Unternehmen und Märkte

Unternehmen und Märkte

Die Welten der Unterhaltungselektronik und der Telekommunikation sind fast unerschöpflich. Kein Tag vergeht, an dem es nicht Neuigkeiten zu den großen Unternehmen der Branchen zu vermelden gibt.

Unternehmen und Märkte – Der beste Mix aus interessanten Technik-News

Egal ob Apple oder Samsung, Huawei oder Sony, Microsoft oder SAP – die großen Konzerne dieser Welt sorgen tagein, tagaus für Aufsehen. An dieser Stelle findest Du jedenfalls die interessantesten Wirtschaftsnachrichten, die Du auf keinen Fall verpassen solltest.

Telefónica intensiviert den Netzausbau von Glasfaserleitungen

5G Symbolbild
Telefónica Deutschland hat angekündigt, sein Mobilfunk- und Breitbandnetz mit neuen Glasfaserleitungen auszubauen. Das Unternehmen arbeitet dafür mit der Firma NGN Fiber Network KG zusammen. Geplant ist, dass 1.500 Mobilfunkstandorte mit schnellen Glasfaseranschlüssen angebunden werden und somit das Fundament für den Mobilfunkstandard 5G gelegt wird.

Weltweiter Smartphone-Umsatz um 18 Prozent gestiegen

Smartphones bis 400 Euro
Die GFK hat aktuell eine Pressemitteilung zum globalen Smartphone-Markt veröffentlicht. Daraus geht hervor, dass der weltweite Umsatz mit Smartphones um 18 Prozent gegenüber dem Vorjahr angestiegen ist. Die Smartphone-Nachfrage hingegen ist um zwei Prozent auf 347 Millionen Geräte gesunken.

Sony X-Mount: Smartphone-Halterung für PS4-Controller vorgestellt

Sony X-Mount
Mobile Gaming gewinnt immer mehr an Bedeutung und die Hersteller reagieren darauf. Sony hat nun mit dem X-Mount eine Smartphone-Halterung für PS4-Controller vorgestellt und will damit den Spielspaß erhöhen.

Archos Junior Phone und Junior Tab: Kinder sind die Zukunft

Kinder mit Smartphones
Der Markt für Kinder-Smartphones und -Tablets scheint ein bislang tendenziell eher unterentwickelter Teil zu sein. Viele Hersteller wollen hier künftig verstärkt investieren – darunter beispielsweise Alcatel, die mehr Produkte zur Kindersicherheit entwickeln wollen. Der franzözische Hersteller Archos hat nun auch eine neue Kinder-Produktserie in petto, die sich ganz auf die Bedürfnisse der Heranwachsenden einstellt.

S-Bahn München testet Gratis-WLAN in Zügen

Deutsche Bahn Gratis-WLAN
Die Deutsche Bahn arbeitet derzeit daran, Nahverkehrszüge mit kostenlosen WLAN-Zugängen auszustatten. Seit fünf Tagen ist ein WLAN-Testzug im Netz der S-Bahn München unterwegs und bringt Gratis-WLAN für alle Fahrgäste.

Neue Spotify-App bringt mehr Freiheiten für Nutzer und schont das Datenvolumen

Spotify auf dem Lumia 920
Der aus Schweden stammende Musik-Streaming-Dienst Spotify hat im Rahmen eines Events in New York seine neue App vorgestellt. Diese erlaubt es Nutzern auch weiterhin, kostenfrei Musik über ihr Smartphone zu hören – werbefrei bleibt die Gratis-Version allerdings nicht. Dennoch ergeben sich mit der App künftig mehr Möglichkeiten für Musik-Feunde.

Telefónica Deutschland verliert tausende Prepaid-Kunden

Hauptsitz von O2
Es läuft nicht mehr rund bei Telefónica Deutschland. Das dritte Quartal in Folge wurde mit einer rückläufigen Kundenentwicklung abgeschlossen, wie am Mittwoch bei der Vorlage temporärer Zahlen für das erste Quartal des laufenden Jahres bekannt gegeben wurde. Geschuldet war das allerdings in erster Linie einer stark rückläufigen Zahl aktiver Prepaid-Karten.

Meizu 15, 15 Plus und M15 offiziell vorgestellt

Meizu 15
Anlässlich des fünfzehnten Firmenjubiläums vom chinesischen Hersteller Meizu wurden drei neue Smartphones vorgestellt. Beim Meizu 15 und 15 Plus handelt es sich um die Flaggschiff-Modelle der Chinesen. Das M15 positioniert sich hingegen in der Mittelklasse.

Das iPhone X stirbt aus

Apple iPhone X Vorderseite
Das iPhone X ist das Jubiläums-Smartphone von Apple. Mit einem Design, das sich von allen Vorgängern abhebt und neuen Funktionen wie der FaceID, kam auch der bisher weltweit höchste Preis für ein Smartphone zustande. Das scheint sich nun zu rächen, denn das iPhone X stirbt aus, die Aktien rutschen in den Keller und die älteren Modelle bekommen wieder mehr Aufmerksamkeit. 

Telekom Sport: Weitere fünf Jahre Basketball Bundesliga

Telekom Sport Werbebanner mit Profisportlern
Die Deutsche Telekom ist nicht nur das größte Telekommunikationsunternehmen in Deutschland, sondern besitzt auch zahlreiche Übertragungslizenzen für verschiedene Sportarten. Dazu zählen sowohl die Rechte an Profi-Sport, wie auch an Ligen. Jetzt konnte sich die Telekom für weitere fünf Jahre die Rechte an der Basketball Bundesliga sichern und strahlt alle Spiele der easyCredit BBL bis zur Saison 2022/2023 auf Telekom Sport aus.

NEUESTE HANDYS