P10 Lite, Galaxy A3 (2017), Honor 6X, LG Q6 Die besten Smartphones unter 200 Euro

vom 28.03.2018, 15:50
Beste Smartphones unter 200 Euro

Smartphones für unter 200 Euro - eine Geräte-Klasse, die heiß umkämpft ist und die Auswahl von dutzenden Geräten ermöglicht. Im Fokus stehen dabei Handys, die Leistung mit einem günstigen Preis kombinieren. Doch es gibt zum Teil deutliche Unterschiede. Grund genug, sich den Markt genauer anzuschauen und eine Empfehlung zu geben, was die besten Smartphones bis 200 Euro sind und bei welchen Modellen sich der Kauf am meisten lohnt.

  • inside-handy.de zeigt die besten Smartphones zahlreicher Hersteller für unter 200 Euro
  • Übersichts-Tabellen mit allen wichtigen Informationen zu den besten Smartphones der unteren Mittelklasse
  • Darum spielen iPhones für unter 200 Euro derzeit kaum eine Rolle

Samsung - Die besten Smartphones bis 200 Euro

Wer mit Samsung-Handys groß geworden ist und auch in Zukunft nicht auf ein Samsung-Smartphone verzichten möchte, kann für unter 200 Euro aus gleich mehreren Modellen auf Basis von Google Android wählen. Die Redaktion von inside-handy.de empfiehlt aktuell den Kauf des Modells Galaxy J5 (2017), das stetig im Preis fällt und mit einer vergleichsweise guten Kameraausstattung versehen ist. Das Geschwistermodell Galaxy J3 (2017) bietet viele ähnliche Bauteile, allerdings ist der verbaute Prozessor ein wenig schwächer als der des Galaxy J5 (2017). Das Galaxy A3 (2017) ist nun gänzlich unter die 200-Euro Marke gerutscht und bietet sich so für Schnäppchenjäger an.

  Vorstellung Display Speicher Prozessor RAM Kameras Preis
Galaxy J5 (2017) Duos
Q2 2017 5,2 Zoll
720 x 1.280 Pixel
16 GB Samsung Exynos 7870
8 x 1,6 GHz
2 GB 13 MP /
13 MP
ab 179 Euro

Galaxy J3 (2017)

Samsung Galaxy J3 (2017) Tabelle
Q3 2017 5 Zoll
720 x 1.280 Pixel
16 GB Samsung Exynos 7570
4 x 1,4 GHz
2 GB 13 MP /
5 MP
ab 144 Euro
Galaxy A3 (2017)
Samsung Galaxy A3 (2017) Tabelle
Q1 2017 4,7 Zoll
720 x 1.280 Pixel
16 GB Samsung Exynos 7870
8 x 1,6 GHz
2 GB 13 MP /
8 MP
ab 179 Euro

Huawei - Die besten Smartphones bis 200 Euro

Schwer im Kommen ist der chinesische Hersteller Huawei, der ebenfalls auf Android als Betriebssystem setzt. Nicht nur im Highend-Segment weiß Huawei mit Blick auf den Preis zu überzeugen, sondern auch in der unteren Mittelklasse. Auf einem technisch recht ähnlichen Niveau agieren das Huawei P9 Lite Dual SIM und das Huawei P8 Lite 2017 Dual SIM. Während das P8 Lite ein etwas harmonischeres Design und einen potenteren Prozessor vorzuweisen hat, kommt beim P9 Lite die etwas bessere Kamera auf der Rückseite zum Einsatz. Mit dem Huawei P10 Lite rutscht nun auch ein Publikumsliebling in die Kategorie "Smartphones bis 200 Euro". Das Smartphone bietet im Vergleich die beste Ausstattung, unter anderem 4 GB RAM und 32 GB intern.

  Vorstellung Display Speicher Prozessor RAM Kameras Preis
P9 Lite Dual
 Q2 2016 5,2 Zoll
1.080 x 1.920 Pixel 
16 GB HiSilicon Kirin 650
4 x 1,7 GHz
4 x 2,0 GHz
3 GB 13 MP /
8 MP
ab 175 Euro 
P8 Lite 2017 Dual
Q1 2017 5,2 Zoll
1.080 x 1.920 Pixel
16 GB HiSilicon Kirin 655
4 x 1,7 GHz
4 x 2,1 GHz
3 GB 12 MP /
8 MP
ab 150 Euro

Huawei P10 Lite

Huawei P10 Lite
Q1 2017 5,2 Zoll
1.080 x 1.920 Pixel
32 GB HiSilicon Kirin 658
8 x 2,1 GHz
4 GB 12 MP /
8 MP
ab 199 Euro

