Vodafone

Vodafone Logo

Einst noch unter dem Firmennamen Mannesmann Mobilfunk GmbH gegründet, entwickelte sich Vodafone im Laufe der vergangenen Jahre zum zweitgrößten Mobilfunkanbieter Deutschlands. Da die Vodafone GmBH ein deutsches Tochterunternehmen der britischen Mobilfunkgesellschaft Vodafone Group ist, gehört Vodafone auch weltweit mit rund 404 Millionen Kunden zu einem der größten Mobilfunkanbieter. Neben dem Mobilfunk bietet das Unternehmen ebenfalls DSL, LTE, Festnetztelefonie sowie IPTV an. In Deutschland kann man auf einen Mobilfunk-Kundenstamm von gut 30 Millionen zurückblicken. Bundesweit vertreibt Vodafone Mobilfunknetze nach dem GSM-, dem UMTS- und dem LTE-Standard. Für Vertragskunden bietet das Unternehmen sowohl die sogenannten Red-, als auch die Smart-Tarife an. Im Prepaid-Segment ist Vodafone mit den CallYa-Tarifen aktiv. Sämtliche neuen Tarife, Angebote und sonstige wichtige Vodafone-Nachrichten sind auf dieser Themenseite nachzulesen.

Vodafone News

Mobilfunknetze zur Wiesn: So wird das Oktoberfest versorgtO'zapft is

Am Samstag heißt es wieder "O'zapft is": Das Oktoberfest in München – auch bekannt als die Wiesn - startet in die Saison 2018. Das größte Volksfest der Welt fordert viel von den Mobilfunknetzen ab. Was tun die drei Netzbetreiber, damit die knapp sechs Millionen Besucher telefonieren und surfen können?

So reagieren die Netzbetreiber und Wettbewerber auf die FrequenzpläneNach den 5G-Plänen der BNetzA

Die Bundesnetzagentur hat auf fast 120 Seiten detalliert erläutert, wie sie sich die Versteigerung der nächsten Mobilfunkfrequenzen vor allem für 5G vorstellt. Dabei stößt sie auf wenig Gegenliebe bei den Netzbetreibern und Providern, wie zahlreiche Statements der Anbieter zeigen. Sie sind aus verschiedenen Gründen "not amused". Nur vereinzelt sind lobende Worte zu hören.

Kabel-Wettbewerber fordern harte Auflagen bei Unitymedia-ÜbernahmeMega-Fusion für 18,4 Milliarden Euro

Vodafone will Unitymedia übernehmen. Die Prüfungen laufen. Doch die Stimmen, die sich für harte Auflagen bei einer erfolgreichen Übernahme aussprechen, werden lauter. Vor allem die kleinen Kabelnetzbetreiber sehen sich benachteiligt. 

Magazin
Dual-SIM oder nicht: Die Krux mit der eSIM im iPhoneApple iPhones

Die neuen iPhones sind mit Dual SIM ausgestattet – eine Schlagzeile, die bedeutend erscheint. Doch die Dual-SIM-Lösung ist nicht in der Form umgesetzt, wie man sie in Europa bislang kennt. Denn eine der beiden SIM-Karten ist eine eSIM, also eine fest eingebaute SIM-Karte. Diese wiederum wird derzeit nur von Telekom und Vodafone unterstützt – unter bestimmten Bedingungen. Immerhin: Auch Telefónica steht bei der eSIM offenbar in den Startlöchern.

Vodafone: 1 GBit/s für 12 Millionen Menschen noch in diesem JahrVodafone aktiviert Gigabit im Kabel

Schon auf der CeBIT im Juni hatte Vodafone seine Gigabit-Ausbau-Pläne für das Kabelnetz bekanntgegeben, nun hat Vodafone diese Pläne präzisiert. Unter dem Motto "1 Gigabit. Für 12 Million Menschen. In 100 Tagen." soll der Ausbau jetzt beginnen. Der weitere Plan: Bis 2022 sollen 50 Millionen Menschen Gigabit-Datenraten per Kabelnetz bekommen.

