Vodafone

Vodafone Logo

Einst noch unter dem Firmennamen Mannesmann Mobilfunk GmbH gegründet, entwickelte sich Vodafone im Laufe der vergangenen Jahre zum zweitgrößten Mobilfunkanbieter Deutschlands. Da die Vodafone GmBH ein deutsches Tochterunternehmen der britischen Mobilfunkgesellschaft Vodafone Group ist, gehört Vodafone auch weltweit mit rund 404 Millionen Kunden zu einem der größten Mobilfunkanbieter. Neben dem Mobilfunk bietet das Unternehmen ebenfalls DSL, LTE, Festnetztelefonie sowie IPTV an. In Deutschland kann man auf einen Mobilfunk-Kundenstamm von gut 30 Millionen zurückblicken. Bundesweit vertreibt Vodafone Mobilfunknetze nach dem GSM-, dem UMTS- und dem LTE-Standard. Für Vertragskunden bietet das Unternehmen sowohl die sogenannten Red-, als auch die Smart-Tarife an. Im Prepaid-Segment ist Vodafone mit den CallYa-Tarifen aktiv. Sämtliche neuen Tarife, Angebote und sonstige wichtige Vodafone-Nachrichten sind auf dieser Themenseite nachzulesen.

Vodafone News

Kampf gegen Funklöcher: Jetzt baut Brandenburg MobilfunkmastenMobilfunkausbau

Das Flächenland Brandenburg tut sich mit den drei Mobilfunkanbietern Telekom , Vodafone  und Telefónica ( O2 ) zusammen, um den Funklöchern im Land den Kampf anzusagen. Bis zu 32 neue Masten lässt das Land dazu errichten.

Neuer Mobilfunktarif mit 6 GB im Vodafone-Netz gestartetTV-Sender DELUXE MUSIC

Der deutsche Fernsehsender DELUXE MUSIC wagt sich auf den Mobilfunkmarkt und stellt einen eigenen Tarif vor. Es handelt sich dabei um eine Allnet-Flat mit reichlich Datenvolumen zu einem konkurrenzfähigen Preis im Netz von Vodafone. Alle Informationen zum DELUXE-Music-Tarif, hat die Redaktion von inside handy zusammengefasst. 

Vodafone Pass: 15 neue Zero-Rating-Partner vorgestelltApp-Flatrate

Die Deutsche Telekom hat mit seinem StreamOn-Angebot bereits eine alternative Lösung gefunden, um das monatliche Datenvolumen der Kunden zu schonen. So können ausgewählte Apps genutzt werden, ohne das sie das inkludierte Datenvolumen des Tarif aufbrauchen. Auch Vodafone bietet ein ähnliches Angebot unter dem Namen "Pass" an. Was der Vodafone Pass bietet, hat die Redaktion von inside handy zusammengefasst.

Tele Columbus will Teil der Vodafone-Kunden übernehmenUnitymedia-Übernahme

Wenn Vodafone das Netz von Unitymedia übernimmt, will der derzeit drittgrößte Kabelnetzbetreiber ein Stück vom Kuchen abbekommen. Die Fusion könne nur unter den Gesichtspunkten genehmigt werden, dass Teile des Netzes samt der Kunden durch Tele Columbus übernommen werden, so Tele-Columbus-Chef Timm Degenhardt. Vor knapp zwei Wochen war bekannt geworden, dass  Vodafone für 18,4 Milliarden Euro unter anderem Unitymedia übernehmen will .

Magazin
Die besten Internet-Flat-Tarife für mobiles InternetSurf-Flat-Tarife und Datentarife im Vergleich

Wer abseits von WLAN-Hotspots oder einem heimischen auf DSL basierenden Anschluss mit dem Tablet oder Notebook im Internet surfen möchte, braucht dafür eine Flatrate für mobiles Internet . An dieser Stelle liefert die Redaktion von inside handy alle Informationen zu aktuellen Surf-Flat-Tarifen, die über die Mobilfunknetze von Telekom, Vodafone und Telefónica (O2 / E-Plus) angeboten werden: Flatrate Tarife für mobiles Internet im Vergleich.