Honor - Die besten Smartphones bis 200 Euro

Lohnenswert ist aber auch ein Blick auf die Einsteiger-Handys der Huawei-Tochter Honor. Mit dem Honor 5c und dem Honor 6x sind gleich zwei Modelle für unter 200 Euro zu haben, die eine echte Android-Alternative für all jene sein können, die ein solide ausgestattetes Smartphone zum kleinen Preis kaufen möchten. Einen perspektivisch günstigeren Preise biete das Modelle Honor 6C. Das Honor-Einsteiger-Handy kommt mit Qualcomm-Prozessor anstatt eines Modells aus Huaweis Chip-Werkstatt HiSilicon. Teilweise gibt es auch das Honor 6C Pro im Angebot. Das ähnelt seinem Bruder stark bis auf das leicht größere Display, dem gleichwertigen, jedoch anderen Prozessor sowie der leicht verbesserten Selfie-Kamera. Übrigens: Wer in Preis-Vergleichen die Modelle Honor 7 Lite und Honor GT3 findet, hat Schwestermodelle des Honor 5C unter anderem Namen entdeckt. Das GT3 bietet zusätzlich einen Fingerabdrucksensor.

  Vorstellung Display Speicher Prozessor RAM Kameras Preis
Honor 6X
200 Euro Vergleich Honor 6x 100
Q1 2017 5,5 Zoll
1.080 x 1.920 Pixel
32 GB HiSilicon Kirin 655
4 x 1,7 GHz
4 x 2,1 GHz
3 GB 12 MP /
8 MP
ab 164 Euro
Honor 5C
Q3 2016 5,2 Zoll
1.080 x 1.920 Pixel
16 GB HiSilicon Kirin 650
4 x 2,0 GHz
4 x 1,7 GHz
2 GB

13 MP /
8 MP

ab 185 Euro
Honor 6C
Q2 2017 5 Zoll
720 x 1.280 Pixel 
32 GB  Qualcomm Snapdragon 435
bis zu 1,4 GHz
 
 3 GB 13 MP /
5 MP 
ab 189 Euro

Sony - Die besten Smartphones bis 200 Euro

Auch wenn Sony mit Blick auf den weltweiten Smartphone-Markt eine immer kleinere Rolle spielt, sind Sony-Smartphons auf Basis von Android gerade in Deutschland noch immer sehr beliebt. Und so wundert es auch nicht, dass es für unter 200 Euro gleich mehrere interessante Sony-Handys gibt, die eine Empfehlung wert sind. Zu nennen ist in diesem Zusammenhang nicht nur das 2017er-Modell Xperia XA1, das als solides Mittelklasse-Smartphone samt leistungsstarkem Octa-Core-Prozessor angeboten wird, sondern auch das im selben Jahr vorgestellte Einsteiger-Gerät Xperia L1, das zwar einen schwächeren Prozessor zu bieten hat, dafür aber ein 5,5 Zoll großes Display. 

  Vorstellung Display Speicher Prozessor RAM Kameras Preis
Xperia XA1
200 Euro Vergleich sony xperia xa1 100
Q2 2017 5 Zoll
720 x 1.280 Pixel
32 GB MediaTek Helio P20
8 x 2,3 GHz
3 GB

23 MP /
8 MP

ab 195 Euro
Xperia L1
Q2 2017 5,5 Zoll
720 x 1.280 Pixel
16 GB MediaTek MT6737T
4 x 1,5 GHz
2 GB

13 MP /
5 MP

ab 122 Euro

Lenovo / Motorola / Medion - Die besten Smartphones bis 200 Euro

Lenovo ist in Deutschland mit gleich drei Marken aktiv. Einerseits unter eigenem Namen, aber auch über die zugekaufen Marken Motorola und Medion. Während aus eigenem Hause nur noch das Modell K6 Note bei einem Preis von unter 200 Euro zu überzeugen weiß, ist es bei Motorola das Modell Moto G5. Aus der vorerigen G-Generation ist auch das Moto G4 Plus unterhalb der 200-Euro-Grenze angelangt. Dieses Handy könnte sich insbesondere für diejenigen lohnen, die ein großes Display für kleines Geld suchen: Der Bildschirm des G4 Plus misst 5,5 Zoll. Außerdem ist dieses Smartphone Dual-SIM-fähig, kann also mit zwei SIM-Karten betrieben werden. Eine weitere Motorola-Alternative kann das Moto E4 Plus sein, das mit einem starken 5.000 mAh-Akku zu punkten versucht. Dafür kommt bei diesem Smartphone aber nur ein einfaches HD-Display zum Einsatz (720p).

