Nokia

Produktbild: Nokia N1

Das finnische Unternehmen Nokia wurde bereits 1865 gegründet. Anstatt Handys wurden anfangs jedoch noch Gummistiefel, Fahrradreifen und Papier produziert ehe man gut einhundert Jahre später den Einstieg in die Mobilfunk-Branche wagte. Das erste Mobiltelefon brachte Nokia im 1987 auf den Markt. Eine lange Zeit – von 1998 bis 2011 – war Nokia der weltweit führende Handyhersteller und auf allen bedeutenden Märkten mit Handys und Smartphones vertreten. Jedoch wurden Nokia 2012 von Samsung überholt und auch andere Hersteller wie Apple mit seinem iPhone, machten es dem finnischen Unternehmen schwer im Leben. 2011 wurde unter der Führung des ehemaligen Microsoft-Managers Stephen Elop, das erste Nokia-Smartphone mit Windows Phone als Betriebssystem eingeführt; die Lumia-Serie war geboren. Dennoch konnte das Unternehmen nicht mehr an die alten Erfolge anknüpfen weshalb Nokia im September 2013 bekannt gab, seine Mobiltelefonsparte für umgerechnet 5,4 Milliarden Euro an Microsoft zu verkaufen. Im April 2014 wurde der Deal abgeschlossen. Seitdem wurde die Lumia-Reihe unter dem Microsoft-Branding weitergeführt. 2016 erwarb der Elektronikhersteller HMD Global die Markenrechte und produzierte seitdem erneut Nokia-Smartphones. Auf dem MWC 2017 wurden unter anderem die drei neuen Modelle Nokia 3, Nokia 5 und Nokia 6 vorgestellt. Alle drei Geräte funktionieren mit dem Google-Betriebssystem Android 7 Nougat.

Nokia News

Amazon Blitzangebote: China-Handys und Prepaid-SIM-Karten im AngebotSchnäppchen

Amazon hat täglich einige Schnäppchen in der Liste der Blitzpreis-Angebote und bietet sie über den Tag verteilt und zeitlich begrenzt zum Kauf an. Die besten Angebote aus den Bereichen Mobilfunk und Technik sowie Computer und Zubehör werden in diesem Artikel zusammengefasst.

Android 9 Pie: Diese Smartphones erhalten das neue BetriebssystemGoogle-Firmware

Abgesehen von einigen wenigen Ausnahmen teilt sich die Mobilfunk-Welt in Sachen Smartphone-Betriebssystem hauptsächlich in zwei Lager auf: iOS von Apple und Android von Google. Letzteres wurde vor Kurzem auf die neue Version aktualisiert – Android 9 Pie. Genauso wie in den vorangegangenen Jahren werden allerdings manche Handybesitzer leer ausgehen, während andere das Update schon zeitnah erhalten werden. Nun hat sich Sony zu Wort gemeldet.

Magazin
Das sind die besten Handys für unter 300 EuroSamsung Galaxy A5 (2017), Honor 9 lite, Apple iPhone 6

Darf es ein neues Handy sein, das nicht mehr als 300 Euro kostet? Die inside handy Redaktion hat die besten Smartphones für bis zu 300 Euro in dieser Übersicht zusammengetragen. Auf einen Blick gibt es die besten Handys der Preisklasse zwischen 200 und 300 Euro von Samsung, Apple, Huawei, Sony und anderen namhaften Herstellern.

Nokia 6.1 Plus inklusive Android One vorgestelltHandys von HMD Global im Anmarsch

Bereits Anfang Juli stand fest, dass das Nokia 6.1 Plus auch in Deutschland verfügbar sein wird. Wann war bislang jedoch ungewiss. In China war das Gerät bereits seit Mai unter dem Namen Nokia X6 erwerblich. Jetzt veröffentlicht Nokia die internationale Version des Handys und gibt an, dass das Gerät am 24. Juli in Hongkong auf den Markt kommen wird.

Die Handy-Ikone Nokia 8110 ist zurück Zurück in die Zukunft

Ob in der Mode oder auch bei Smartphones, irgendwann kehrt jeder Trend von früher zurück. Das Nokia 8110 war ein ikonisches Gerät der Neunziger und kehrt 2018 zurück in die Läden – allerdings deutlich aufgewertet. Das Handy ist nun für 90 Euro im Handel erhältlich. 

Nokia X5: Daten und Preis veröffentlichtMittelklasse mit Notch

Seit das finnische Unternehmen HMD Global die erneute Marktoffensive der Marke Nokia gestartet hat, werden Nokia-Handys nach einem längeren Tief erneut immer beliebter. Besonders viel Grund zur Freude hatten Nokia-Enthusiasten dabei, als gleich drei neue Geräte vorgestellt wurden : das Nokia 2.1, das Nokia 3.1 und das Nokia 5.1. Nun sind die erste Informationen zum Preis und Verfügbarkeit der größeren Variante, dem Nokia X5, aufgetaucht.

Magazin
DxOMark: OnePlus 6 zwischen Galaxy Note 8 und iPhone XKameras im Test

Eines der wichtigsten Features von modernen Smartphones ist die Kamera. Viele Nutzer orientieren sich beim Kauf eines neuen Modells vor allem an der Bild- und Video-Qualität, die in direktem Zusammenhang mit dem Sensor, sowie dem gesamten Kameramodul steht. Kein Wunder also, dass die Tests der Kamera-Experten von DxOMark sich großer Beliebtheit erfreuen. Das neueste Testergebnis stammt vom OnePlus 6.

Nokia 3.1 ab sofort erhältlichEinsteiger-Smartphone

HMD Global, besser bekannt als der Hersteller von Nokia-Handys, hat heute sein Nokia-3.1-Smartphone offiziell in die Läden gebracht. