Galaxy J5 (2017), Moto G5, Honor 6C, Nokia 5 Die besten Smartphones für unter 200 Euro

vom 21.09.2017, 09:51
5 Smartphones unter 200 Euro
Bildquelle: Motorola,Microsoft,Sony,Honor,LG

Smartphones für unter 200 Euro - eine Geräte-Klasse, die heiß umkämpft ist und die Auswahl von dutzenden Geräten ermöglicht. Im Fokus stehen dabei Handys, die Leistung mit einem günstigen Preis kombinieren. Doch es gibt zum Teil deutliche Unterschiede. Grund genug, sich den Markt genauer anzuschauen und eine Empfehlung zu geben, was die besten Smartphones bis 200 Euro sind und bei welchen Modellen sich der Kauf am meisten lohnt.

  • inside-handy.de zeigt die besten Smartphones zahlreicher Hersteller für unter 200 Euro
  • Übersichts-Tabellen mit allen wichtigen Informationen zu den besten Smartphones der unteren Mittelklasse
  • Darum spielen iPhones für unter 200 Euro derzeit kaum eine Rolle

Samsung - Die besten Smartphones bis 200 Euro

Wer mit Samsung-Handys groß geworden ist und auch in Zukunft nicht auf ein Samsung-Smartphone verzichten möchte, kann für unter 200 Euro aus gleich mehreren Modellen auf Basis von Google Android wählen. Die Redaktion von inside-handy.de empfiehlt aktuell den Kauf des Modells Galaxy J5 (2017), das gegenüber dem ebenfalls empfehlenswerten Modell Galaxy J7 (2016) vor allem mit Blick auf das etwas handlichere Format zu überzeugen weiß. Leistungstechnisch liegen beide Modelle mit einem Achtkern-Prozessor auf Augenhöhe, wobei Samsung beim J5 (2017) auf einen Prozessor aus eigenem Hause setzt. Eine Alternative für Outdoor-Freunde ist das Galaxy Xcover 4, das mit einer besonders robusten Hülle ausgestattet ist und zudem ein noch etwas kleiner ausfällt. Wer Glück hat, kann sich auch das Galaxy A3 (2017) sichern, das hier und da in Sonderangeboten bereits für unter 200 Euro angeboten wird.

  Vorstellung Display Speicher Prozessor RAM Kameras Preis
Galaxy J5 (2017) Duos
Q2 2017 5,2 Zoll
720 x 1.280 Pixel
16 GB Samsung Exynos 7870
8 x 1,6 GHz
2 GB 13 MP /
13 MP
ab 198 Euro
Galaxy Xcover 4
Q2 2017 5 Zoll
720 x 1.280 Pixel
16 GB Samsung Exynos 7570
4 x 1,4 GHz
2 GB 13 MP /
5 MP
ab 190 Euro
Galaxy J7 (2016)
Q2 2016 5,5 Zoll
720 x 1.280 Pixel
16 GB Qualcomm Snapdragon 617
4 x 1,5 GHz
4 x 1,2 GHz
2 GB 13 MP /
5 MP
ab 199 Euro

Huawei - Die besten Smartphones bis 200 Euro

Schwer im Kommen ist der chinesische Hersteller Huawei, der ebenfalls auf Android als Betriebssystem setzt. Nicht nur im Highend-Segment weiß Huawei mit Blick auf den Preis zu überzeugen, sondern auch in der unteren Mittelklasse. Auf einem technisch recht ähnlichen Niveau agieren das Huawei P9 Lite Dual SIM und das Huawei P8 Lite 2017 Dual SIM. Während das P8 Lite ein etwas harmonischeres Design und einen potenteren Prozessor vorzuweisen hat, kommt beim P9 Lite die etwas bessere Kamera auf der Rückseite zum Einsatz. Wer es etwas größer mag, greift zum mit einem 5,5 Zoll großen Huawei Y7, das erst im dritten Quartal dieses Jahres vorgestellt wurde. Allerdings liegt die Display-Auflösung bei diesem Smartphone auch nur bei "einfacher" HD-Qualität (720p) und die CPU-Leistung fällt gegenüber den anderen beiden Modellen etwas ab.