  Vorstellung Display Speicher Prozessor RAM Kameras Preis
Moto G5
Q1 2017 5 Zoll
1.080 x 1.920 Pixel
16 GB Qualcomm Snapdragon 430
8 x 1,4 GHz
2 GB 13 MP /
5 MP
ab 124 Euro
Lenovo K6 Note
Q4 2016 5,5 Zoll
1.080 x 1.920 Pixel
32 GB Qualcomm Snapdragon 430
8 x 1,4 GHz
4 GB 16 MP /
8 MP
ab 160 Euro
Moto G4 Plus Dual
Q2 2016 5,5 Zoll
1.080 x 1.920 Pixel
16 GB Qualcomm Snapdragon 617
4 x 1,5 GHz
4 x 1,2 GHz
2 GB

16 MP /
5 MP

ab 187 Euro

Motorola Moto E4 Plus

Motorola Moto E4 Plus
Q3 2017 5 Zoll
720 x 1.280 Pixel
16 GB MediaTek MT6737M
4 x 1,3 GHz
3 GB

13 MP /
5 MP

ab 122 Euro

HTC - Die besten Smartphones bis 200 Euro

Smartphones bis zu einem Preis von 200 Euro sind auch von HTC zu haben. Im Vergleich zu anderen Herstellern ist die Auswahl hier jedoch begrenzt. Ein Jahr alt ist das HTC U Play, welches mit ungewöhnlich hochauflösendem Selfie-Sensor und Full-HD-Display kommt. Brandneu dabei ist auch das HTC Desire 12, das erst im April auf dem Markt starten wird. Es bietet eine grundlegende Ausstattung und kommt von Anfang an für einen Preis von 199 Euro in den Handel.

  Vorstellung Display Speicher Prozessor RAM Kameras Preis
HTC Desire 12
HTC Desire 12
Q2 2018 5,5 Zoll
720 x 1.440 Pixel
32 GB MediaTek MT6739
8 x 1,3 GHz
3 GB

13 MP /
5 MP

ab 199 Euro
HTC U Play
200 Euro Vergleich HTC  U Play 100
Q1 2017 5,2 Zoll
1.080 x 1.920 Pixel
32 GB MediaTek Helio P10
8 x 2,0 GHz
3 GB 16 MP /
16 MP
ab 162 Euro

LG - Die besten Smartphones bis 200 Euro

Wer sich für ein neues Smartphone für knapp 200 Euro aus dem Hause LG interessiert, kann aktuell zwischen drei empfehlenswerten Modellen wählen. Wobei das LG Q6 mit Abstand das beste Handy des Trios ist. So verfügt es als eines der wenigen Handys für unter 200 Euro über ein modisches 18:9-Display. Derweil weiß das LG X Power 2 vor allem durch einen leistungsfähigen Akku zu gefallen und das LG K10 (2017) mit einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis. Eine Alternative kann zudem das LG K8 (2017), das im Vergleich zum K10 (2017) nur teilweise abgespeckte Bauteile aufweist.

  Vorstellung Display Speicher Prozessor RAM Kameras Preis
X Power 2
Q1 2017 5,5 Zoll
720 x 1.280 Pixel
16 GB MediaTek MT6750
4 x 1,5 GB
2 GB 13 MP /
5 MP
ab 143 Euro
LG Q6
200 Euro Vergleich LG q6 100
Q3 2017 5,5 Zoll
1.080 x 2.160 Pixel
32 GB Qualcomm Snapdragon 435
8 x 1,4 GHz
3 GB 13 MP /
5 MP
ab 178 Euro
K10 (2017)
Q1 2017 5,3 Zoll
720 x 1.280 Pixel
16 GB MediaTek MT6750
8 x 1,5 GHz

2 GB

13 MP /
5 MP

ab 128 Euro

LG K8 (2017)

LG K8 (2017)
Q1 2017 5 Zoll
720 x 1.280 Pixel
16 GB Qualcomm Snapdragon 425
4 x 1,4 GHz
1,5 GB

13 MP /
5 MP

ab 115 Euro

Weitere Hersteller - Die besten Smartphones bis 200 Euro

Und natürlich gibt es auch noch viele andere Hersteller, die Smartphones zu einem Preis von unter 200 Euro anbieten. Exemplarisch listet die Redaktion an dieser Stelle ausgewählte Modelle auf, die eine interessante Alternative zu den weiter oben genannten Herstellern sein können.

