Test

Test

Punkt MP 02 im Test: Dieses Handy kommt 20 Jahre zu spät

Punkt MP 02 auf einem Holztisch mit Pflanze
Erlebt das klassische Handy ein Revival? Nokia etwa hat das 3310 neu aufgelegt. Danach folgte das Comeback des Bananen-Handys 8110 - inklusive Snake. Auch der Schweizer Hersteller Punkt springt auf den Retro-Zug auf. Das Punkt MP02 soll den Alltag entschleunigen - mit einer “ausgezeichneten Akkulaufzeit”, einem Design mit Kultfaktor und mit Einfachheit. Trotzdem kann sich der Nutzer bei Bedarf mit der Moderne und dem Internet verbinden. Doch reicht das? Und was kann das 330 Euro teure Punkt MP 02 sonst noch? Der Test klärt auf.

LG Watch W7 im Test: Der überteuerte Rohrkrepierer

LG Watch W7: Smartwatch am Handgelenk
Der Smartwatch-Markt ist nicht besonders hart umkämpft, auch wenn viele Smartphone-Hersteller in regelmäßigen Abständen neue smarte Uhren vorstellen. Es sind eher Nebenprodukte, wie das aktuelle Beispiel von LG zeigt. Der Handyproduzent legt seine Watch W7 nämlich beim Kauf des neuen LG V40 ThinQ “gratis” mit dazu. Doch wie kann sich das rechnen, kostet die Uhr doch alleine schon 450 Euro? Scheinbar ist die Smartwatch nicht das wert, wie der UVP so plakativ darstellt. Und im Test zeigt sie genau das: Sie ist ihr Geld nicht wert.

Honor View 20 im Test: Nicht nur schick, sondern auch intelligent

Honor View 20 mit Accessoires
Mit dem View 10 schuf Honor Anfang des vergangenen Jahres nicht nur ein technisches Pendant zu Huaweis Mate 10 Pro, sondern auch einen Überraschungshit hinsichtlich seines Preis-Leistungs-Verhältnisses. Ein Jahr später folgt der zweite Streich. Ob es Honor mit dem View 20 gelingt, an die Erfolgsgeschichte anzuknüpfen?

Casio Pro Trek smart WSD-F30 im Test: Outdoor-Smartwatch – und was noch?

Casio Pro Trek smart WSD-F30 an einem Handgelenk
Ob Smartwatches oder Fitness-Tracker: Wearables sind nun schon seit einigen Jahren auf dem Markt. Auch wenn sie sich nach wie vor eher in Nischen und nicht in der breiten Masse etabliert haben, setzen viele Hersteller auf die smarten Uhren. So auch Casio. Der Uhren-Spezialist wartet mit der neuen Pro Trek smart WSD-F30 auf. Was die smarte Uhr kann, wen sie anspricht und wie sie sich anfühlt, zeigt der Test.

Nokia 8.1 im Test: Die Tops und Flops der High-End-Mittelklasse

Nokia 8.1 mit Lampe im Hintergrund
HMD Global hat dem Nokia 8 eine Frischzellenkur verpasst. Das neue Nokia 8.1 wurde allerdings auch schon als Nokia 7.1 Plus in China und Indien vorgestellt. Somit rutscht das "Flaggschiff" trotz der „8“ im Namen in die obere Mittelklasse ab. Ob sich das negativ auswirkt, zeigt der ausführliche Test.

Tado Smartes Heizkörper-Thermostat V3+ im Test – Energie sparen per Smartphone-App

Tado Smartes Heizkörper-Thermostat
Im Test des smarten Heizkörper-Thermostat V3+ zeigt sich nicht nur, welche Handgriffe notwendig sind, um das Thermostat zu installieren, sondern auch, welche vielfältigen Einstellungsmöglichkeiten Tado den Nutzern bietet.

FritzDECT 200 im Test – So schlau ist die intelligente Steckdose von AVM

intelligente Steckdose AVM FritzDECT 200
Mit dem FritzDECT 200 bietet AVM eine intelligente Steckdose für das Smart Home an. Damit ist es zum Beispiel möglich den Stromverbrauch zu messen oder Zeitschaltungen für Beleuchtungen zu programmieren.

Huawei P smart 2019 im Test: Preis-Leistungs-Tipp fürs günstigste P-Modell

Huawei P smart 2019 in der Hand vor rosa Hintergrund
Der chinesische Hersteller Huawei hat sein neues Smartphone P smart 2019 veröffentlicht und füllt damit die Lücke zwischen der oberen Mittelklasse des Nova 3 und der Einsteigerklasse der Y-Familie. Doch im gleichen Bereich wie das P smart 2019 siedelt sich eigentlich auch die Tochtermarke Honor an. Nun ist es im Handel erschienen und damit muss das Huawei P smart 2019 im Test beweisen, was es wirklich kann.

Motorola One im Test: Die neue Mittelklasse wird zum Preis-Leistungs-Tipp

Motorola One im Hands-On
Motorola hat sein neues Mittelklasse-Modell "One" getauft und durchbricht damit die "Moto"-Nomenklatur. Der Grund dafür liegt vor allem am Betriebssystem, wo man auf Googles Android One zurückgreift. Dazu gibt es bekannte Technik: eine Doppelkamera und ein Glasgehäuse mit vielen Rundungen sowie einen 19:9-Bildschirm. Alles beim Alten also? Der Test des Motorola One gibt Aufschluss.

Huawei Mate 20 X im Test: Ein merkwürdiger Kaventsmann

Die Front des Huawei Mate 20 X mit aktiviertem Bildschirm
Eine große Überraschung: Mit dem Huawei Mate 20 X sorgte der chinesische Hersteller beim Vorstellungs-Event der neuen Mate-Generation für Aufsehen. Einerseits, weil niemand so richtig mit einem Gaming Handy gerechnet hatte. Andererseits, weil das Spiele-Smartphone mit einem riesigen 7,2 Zoll großen Display ausgestattet ist. Ob es sich beim Huawei Mate 20 X um eine sinnvolle Ergänzung der aktuellen Flaggschiff-Serie handelt oder ob Huawei der Kaventsmann eine Nummer zu groß geraten ist, klärt der Test.
12 3 4 5 6 7 8 9 10 +10 15
×1011 12 13 14 15