Freitag, der 13.: WhatsApp-Sprüche und GIFs zum Gruseln

7 Minuten
Schwarze Katze Freitag der 13.
Bildquelle: Pixabay
Halloween ist noch lange nicht in Sicht – dennoch wird es gruselig: Freitag, der 13. steht vor der Tür. Menschen können sich 2018 exakt zwei Mal gruseln und fürchten, denn dass der 13. auf einen Freitag fällt war nur im April und jetzt im Juli der Fall. Wie man seine Mitmenschen an der Angst, Freude oder dem Grusel teilhaben lässt, weiß inside handy und hat die besten WhatsApp-Sprüche anlässlich dessen zusammengestellt.

Fällt der 13. auf einen Freitag, scheiden sich die Geister: Die einen bezeichnen den berühmt-berüchtigten Tag abergläubisch als Unglückstag, an dem Unfälle und Todesfälle geschehen. Andere empfinden ihn gegenteilig als ihren Glückstag. Wiederum anderen ist das alles egal und sie genießen den Tag wie jeden anderen kurz vor dem nahenden Wochenende. Fest steht, dass es im Jahr mindestens einen, aber nicht mehr als drei Freitage, den 13. geben kann. 2018 gibt es zwei solcher „Unglückstage“: Im April und im Juli; 2019 fallen die Freitage in den September und Dezember.

Herkunft und Ursprünge

Bei solch mit Aberglauben belegten Tagen und Dingen ist es immer schwierig, einen genauen Ursprung zu detektieren. Wie auch beim 1. April gibt es daher verschiedene Ansätze, die das Phänomen erklären wollen.

Populär ist der religiöse Ursprung, die die „13“ betrifft: Die Zahl gilt zumindest in Deutschland als Zahl des Teufels. In Verbindung mit dem Wochentag Freitag ist das Unglück beinahe doppelt vorprogrammiert, denn Jesus wurde an einem Freitag gekreuzigt. Aufgrund dessen wird von gläubigen Katholiken beispielsweise das Freitagsopfer erbracht, indem man auf bestimmte Dinge verzichtet. Negative Konnotation für Freitag, den 13. gibt es auch seitens der Börse – spätestens seit dem Börsenkrach vom 13. Mai 1927. Seitdem wird dieser Tag auch der „schwarze Freitag“ genannt. So fehlen in vielen Hotels die Zimmer mit der Nummer 13; bei fast allen Fluglinien fehlt zudem Sitzreihe Nummer 13.

Positiv und als Glückstag angesehen werden kann dieser Tag allerdings auch: Im Judentum ist die 13 eine Glückszahl und kein Symbol des Teufels, sondern Gottes. Auch in Japan ist dies der Fall. In China gilt die 13 ebenso als glücksbringend, da die Aussprache so ähnlich klingen soll wie die des Wortes für „Lebendigkeit“.

Die besten WhatsApp-Sprüche zu Freitag, den 13.

Anders als am 1. April werden zwar keine Streiche gespielt, aber Anlass, um die Furcht oder Freude an Freitag, dem 13. mit Freunden und Bekannten zu teilen, ist der sagenumwobene Tag trotzdem. Die Redaktion von inside-handy.de hat die besten Sprüche für WhatsApp, Telegram, Facebook und die gute alte SMS zusammengestellt.

Die lustigsten Sprüche zu Freitag, den 13.

  • Seien wir nicht abergläubisch – das bringt Unglück!
  • Glück ist, gar nicht gemerkt zu haben, dass gestern Freitag, der 13. war.
  • Das einzige Unglück am Freitag, den 13. ist, dass am 16. schon wieder Montag ist!
  • Ich bin eine schwarze Katze und lauf dir von links nach rechts über den Weg.
  • Hat noch einer außer mir überlebt?
  • Am Freitag, den 13. wird aus Zufällen Wissenschaft.
  • Das Glück kommt nie doppelt, das Unglück aber selten allein.
  • Fröhlichen Freitag, den 13.! Möge all dein irrationaler Aberglaube dich heute heimsuchen.
  • Ist doch egal, dass heute Freitag, der 13. ist! Ich hab sowieso immer Pech.
  • Mir egal, dass heute Freitag, der 13. ist! Hauptsache, es ist endlich Freitag!
  • Freitag, der 13. wäre viel gruseliger, wenn es ein Montag wäre.
  • Am Freitag, den 13. sollen merkwürdige Dinge passieren! Vielleicht find ich ja heute eine Freundin?
  • Oh mein Gott! Heute ist Freitag, der 13.! Weißt du was das bedeutet? – Morgen ist Wochenende? – Richtig.
  • Viel Glück am heutigen Freitag. Ohne Aberglaube ist es auch bloß ein Tag wie jeder andere.
  • Freitag, der 13. wäre viel gruseliger, wenn es ein Montag wäre.
  • Freitag, der 13. ist auch nur ein Tag, wie jeder andere.
  • Wie lauten Ihre Ziele? – Freitag!
  • Es ist Freitag, der 13. Wovor hast du Angst? – Vor Montag, dem 16.
  • Besser Freitag, der 13., als Montag der egal wievielte!