  Vorstellung Display Speicher Prozessor RAM Kameras Preis
P9 Lite Dual
 Q2 2016 5,2 Zoll
1.080 x 1.920 Pixel 
16 GB HiSilicon Kirin 650
4 x 1,7 GHz
4 x 2,0 GHz
3 GB 13 MP /
8 MP
ab 199 Euro 
P8 Lite 2017 Dual
Q1 2017 5,2 Zoll
1.080 x 1.920 Pixel
16 GB HiSilicon Kirin 655
4 x 1,7 GHz
4 x 2,1 GHz
3 GB 12 MP /
8 MP
ab 179 Euro
Huawei Y7 Dual
Q3 2017 5,5 Zoll
720 x 1.280 Pixel
16 GB Qualcomm Snapdragon 435
8 x 1,4 GHz
2 GB 12 MP /
8 MP
ab 182 Euro

Honor - Die besten Smartphones bis 200 Euro

Lohnenswert ist aber auch ein Blick auf die Einsteiger-Handys der Huawei-Tochter Honor. Mit dem Honor 5c und dem Honor 5x sind gleich zwei Modelle für unter 200 Euro zu haben, die eine echte Android-Alternative für all jene sein können, die ein solide ausgestattetes Smartphone zum kleinen Preis kaufen möchten. Beide Modelle sind mit einem Achtkern-Prozessor ausgestattet und wollen mit einem Full-HD-Display überzeugen. Ein weniger starkes Display, dafür aber aktuellere Software und perspektivisch günstigere Preise biete die in diesem Jahr vorgestellten Modelle Honor 6A und Honor 6C. Beide neuen Honor-Einsteiger-Handys kommen mit Qualcomm-Prozessoren anstatt derer aus Huaweis Chip-Werkstatt HiSilicon. Übrigens: Wer in Preis-Vergleichen die Modelle Honor 7 Lite und Honor GT3 findet, hat Schwestermodelle des Honor 5C unter anderem Namen entdeckt. Das GT3 bietet zusätzlich einen Fingerabdrucksensor.

  Vorstellung Display Speicher Prozessor RAM Kameras Preis
Honor 5X
Q1 2016 5,5 Zoll
1.080 x 1.920 Pixel
16 GB Qualcomm Snapdragon 616
8 x 1,7 GHz
2 GB 13 MP /
5 MP
ab 170 Euro
Honor 5C
Q3 2016 5,2 Zoll
1.080 x 1.920 Pixel
16 GB HiSilicon Kirin 650
4 x 2,0 GHz
4 x 1,7 GHz
2 GB

13 MP /
8 MP

ab 165 Euro
Honor 6C
Q2 2017 5 Zoll
720 x 1.280 Pixel 
32 GB  Qualcomm Snapdragon 435
bis zu 1,4 GHz
 
 3 GB 13 MP /
5 MP 
ab 145 Euro

Sony - Die besten Smartphones bis 200 Euro

Auch wenn Sony mit Blick auf den weltweiten Smartphone-Markt eine immer kleinere Rolle spielt, sind Sony-Smartphons auf Basis von Android gerade in Deutschland noch immer sehr beliebt. Und so wundert es auch nicht, dass es für unter 200 Euro gleich mehrere interessante Sony-Handys gibt, die eine Empfehlung wert sind.

Zu nennen ist in diesem Zusammenhang nicht nur das Modell Xperia XA, das als solides Mittelklasse-Smartphone samt leistungsstarkem Octa-Core-Prozessor angeboten wird, sondern auch das erst kürzlich neu vorgestellte Xperia L1, das zwar einen schwächeren Prozessor zu bieten hat, dafür aber ein 5,5 Zoll großes Display. Wer Interesse an besonders hoch auflösenden Kameras hat, sollte hingegen das Xperia M5 genauer betrachten, bei dem sogar ein Full-HD-Display verbaut ist. In vielen Online-Shops kostet es zwar noch über 200 Euro, es wird vereinzelt aber auch unterhalb der 200-Euro-Grenze angeboten - Augen offen halten!

