GM8 und GM8 GO: Das sind die neuen General-Mobile-Smartphones

3 Minuten
General Mobile GM 8
Bildquelle: General Mobile
Obgleich Technologie-Giganten wie Samsung oder Nokia einen Großteil der MWC-Bühne einnehmen, können auf der weltgrößten Mobilfunkmesse auch alternative und hierzulande vergleichsweise unbekannte Hersteller vorgefunden werden. Eines davon ist das in den USA gegründete Unternehmen General Mobile.

In Deutschland finden sich Geräte von General Mobile recht selten. Die Ober- und Mittelklasse wird hierzulande nämlich von altbekannten Herstellern wie Apple, Samsung und Sony dominiert, während Einsteiger-Geräte oft aus China kommen. Anders sieht es allerdings in der Türkei aus, wo das Unternehmen nach eigenen Angaben zu den drei beliebtesten Marken gehört. So ist es auch nicht weiter verwunderlich, dass General Mobile ebenfalls auf dem Mobile World Congress vertreten ist und gleich zwei neue Smartphones der Weltöffentlichkeit präsentiert.

Das General Mobile GM 8

Bei dem GM 8 handelt es sich um ein Handy der unteren Mittelklasse. In puncto Display bietet das Smartphone darum zwar ein großes 5,7-Zoll-Display im modernen 18:9-Format, die Auflösung beträgt allerdings lediglich 1.440 x 720 Pixel, was sich negativ auf die Punktdichte auswirkt. Im Inneren befindet sich derweil ein Snapdragon-435-Herz aus dem Hause Qualcomm, welches mit einer maximalen Taktfrequenz von 1,4 GHz schlägt und über acht Kerne verfügt. Weiterhin verbaut der Hersteller zwei 13-Megapixel-Kameras – jeweils eine auf der Front- und Rückseite – sowie einen 3.075-mAh-Akku und einen Fingerabdrucksensor.

General Mobile GM 8
Bildquelle: General Mobile

Weitere technische Daten:

  • Gehäuse: 154,2 x 72,7 x 7,96 Millimeter
  • Display: 5,7 Zoll, 1.440 x 720 Pixel, 18:9-Format, Gorilla Glass
  • Kamera: 13 Megapixel (vorne), 13 Megapixel (hinten)
  • Prozessor: Snapdragon 435, acht Kerne, 1,4 GHz Taktfrequenz
  • Speicher 3 oder 4 GB Arbeitsspeicher, 32 oder 64 GB interner Speicher
  • Betriebssystem: Android 8 Oreo
  • Akkukapazität: 3.075 mAh
  • Fingerabdrucksensor

Das General Mobile GM 8 Go

Das abgespeckte GM-8-Modell hört auf den Namen GM 8 Go. Obgleich das Smartphone zur Einsteiger-Klasse gehört, was man zweifelsfrei an dem geringen Arbeitsspeicher (1 GB) und dem internen Speicher (16 GB) erkennen kann, hat der Hersteller nichtsdestotrotz einige nützliche Highlights eingebaut. So verfügt das Handy nicht nur über einen Fingerabdrucksensor, sondern bietet zudem eine vergleichsweise hohe Akkukapazität von 3.500 mAh. Als Betriebssystem wurde hier das namensgebende Android 8 Oreo (Go Edition) genutzt, wobei die Go-Version speziell für Geräte mit wenig Leistung konzipiert wurde.

Weitere technische Daten:

  • Gehäuse: 148,1 x 70,5 x 8,99 Millimeter
  • Display: 5,5 Zoll, 1.440 x 720 Pixel, 18:9-Format, Gorilla Glass 3
  • Kamera: 5 Megapixel (vorne), 13 Megapixel (hinten)
  • Prozessor: MediaTek MT6739, vier Kerne, 1,3 GHz Taktfrequenz
  • Speicher 1 Arbeitsspeicher, 16 GB interner Speicher
  • Betriebssystem: Android 8 Oreo (Go Edition)
  • Akkukapazität: 3.500 mAh
  • Fingerabdrucksensor

Wiko View 2 und View 2 Pro im Hands-On: Schwacher Bildschirm

Deine Technik. Deine Meinung.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

VERWANDTE ARTIKEL