  Vorstellung Display Speicher Prozessor RAM Kameras Preis
Nokia 5
Q2 2017 5,2 Zoll
720 x 1.280 Pixel
16 GB Qualcomm Snapdragon 430
8 x 1,4 GHz
2 GB 13 MP /
8 MP
ab 138 Euro
Nokia 3
Q2 2017 5 Zoll
720 x 1.280 Pixel
16 GB MediaTek MT 6737
4 x 1,3 GHz
2 GB 8 MP /
8 MP
ab 109 Euro
Gigaset GS270 Plus
200 Euro Vergleich Gigaset GS270 Plus 100
Q3 2017 5,2 Zoll
1.080 x 1.920 Pixel
32 GB MediaTek MTK 6750
8 x 1,5 GHz
3 GB 13 MP /
5 MP
ab 195 Euro

Alcatel Idol 4

Q2 2016 5,2 Zoll
1.080 x 1.920 Pixel
16 GB Qualcomm Snapdragon 617
4 x 1,5 GHz
4 x 1,2 GHz
3 GB 13 MP /
8 MP
ab 149 Euro

Wiko View XL

200 Euro Vergleich Wiko View XL 100
Q3 2017 5,99 Zoll
720 x 1.440 Pixel
32 GB Qualcomm Snapdragon 425
4 x 1,4 GHz
3 GB 13 MP /
16 MP
ab 159 Euro
BQ Aquaris U
200 Euro Vergleich bq aquaris u 100
Q4 2015 5 Zoll
720 x 1.280 Pixel
16 GB Qualcomm Snapdragon 430
8 x 1,4 GHz
2 GB

13 MP /
5 MP

ab 178 Euro

Acer Liquid Zest Plus

Q3 2016 5,5 Zoll
720 x 1.280 Pixel
16 GB MediaTek MT6735
8 x 1,5 GHz
2 GB 13 MP /
5 MP
ab 189 Euro

Allview P9 Energy Lite (2017)

200 Euro Vergleich Allview P9 energy lite 2017
Q2 2017  5,2 Zoll
1.080 x 1.920 Pixel
32 GB

MediaTek MT6753
8 x 1,3 GHz

3 GB 13 MP /
8 MP
ab 194 Euro

Cyrus CS 22 Xcited

Q2 2017 4,7 Zoll
720 x 1.280 Pixel
16 GB MediaTek MT6737
4 x 1,35 GHz
2 GB

8 MP /
2 MP

ab 175 Euro
Wileyfox Swift 2 Plus
Q4 2016 5 Zoll
720 x 1.280 Pixel
32 GB Qualcomm Snapdragon 430
8 x 1,4 GHz
3 GB 16 MP /
8 MP
ab 186 Euro
ZTE Blade A6
Q3 2017

5,2 Zoll
720 x 1.280 Pixel

32 GB Qualcomm Snapdragon 435
8 x 1,4 GHz
3 GB 13 MP / 
8 MP
ab 170 Euro
Nubia N1
Q4 2016

5,5 Zoll
1.080 x 1.920 Pixel

64 GB MediaTek Helio P10
8 x 2 GHz
2 GB 13 MP /
13 MP
ab 184 Euro
Coolpad Torino S
Q1 2016 4,7 Zoll
720 x 1.280 Pixel
16 GB Qualcomm Snapdragon 410
4 x 1,2 GHz
2 GB 8 MP /
5 MP
ab 130 Euro
TP-Link Neffos X1 Max
Q1 2017 5,5 Zoll
1.080 x 1.920 Pixel
32 GB MediaTek Helio P10
8 x 2,0 GHz
3 GB 13 MP /
5 MP
ab 175 Euro
Meizu M3 Note
Q1 2016 5,5 Zoll
1.080 x 1.920 Pixel
16 GB

MediaTek Helio P10
8 x 2,0 GHz

2 GB 13 MP /
5 MP
ab 160 Euro
Xiaomi Redmi Note 4
Q1 2017 5,5 Zoll
1.080 x 1.920 Pixel
32 GB Qualcomm Snapdragon 625
8 x 2,0 GHz
2 GB 13 MP /
5 MP
ab 169 Euro

ZTE Axon 7 Mini

200 Euro Vergleich ZTE Axon 7 Mini 100
Q3 2016 5,2 Zoll
1.080 x 1.920 Pixel
32 GB Qualcomm Snapdragon 617
4 x 1,5 GHz
4 x 1,2 GHz
3 GB 16 MP /
8 MP
ab 179 Euro
Phicomm Energy 3+
Q4 2016 5 Zoll
720 x 1.280 Pixel
16 GB MediaTek MT6753
8 x 1,3 GHz
2 GB 13 MP /
5 MP
ab 162 Euro


Und was ist mit dem iPhone von Apple? 