  Vorstellung Display Speicher Prozessor RAM Kameras Preis
Xperia XA
Q2 2016 5 Zoll
720 x 1.280 Pixel
16 GB MediaTek Helio P10
8 x 2,0 GHz
2 GB

13 MP /
8 MP

ab 160 Euro
Xperia M5
Q1 2016 5 Zoll
1.080 x 1.920 Pixel
16 GB MediaTek Helio X10
8 x 2,2 GHz
3 GB 21 MP /
13 MP
ab 199 Euro
Xperia L1
Q2 2017 5,5 Zoll
720 x 1.280 Pixel
16 GB MediaTek MT6737T
4 x 1,5 GHz
2 GB

13 MP /
5 MP

ab 171 Euro

Lenovo / Motorola / Medion - Die besten Smartphones bis 200 Euro

Lenovo ist in Deutschland mit gleich drei Marken aktiv. Einerseits (noch) unter eigenem Namen, aber auch über die zugekaufen Marken Motorola und Medion. Während aus eigenem Hause vor allem das Modell K6 Note bei einem Preis von unter 200 Euro zu überzeugen weiß, ist es bei Motorola das Modell Moto G5. Aus der vorerigen G-Generation ist auch das Moto G4 Plus unterhalb der 200-Euro-Grenze angelangt. Dieses Handy könnte sich insbesondere für diejenigen lohnen, die ein großes Display für kleines Geld suchen: Der Bildschirm des G4 Plus misst 5,5 Zoll. Außerdem ist dieses Smartphone Dual-SIM-fähig, kann also mit zwei SIM-Karten betrieben werden. Eine weitere Motorola-Alternative kann das Moto E4 Plus sein, das mit einem starken 5.000 mAh-Akku zu punkten versucht. Dafür kommt bei diesem Smartphone aber nur ein einfaches HD-Display zum Einsatz (720p).

Bei Medion ist neben dem Life X5004 auch das neue Life X6001 eine Empfehlung wert. Letztgenanntes ist mit 32 GB Speicherplatz ausgestattet und verfügt zudem über einen Octa-Core-Prozessor, dessen acht Kerne mit bis zu 2 GHz takten. Darüber hinaus kommt ein fast schon gigantisches Display mit 6 Zoll diagonaler Abmessung zum Einsatz. Das Life X5004 ist gemessen an der Performance etwas schwächer unterwegs, kostet dafür aber auch im Online-Shop von Aldi Talk unter 150 Euro.

  Vorstellung Display Speicher Prozessor RAM Kameras Preis
Moto G5
Q1 2017 5 Zoll
1.080 x 1.920 Pixel
16 GB Qualcomm Snapdragon 430
8 x 1,4 GHz
2 GB 13 MP /
5 MP
ab 163 Euro
Lenovo K6 Note
Q4 2016 5,5 Zoll
1.080 x 1.920 Pixel
32 GB Qualcomm Snapdragon 430
8 x 1,4 GHz
4 GB 16 MP /
8 MP
ab 185 Euro
Moto G4 Plus Dual
Q2 2016 5,5 Zoll
1.080 x 1.920 Pixel
16 GB Qualcomm Snapdragon 617
4 x 1,5 GHz
4 x 1,2 GHz
2 GB

16 MP /
5 MP

ab 188 Euro
Medion Life X5004
Q4 2015 5 Zoll
1.080 x 1.920 Pixel
16 GB MediaTek
8 x 1,5 GHz
2 GB

13 MP /
5 MP

ab 159 Euro
Medion Life X6001
Q4 2014 6 Zoll
1.080 x 1.920 Pixel
32 GB

MediaTek
8 x 2,0 GHz

2 GB

13 MP / 
8 MP

ab 179 Euro

HTC - Die besten Smartphones bis 200 Euro

Smartphones bis zu einem Preis von 200 Euro sind auch von HTC zu haben. Soll es ein Full-HD-Display sein, führt derzeit kein Weg am HTC One S9 vorbei. Wer ein besonders großes Display nutzen will, sollte sich stattdessen mit dem HTC Desire 825 auseinandersetzen, dass allerdings leistungstechnisch eher auf Sparflamme unterwegs ist. Empfehlenswert ist trotz einfachem HD-Display (720p) aber auch das HTC One A9s. Es bietet einen Achtkern-Prozessor, 3 GB Arbeitsspeicher und zudem ordentliche 32 GB Speicherplatz.