Bis zu 17 GB LTE: Vodafone-Kunden können Datenvolumen selbst festlegenVodafone IN

Keine Lust auf vorgefertigte Allnet-Flatrates und Datenpakete zum Fixpreis? Vodafone versucht, in einem nicht aktiv beworbenen Tarif diesen Kunden gerecht zu werden: Sie können ihr Datenvolumen flexibel nutzen. Bis zu 17 GB sind monatlich möglich, mindestens bezahlt werden muss 1 GB.

Neue Vodafone-Flat ohne Datenlimit jetzt buchbarNeue Red-Tarife

Knapp zwei Monate hat es gedauert. Nachdem die Telekom mit dem ersten greifbaren Unbegrenzt-Tarif vorgeprescht ist, zieht Vodafone nach. Ebenfalls für 80 Euro bietet der Düsseldorfer Mobilfunkanbieter seinen neuen Tarif Red XL ohne Begrenzung des Datenvolumens an. Die Unterschiede zum Magenta-Tarif muss man dabei mit der Lupe suchen. 

Der Mobilfunk-Kundenverlust bei Vodafone geht weiterQuartalszahlen

Die Kundenzahlen bei Vodafone gehen weiter zurück – zumindest im originären Mobilfunkgeschäft. Immerhin: Die Umsätze steigen. Im Festnetzmarkt hingegen kann sich Vodafone in seiner Kabelstrategie bestätigt fühlen: Hier sind nicht nur die Umsatzzahlen erfreulich, sondern auch das Wachstum der Kundenzahlen. Das geht aus den heute vorgelegten Quartalszahlen hervor, die für Vodafone gleichzeitig den Abschluss des Geschäftsjahres 2017/2018 bedeuten.

Vodafone-Chef sagt der Konkurrenz den Kampf anMega-Fusion

Wochenlange Gerüchte und 18,4 Milliarden Euro später schluckt Vodafone das Unternehmen Unitymedia. Sollten das Kartellamt der Mega-Fusion zustimmen, wandelt sich der Markt und Vodafone platziert sich an der Spitze als größter Telekommunikationsanbieter. Jetzt teilt der Vodafone-Chef Johannes Ametsreiter öffentlich gegen den Konkurrenten Deutsche Telekom aus. Von dort kam die größte Kritik an der Übernahme.

Vodafone 5G Lab: Ein Blick in die ZukunftTestlabor in Düsseldorf

Im Rausch der  Unitymedia-Übernahme hat Vodafone am deutschen Heimatstandort Düsseldorf die Tore zum neuen 5G-Labor geöffnet. Die fünfte Mobilfunkgeneration wirft ihre Schatten voraus und insbesondere die Mobilfunkanbieter müssen gewappnet sein. Die Telekom präsentierte kürzlich das erste – theoretisch –  kommerziell nutzbare 5G-Netz in Berlin. Vodafone will im neuen 5G Lab nachhaltig alle Geräte mit der 5G-Technik zusammenbringen.

Vodafone Callya Flex: App lässt sich nicht öffnenPrepaid-Tarif

Eine der wichtigsten Funktionen, die das Smartphone zu einem Smartphone macht, ist die Möglichkeit das Feature-Portfolio des Geräts mit unterschiedlichen Apps erweitern zu können. Ab und zu machen diese allerdings Probleme und funktionieren nicht so wie geplant. Aktuell scheint die Vodafone-Callya-Anwendung dazuzugehören.

GigaCube Max: Vodafone bringt Zuhause-Angebot für Power-SurferLTE-Internet für Zuhause

Mehr Auswahl für GigaCube-Kunden: Ab dem 14. Mai bietet Vodafone für den LTE-Router auch einen Tarif, der Power-Nutzer ansprechen soll und dabei nur 10 Euro mehr kostet, als der bisherige GigaCube-Tarif – bei bis zu vierfacher Leistung.