Gigantische Zahlen: Vodafone nennt Details zur LTE-Nutzung im SommerDatennutzung im Sommer

Es war der Sommer des Jahrhunderts und wer konnte, hat die Zeit draußen und im Schatten oder am Wasser genossen. Das hat sich offenbar auch auf die Mobilfunknutzung ausgewirkt.  Vodafone hat jetzt zahlreiche interessante Nutzungszahlen der vergangenen zehn Wochen vorgelegt.

iPhone 8 und iPhone X mit Vertrag: Kurzzeit-Angebote bei SparhandySchnäppchen-Check

Sparhandy legt für einen begrenzten Zeitraum neue iPhone-Angebote auf. Kurz bevor die 2018er-Generation des Apple-Flaggschiffs vorgestellt wird, gibt es hier die Vorjahres-Modelle iPhone 8 und iPhone X zu Sonderkonditionen. Aber Sonderkondition heißt nicht immer Bestpreis. inisde handy hat die Angebote überprüft.

Vodafone Pass: Neue Dienste für Music- und Video-PassApp-Flatrate

Die Deutsche Telekom hat mit seinem StreamOn-Angebot bereits eine alternative Lösung gefunden, um das monatliche Datenvolumen der Kunden zu schonen. So können ausgewählte Apps genutzt werden, ohne dass sie das inkludierte Datenvolumen des Tarif aufbrauchen. Auch Vodafone bietet ein ähnliches Angebot unter dem Namen "Pass" an und stellt unregelmäßig neue Partner vor. Diese Dienste sind aktuell neu dabei.

Vodafone: 180 Millionen Euro für Niedersachsens GigabitGigabit fürs Flächenland

"Gigabit für alle bis 2025" ist das Credo, das zahlreiche Parteien und Verbände seit geraumer Zeit ausrufen. Vodafone und das Land Niedersachsen haben nun einen Schritt dafür getan, dass das auch so kommen kann. Vodafone will in dem Flächenland, das auch einen starken lokalen Anbieter hat, 180 Millionen Euro zusätzlich in die Hand nehmen und das Netz ausbauen.

Vodafone CallYa: Prepaid-, Flex- und Internet-Optionen erhalten abermals mehr DatenvolumenFür Bestands- und Neukunden

Gute Nachricht für Nutzer der Prepaid-Tarife Vodafone CallYa sowie der gleichnamigen Internet-Option: Der Netzbetreiber erhöht ab Mittwoch, den 5. September, erneut das Datenvolumen - ohne dafür mehr Geld zu verlangen. Bis zu 2 GB zusätzlich sind drin, egal ob Neu- oder Bestandskunde. Erste Verbesserungen der Tarife gab es schon im Sommer 2017 und Anfang 2018.

Vodafone Analog-Abschaltung: Analoge Sender im Kabelnetz verschwindenNetz-Umstellung

Unitymedia hat es vorgemacht, jetzt zieht Vodafone nach. Im Anschluss an erste Pilotregionen wird der Netzbetreiber Schritt für Schritt deutschlandweit die analogen Sender in seinem Kabelnetz abschalten. Auch Kunden, die schon digital gucken, müssen dabei etwas beachten.

Vodafone Red+ Kids: Handy-Vertrag mit GrenzenDie ersten Schritte mit dem Handy

Das britische Mobilfunkunternehmen Vodafone hat aktuell einen Tarif für Kinder herausgebracht. Eltern können hierbei ihren Kindern zu Schulbeginn eine Zusatzkarte geben, die Eltern eine Standleitung ermöglicht, sowie zuverlässigen Schutz im Netz bietet. Der Tarif wurde dabei in Zusammenarbeit mit der EU-Initiative Klicksafe und dem Jugendschutzprogramm Jusprog entwickelt.

Sparhandy-IFA-Countdown: Huawei-P20-Bundles im Schnäppchen-CheckBundle-Deals

Im Rahmen seiner IFA-Angebote bietet Sparhandy derzeit zwei Huawei-P20-Bundles mit einem reduzierten Gerätepreis an. Damit können Käufer im direkten Vergleich zum normalen Preis bis zu 140 Euro sparen, doch lohnt sich das Angebot wirklich? inside handy hat sich den Deal genauer angesehen.