  Vorstellung Display Speicher Prozessor RAM Kameras Preis
HTC One A9s
Q4 2016 5 Zoll
720 x 1.280 Pixel
32 GB MediaTek Helio P10
8 x 2,0 GHz
3 GB

13 MP /
5 MP

ab 184 Euro
HTC One S9
Q2 2016 5 Zoll
1.080 x 1.920 Pixel
16 GB MediaTek Helio X10
8 x 2,2 GHz
2 GB 13 MP/
4 MP
ab 197 Euro
HTC Desire 825
Q2 2016 5,5 Zoll
720 x 1.280 Pixel
16 GB Qualcomm Snapdragon 400
4 x 1,2 GHz
2 GB 13 MP /
5 MP
ab 185 Euro

LG - Die besten Smartphones bis 200 Euro

Wer sich für ein neues Smartphone für knapp 200 Euro aus dem Hause LG interessiert, kann aktuell zwischen drei empfehlenswerten Modellen wählen. Während das LG X Power 2 vor allem durch einen leistungsfähigen Akku zu gefallen weiß, kommt das LG X Screen mit zwei Displays auf der Vorderseite sowie einem inzwischen sehr erschwinglichen Preis und das LG K10 (2017) mit einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis daher. Eine Alternative kann zudem das schon etwas ältere LG Stylus 2 darstellen, das mit einem 5,7 Zoll großen Bildschirm ausgestattet ist.

  Vorstellung Display Speicher Prozessor RAM Kameras Preis
X Power 2
Q1 2017 5,5 Zoll
720 x 1.280 Pixel
16 GB MediaTek MT6750
4 x 1,5 GB
2 GB 13 MP /
5 MP
ab 169 Euro
X Screen
Q1 2016 5 Zoll
720 x 1.280 Pixel
16 GB Qualcomm Snapdragon 410
4 x 1,2 GHz
2 GB 13 MP /
8 MP
ab 119 Euro
K10 (2017)
Q1 2017 5,3 Zoll
720 x 1.280 Pixel
16 GB MediaTek MT6750
8 x 1,5 GHz

2 GB

13 MP /
5 MP

ab 149 Euro

Weitere Hersteller - Die besten Smartphones bis 200 Euro

Und natürlich gibt es auch noch viele andere Hersteller, die Smartphones zu einem Preis von unter 200 Euro anbieten. Exemplarisch listet die Redaktion an dieser Stelle ausgewählte Modelle auf, die eine interessante Alternative zu den weiter oben genannten Herstellern sein können.

  Vorstellung Display Speicher Prozessor RAM Kameras Preis
Nokia 5
Q2 2017 5,2 Zoll
720 x 1.280 Pixel
16 GB Qualcomm Snapdragon 430
8 x 1,4 GHz
2 GB 13 MP /
8 MP
ab 190 Euro
Nokia 3
Q2 2017 5 Zoll
720 x 1.280 Pixel
16 GB MediaTek MT 6737
4 x 1,3 GHz
2 GB 8 MP /
8 MP
ab 137 Euro
Gigaset Me
Q4 2015 5 Zoll
1.080 x 1.920 Pixel
32 GB Qualcomm Snapdragon 810
8 x 1,8 GHZ
3 GB 16 MP /
8 MP
ab 180 Euro

Alcatel Idol 4

Q2 2016 5,2 Zoll
1.080 x 1.920 Pixel
16 GB Qualcomm Snapdragon 617
4 x 1,5 GHz
4 x 1,2 GHz
3 GB 13 MP /
8 MP
ab 185 Euro