Vodafone: Red-Tarife werden (nicht) teurerKeine Preisanpassung

Im Windschatten des neuen Vodafone-Flaggschiff-Tarifs Red XL, der unbegrenztes Datenvolumen liefert, hat der Düsseldorfer Mobilfunkkonzern auch seine bestehenden Tarife preislich angepasst. Die Preisschraube wurde dabei stets nach oben gedreht. Wie viel Neukunden ab Mitte Mai draufzahlen, zeigt die Redaktion von inside handy.

Vodafone Smart XL: Allnet-Flat mit 11 GB Datenvolumen für 52 EuroHandytick-Angebot

Das neue Angebot von Handytick richtet sich an Personen, die ein gutes Gesamtpaket mit viel Datenvolumen und einem Flaggschiff-Smartphones suchen. Es handelt sich dabei um den Tarif Vodafone Smart XL, der zu einem vergünstigten Preis sowie mit einigen Top-Smartphones dargeboten wird. Die Redaktion von inside handy hat die Details.

Magazin
Die besten Smartphones 2017Samsung dominiert die Bestenliste

Das Jahr 2017 punktete mit zahlreichen Neuvorstellungen auf dem Smartphone-Markt. Zahlreiche Modelle von Einsteiger-Modellen, über die besonders beliebte Mittelklasse bis hin zur Oberliga wurden vorgestellt und setzten neue Trends. 84 Smartphones hat die Redaktion von inside handy 2017 getestet und kürt nun die zehn besten Modelle. Doch unter den Tops folgen auch die vier Flops des Jahres.

Magazin
SIMlock und Netlock: Das sind die UnterschiedeBegriffserklärung

Beim Handy-Kauf führt fast kein Weg an den Begriffen SIM Lock und Netlock vorbei. Doch was verbirgt sich hinter den Angaben, wo liegt der Unterschied und worauf sollte beim Kauf geachtet werden? Die Redaktion von inside handy erklärt, was sich hinter den Bezeichnungen verbirgt, denn ein Fehlkauf kann fatale Folgen haben.

Vodafone Wallet wird Ende Juni eingestelltAus für die digitale Brieftasche

Vodafone hat mitgeteilt, dass sie am 28. Juni 2018 die Wallet-App einstellen werden. Mit der digitalen Brieftasche konnten teilnehmende Vodafone-Kunden an Kassen, die NFC-Übertragung unterstützten, ganz einfach mit dem Smartphone bezahlen. Dies ist aber bald vorüber.

Otelo kann jetzt LTE: "Highspeed-Option verfügbar" - aber nicht für alleBericht von inside handy bestätigt

Lange Zeit haben Kunden der Vodafone-Tochtermarke Otelo auf Highspeed-Internet gewartet. Nun ist es soweit. Die Redaktion von inside handy hatte bereits vor rund einer Woche über die anstehende Tarif-Anpassung berichtet. Nun hat Otelo die neuen Tarifoptionen offiziell online genommen. Das Düsseldorfer Unternehmen hat auf den Startknopf gedrückt und neben den befugten Tarifen erscheint nun der Hinweis "Highspeed-Option verfügbar".

Vodafone LTE: Doppelte Upload-Geschwindigkeit ab jetzt verfügbarNetzausbau

Der Mobilfunkanbieter Vodafone baut sein LTE-Netz weiter aus und gibt die neuesten LTE-Netzausbau-Schritte bekannt. Wie das Unternehmen mit Sitz in Düsseldorf bekannt gibt gibt man jetzt die doppelte Upload-Geschwindigkeit von bis zu 100 Mbit/s in 450 Städten frei und will bis Ende 2019 ein Nahezu flächendeckendes LTE-Netz auf die Beine gestellt haben.

Betrugsmasche mit kostenlosem Datenvolumen und neuem Smartphone bei VodafoneLKA warnt vor Datendiebstahl

Betrüger wieder im Umlauf: So berichtet das Landeskriminalamt Niedersachsen, dass Betrüger im Namen von Vodafone eine Umfrage zur Kundenzufriedenheit für Bestandskunden durchführen und kostenloses Extra-Datenvolumen versprechen. Um das kostenlose Datenvolumen dem Kunden zuordnen zu können, verlangen die Betrüger das Kundenpasswort.