Zitate und Redewendungen zu Freitag, dem 13.

Wer genug hat von aberwitzigen Sprüchen, kann alternativ auch auf Zitate der großen Dichter und Denker zurückgreifen, die sich zu Freitag, den 13. geäußert haben. Daneben gibt es auch die ein oder andere Redewendung aus dem Volksmund.

  • Im Prinzip bin ich ja nicht abergläubisch, aber wenn wir heute Freitag den 13. hätten, käme ich doch lieber ein andermal wieder. (Puschkin)
  • Kurz, je weniger Aberglaube, desto weniger Fanatismus, und je weniger Fanatismus, desto weniger Unheil. (Voltaire)
  • Ob eine schwarze Katze Unglück bringt oder nicht, hängt davon ab, ob man ein Mensch ist oder eine Maus. (Max O’Rell)
  • Ach! Das waren noch gute Zeiten, da ich noch alles glaubte, was ich hörte. (Fontane)
  • Jetzt schlägt’s 13!
  • Am 13., wenn‘s Freitag ist, der Bauer sich ins Bett verpisst.

Freitag der 13.

Freitag, der 13.: Unheilbringende Symbole

Damit man an diesem schwarzen Tag der Unglücksraben auch weiß, wovor man Angst haben muss und was einem das Fürchten lehrt, hier ein paar Symboliken, die Freitag, den 13. untermauern.

  • Schwarze Katze: Kreuzt eine schwarze Katze von links den Weg, soll sie Unheil bringen.
  • Scherben: Geht ein Spiegel zu Bruch, drohen sieben Jahre Unglück
  • Salz: Wird das weiße Gold verschüttet, bricht Streit über die Person herein.
  • Spinnen: Getreu dem Motto „Spinne am Morgen bringt Kummer und Sorgen“ ist auch sie ein böses Vorzeichen.
  • Raben: Wenn sich ein Rabe auf dem Hausdach niederlässt, wird einer der Bewohner krank werden.
  • Leiter: Wer unter einer aufgestellten Leiter hindurch geht, wird sein Schicksal hinaus fordern, so heißt es.
  • Löffel: Isst man vom Löffel einer fremden Person, kann man das Unheil nur noch abwenden, wenn man drei Mal darauf pustet.

Schaurige GIFs senden

Wer mag, kann seinen Freunden und Bekannten über WhatsApp auch eine schaurige Grafik in Form einer Gif-Datei schicken. Unter iOS und Android funktioniert das innerhalb eines Chats wie folgt: 

GIF über iOS mit WhatsApp verschicken

  1. Auf das „+“-Symbol unten links tippen
  2. „Foto- und Videomediathek“ auswählen
  3. Unten links auf „GIF“ tippen 
  4. Das gewünschte GIF auswählen

GIF über Android mit WhatsApp verschicken

  1. Auf das Smiley-Symbol unten links tippen
  2. In der sich öffnenden Smiley-Auswahl-Liste unten auf das „GIF“-Symbol tippen
  3. Das gewünschte GIF auswählen
    1. (über das Lupen-Symbol ist eine Suche nach Stichworten möglich)

Unglückstage in anderen Ländern

Neben Deutschland steht dieser Tag beispielsweise auch in den USA und Großbritannien für Pech und Unglück. Nicht in überall auf der Welt gilt Freitag, der 13. als Unglückstag. Hier ein kleiner Überblick:

  • In Ländern, in deen Spanisch Amtssprache ist, gilt zumeist Dienstag, der 13. als schwarzer Tag. Die Zahl bleibt Unheilbringend, der Wochentag geht auf ein Sprichwort zurück: „Martes, ni te cases, ni te embarques.“ Sinngemäß übersetzt warnt der Spruch vor Hochzeiten und Reisen am Dienstag.
  • Anders in Italien: Dort wird Freitag, der 17. als Pechtag angesehen. Das Unglück haftet hier vor allem an der Zahl 17.
  • In Asien ist die Nummer 4 mit Schrecken und Unglück behaftet. Der Grund: Sie wird mit dem Tod assoziiert, sodass der 4. jeden Montas als Unglückstag angesehen wird.

Die schönsten WhatsApp-Sprüche zu jedem Anlass

Nicht nur an symbolträchtigen Tagen wie Freitag, dem 13. lohnt es sich, einen witzigen Spruch über WhatsApp, Facebook und Co. an seine Freunde und Bekannten zu senden. Die Redaktion von inside-handy.de hat zu den schönsten Tagen und bekanntesten Festen die besten Sprüche zusammengestellt:

Jetzt den gratis Newsletter von inside handy abonnieren

Deine Technik. Deine Meinung.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

VERWANDTE NEWS