Wiko U Feel Prime

Q2 2016 5 Zoll
1.080 x 1.920 Pixel
32 GB Qualcomm Snapdragon 430
8 x 1,4 GHz
4 GB 13 MP /
8 MP
ab 196 Euro
BQ Aquaris M5
Q3 2015 5 Zoll
1.080 x 1.920 Pixel
16 GB Qualcom Snapdragon 615
8 x 1,7 GHz
2 GB

13 MP /
5 MP

ab 186 Euro
Asus Zenfone 3 Max
Q4 2016 5,2 Zoll
720 x 1.280 Pixel
32 GB MediaTek MT6737M
4 x 1,3 GHz
3 GB 13 MP /
5 MP
ab 179 Euro

Acer Liquid Zest Plus

Q3 2016 5,5 Zoll
720 x 1.280 Pixel
16 GB MediaTek MT6735
8 x 1,5 GHz
2 GB 13 MP /
5 MP
ab 186 Euro

Archos 55 Diamond Selfie

Q3 2016  5,5 Zoll
1.080 x 1.920 Pixel
64 GB Qualcomm Snapdragon 430
8 x 1,4 GHz
4 GB 16 MP /
8 MP
ab 173 Euro

Cyrus CS 22 Xcited

Q2 2017 4,7 Zoll
720 x 1.280 Pixel
16 GB MediaTek MT6737
4 x 1,35 GHz
2 GB

8 MP /
2 MP

ab 175 Euro
ileyfox Swift 2 Plus
Q4 2016 5 Zoll
720 x 1.280 Pixel
32 GB Qualcomm Snapdragon 430
8 x 1,4 GHz
3 GB 16 MP /
8 MP
ab 178 Euro
ZTE Blade A6
Q3 2017

5,2 Zoll
720 x 1.280 Pixel

32 GB Qualcomm Snapdragon 435
8 x 1,4 GHz
3 GB 13 MP / 
8 MP
ab 199 Euro
Nubia N1
Q4 2016

5,5 Zoll
1.080 x 1.920 Pixel

64 GB MediaTek Helio P10
8 x 2 GHz
2 GB 13 MP /
13 MP
ab 197 Euro
Coolpad Torino S
Q1 2016 4,7 Zoll
720 x 1.280 Pixel
16 GB Qualcomm Snapdragon 410
4 x 1,2 GHz
2 GB 8 MP /
5 MP
ab 149 Euro
TP-Link Neffos X1 Max
Q1 2017 5,5 Zoll
1.080 x 1.920 Pixel
32 GB MediaTek Helio P10
8 x 2,0 GHz
3 GB 13 MP /
5 MP
ab 183 Euro
Meizu M3 Note
Q1 2016 5,5 Zoll
1.080 x 1.920 Pixel
16 GB

MediaTek Helio P10
8 x 2,0 GHz

2 GB 13 MP /
5 MP
ab 150 Euro
Xiaomi Redmi Note 4
Q1 2017 5,5 Zoll
1.080 x 1.920 Pixel
32 GB Qualcomm Snapdragon 625
8 x 2,0 GHz
2 GB 13 MP /
5 MP
ab 186 Euro
Cubot Cheetahphone
Q2 2016 5,5 Zoll
1.080 x 1.920 Pixel
32 GB MediaTek MT6753
8 x 1,3 GHz
3 GB 13 MP /
8 MP
ab 170 Euro
Phicomm Energy 3+
Q4 2016 5 Zoll
720 x 1.280 Pixel
16 GB MediaTek MT6753
8 x 1,3 GHz
2 GB 13 MP /
5 MP
ab 153 Euro

Switel eSmart M3

Q3 2016 5 Zoll
720 x 1.280 Pixel
16 GB 4 x 1,0 GHz 1 GB 8 MP /
5 MP
ab 199 Euro


Und was ist mit dem iPhone von Apple? 