Das iPhone von Apple spielt bei Handys zu Preisen bis 200 Euro keine Rolle. Zwar wird unter anderem das iPhone 5s und das iPhone 5 für unter 200 Euro verkauft, dabei handelt es sich in der Regel aber oftmals um Geräte, die generalüberholt sind und Gebrauchsspuren aufweisen können. Gegebenenfalls kann sich aber ein Blick auf das iPhone 5c lohnen, das aktuell für rund um die 200-Euro-Marke gehandelt wird. Allerdings sei gesagt, dass der Software-Support für alle drei Handy mit dem neusten Betriebssystem ausgelaufen ist. So werden die 5er-Modelle des iPhone kein Update mehr auf iOS 11 erhalten.

Empfehlungen der Redaktion - Die besten Smartphones unter 150 Euro

Wer über 100 Euro gehen möchte, aber nicht mehr als 150 Euro für ein neues Smartphone aus der günstigen Mittelklasse ausgeben will, wird bei einigen Herstellern fündig. Die meisten Geräte in diesem Preisbereich bieten ein Display zwischen 5 und 5,5 Zoll und HD- oder sogar Full-HD-Auflösung. Während beim Prozessor wenig Einigkeit herrscht, sind doch fast alle Handys mit 2 GB Arbeitsspeicher und 16 GB internem Speicher ausgestattet. Unter anderem Handys von Honor, Sony, Lenovo und LG sind aktuell für unter 150 Euro zu haben.

Empfehlungen der Redaktion - Die besten Smartphones unter 200 Euro

Bei Interesse an einem Smartphone für unter 200 Euro ist derzeit vor allem ein Blick auf den Online-Shop der Huawei-Tochtermarke Honor empfehlenswert. Mit dem Honor 6X ist ein durchaus noch aktuelles Handy für einen guten Preis zu haben. Auch das LG Q6 kann überzeugen. Dank seines 18:9-Displays und einigen Oberklasse-Funktionen zählt es aktuell zu den interessantesten Smartphones in der Preisklasse. Zu den absoluten Tipps zählt außerdem das Huawei P10 Lite, das seit seinem Marktstart ein Publikumsliebling ist. Überzeugen kann es mit einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis und moderner Technik.

Alternativ dazu lohnt sich ein Blick auf das Wivo View XL oder das gleichteurere Wiko View: Beide Handys besitzen ebenfalls ein modisches 18:9-Display. Die Auflösung ist jedoch nicht so gut wie beim Mittelklasse-Handy von LG. Wenn es ein aktuelles Modell sein soll, ist auch das Gigaset GS270 Plus zu empfehlen, das im Herbst 2017 vorgestellt wurde.

Eine starke und aktuelle Alternative in der oberen Preisregion unterhalb von 200 Euro ist das Nokia 5. Zusammen etwa mit dem Moto G5 und dem Samsung Galaxy J5 (2017), dürfte es zu den Top-Tipps zählen. Wer es dagegen lieber etwas robuster mag, dem kann das Samsung Galaxy Xcover 4 ans Herz gelegt werden, das erst in diesem Frühjahr vorgestellt wurde.

Soll es hingegen besonders viel Speicherplatz sein, lohnt sich ein Blick auf das Handy Nubia N1. Das Smartphones bieten - für die Preisklasse unter 200 Euro sehr ungewöhnlich - satte 64 GB Flash-Speicher. Einige Handys wie das Allview P9 Energy Lite (2017) haben sich derweil auf besonders viel Akkuleistung spezialisiert. 

Weitere Empfehlungen: Die besten Handys für jede Preiskategorie

Die besten Smartphones für unter 300 Euro ›


Bildquelle kleines Bild: inside-handy.de | Autor: Redaktion inside handy
News bewerten:
 
7 / 10 - 27Stimmen

Themen dieser News: Handys unter 200 Euro, Acer, Alcatel, Alternative Hersteller, Archos, Asus, Blackberry, BQ, China-Handys, Coolpad, Honor, HTC, Huawei, Lenovo, LG, Medion, Microsoft, Mobilfunk-News, Motorola, Nokia, Samsung, Smartphones, Sony, Wiko, ZTE

Kommentar schreiben


 
 
VERWANDTE NEWS

alle News ansehen