequenzen für die 5G-Netze der Zukunft erst kürzlich durch die Bundesnetzagentur versteigert wurden, arbeiten die Mobilfunk-Netzbetreiber schon daran, neue Geschäftsfelder zu erschließen. Wie so etwas aussehen kann, konnte inside handy am Mittwoch in Aachen erleben. Beim Automobilhersteller e.Go Mobile. Dort wurde die moderne Fabrik der Zukunft gezeigt - in der Vieles einfacher und vor allem effizienter abläuft als man es bisher kennt.
Avatar
Hayo liebt Technik seit vielen Jahren. Bereits 2002, in der Pre-Smartphone-Ära, startete er im Technik-Journalismus durch. Heute ist Hayo nicht nur Feuer und Flamme für die besten Serien bei Prime Video und Sky - ein Netflix-Abo hat er nicht - sondern auch für alles, was mit elektrifiziertem Fahren zu tun hat. Und damit sind nicht nur die ICE- und IC-Züge der Deutschen Bahn gemeint, die er im Pendelverkehr zwischen seiner Heimat Münster und der Redaktion von inside handy vor den Türen Kölns mehrmals wöchentlich besteigt, sondern vor allem auch Elektroautos.

Handy-Highlights

Das Huawei P30 Lite auf weißem Grund.

Deine Technik. Deine Meinung.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

geschützt durch reCAPTCHA Datenschutzerklärung - Nutzungsbedingungen

VERWANDTE ARTIKEL