Das iPhone von Apple spielt bei Handys zu Preisen bis 200 Euro keine Rolle. Zwar werden zum Teil das iPhone 5 für unter 200 Euro verkauft, dabei handelt es sich in der Regel aber nur um Geräte, die generalüberholt sind und Gebrauchsspuren aufweisen können. Gegebenenfalls kann sich aber ein Blick auf das iPhone 5c lohnen, das aktuell für rund um die 200-Euro-Marke gehandelt wird. Allerdings sei gesagt, dass der Software-Support für das Handy ausläuft. Das iPhone 5c wird kein Update mehr auf iOS 11 erhalten.

Empfehlungen der Redaktion - Die besten Smartphones unter 150 Euro

Wer über 100 Euro gehen möchte, aber nicht mehr als 150 Euro für ein neues Smartphone aus der günstigen Mittelklasse ausgeben will, wird bei einigen Herstellern fündig. Die meisten Geräte in diesem Preisbereich bieten ein Display zwischen 5 und 5,5 Zoll und HD- oder sogar Full-HD-Auflösung. Während beim Prozessor wenig Einigkeit herrscht, sind doch fast alle Handys mit 2 GB Arbeitsspeicher und 16 GB internem Speicher ausgestattet.

Empfehlungen der Redaktion - Die besten Smartphones unter 200 Euro

Bei Interesse an einem Smartphone für unter 200 Euro ist derzeit vor allem ein Blick auf den Online-Shop der Huawei-Tochtermarke Honor empfehlenswert. Mit dem Honor 5X und dem Honor 5C sind gleich zwei Modelle erhältlich, die ein Full-HD-Display bieten und auch leistungstechnisch eine ordentliche Performance versprechen. Ein wenig schwächer auf der Brust, aber dafür aktueller und womöglich effizienter, sind die Geräte der 6er-Serie von Honor, das Honor 6A und das 6C.

Alternativ dazu lohnt sich ein Blick auf das Gigaset Me, das einst für mehr als 450 Euro eingeführt wurde, inzwischen aber für weniger als 200 Euro angeboten wird. Gemessen daran, dass es mit einem Full-HD-Display, einem leistungsfähigen Qualcomm Snapdragon 810 Prozessor, 32 GB Speicherplatz und zwei durchaus leistungsfähigen Kameras ausgestattet ist, ein echtes Schnäppchen - allerdings auch ein durchaus betagtes Handy.

Eine starke und aktuelle Alternative in der oberen Preisregion unterhalb von 200 Euro ist das Nokia 5,. Zusammen etwa mit dem Moto G5 und dem Samsung Galaxy J5 (2017), dürfte es zu den Top-Tipps zählen. Wer es dagegen lieber etwas robuster mag, dem kann das Samsung Galaxy Xcover 4 ans Herz gelegt werden, das erst in diesem Frühjahr vorgestellt wurde.

Soll es hingegen besonders viel Speicherplatz sein, lohnt sich ein Blick auf die Handys Nubia N1 und Archos 55 Diamond Selfie. Beide Smartphones bieten - für die Preisklasse unter 200 Euro sehr ungewöhnlich - satte 64 GB Flash-Speicher.

Weitere Empfehlungen: Die besten Handys für jede Preiskategorie

Die besten Smartphones für unter 300 Euro ›


Bildquelle kleines Bild: LG, Samsung, Nokia | Autor: Redaktion inside-handy.de
News bewerten:
 
8 / 10 - 20Stimmen

* Dieser Link führt auf eine kommerzielle Seite außerhalb von inside-handy.de. Wenn dort Umsatz erzielt wird, erhält unser Verlag von dem dortigen Anbieter eine Provision. Durch diese Provision erhalten wir einen Beitrag zur Finanzierung unseres Angebots, um es weiterhin für alle Leser kostenfrei erhalten zu können.

Themen dieser News: Handys unter 200 Euro, Acer, Alcatel, Alternative Hersteller, Archos, Asus, Blackberry, BQ, China-Handys, Coolpad, Honor, HTC, Huawei, Lenovo, LG, Medion, Microsoft, Mobilfunk-News, Motorola, Nokia, Samsung, Smartphones, Sony, Wiko, ZTE

Kommentar schreiben


 
 
VERWANDTE NEWS

alle News ansehen