Magazin
Echte Flatrates: Telekom Magenta Mobil XL, Vodafone Red XL und O2 Free Unlimited im VergleichInternet ohne Limit

Flatrates sind aus dem Mobilfunk-Geschäft nicht mehr wegzudenken. Egal ob Pauschaltarif für Sprache oder für das mobile Internet: eine Flatrate ist für die meisten Smarphone-Nutzer zum unverzichtbaren Alltagsbegleiter geworden. Neuerdings bieten Vodafone, Deutsche Telekom und O2 auch "echte" Flatrates an, die selbst beim Datenvolumen nicht mehr beschränkt sind. Zeit für einen Vergleich, denn es gibt Unterschiede - nicht nur beim Preis.

Kampfansage von freenetmobile: Alle Handytarife ohne AnschlusspreisNeue Sommeraktion

Beim Mobilfunk-Discounter Freenetmobile wird ein weiteres Mal das Angebot an Allnet-Flatrates angepasst. Allerdings nicht auf breiter Front, sondern nur punktuell. Und trotzdem ist es eine Kampfansage an die Konkurrenz. Denn noch bis zum 27. August entfällt in allen Tarifen der einmalige Anschlusspreis. Damit sparen Kunden je nach Tarif 29,99 Euro, beziehungsweise 19,99 Euro oder 9,99 Euro.

Magazin
0171, 0172 und Co.: Das "Was ist was" der Vorwahl und HandynummerVon der Vorwahl bis zum Netz

Früher, als Speicherplatz von Handys nicht in GB sondern in Rufnummern und SMS angegeben wurde, wusste man noch, in welchem Netz sich der Gesprächspartner befindet. Die  Rufnummernportierung erlaubt es seit 2002, die Handynummer zu einem anderen Anbieter mitzunehmen. Das ist bequem, die Vorwahl 0171 aber verrät nun nicht mehr unbedingt, dass der Angerufene sich im Telekom-Netz befindet. Doch ist das im Zeitalter von Allnet-Flats überhaupt noch wichtig?

Vodafone Störung: Netz läuft wieder rund - Reset löst ProblemeAnalog-Digital-Umstellung

Vodafone hatte am heutigen Morgen mit Meldungen zu Problemen in seinem Kabelnetz zu kämpfen. Nutzer berichteten, dass bei ihnen das Internet und die Telefonalage nicht funktioniert. Andere Dienste wie das mobile Internet seien hingegen nicht betroffen. Der Grund für die meisten Meldungen gerade im Großraum Dresden war die Umstellung des Kabelsignals von bisher analoge auf digitale TV- und Radio-Signale.

Talkline: Dreifach-Flat zum Sonderpreis mit günstigen Aktions-HandysSmartphone-Tarif-Bundle

Talkline startet eine neue Sonderaktion: Die langjährige Mobilfunkmarke bietet verschiedene Smartphones in Verbindung mit einer Allnet Flat von klarmobil.de zum Sonderpreis an. Doch nicht nur das. Auch die Allnet Flat selbst wird für den Zeitraum von 24 Monaten um ein paar Euro reduziert.

Dommermuth reagiert prompt auf Angebot zum Glasfaser-Ausbau von Telekom-Chef HöttgesStreit am Telekommunikationsmarkt

Auf dem deutschen Telekommunikationsmarkt ist ein handfester Streit ausgebrochen. Nach der öffentlicher Forderung von Ralph Dommermuth, Chef der 1&1-Muttergesellschaft United Internet, für die 5G-Frequenzversteigerung zugelassen zu werden, melden sich nun nach und nach die Chefs der großen Mobilfunk- und Festnetzbetreiber zu Wort. Telekom-Chef Tim Höttges macht dabei ein klares Angebot, auf das nun Dommermuth reagierte.

Vodafone nimmt Internet der Dinge bundesweit ans NetzMaschinennetz

Auf dem diesjährigen MWC hat die Telekom in Zusammenarbeit mit dem Kölner Unternehmen 1NCE den ersten  Daten-Tarif für das Internet der Dinge (IoT) angekündigt. Telefónica trieb den Ausbau des IoT-Netzes auf der Cebit 2017  vorab mit der Ankündigung eines Narrowbandes voran. Nun steigt auch Vodafone ein und nimmt eine eigene IoT-Lösung ans Netz.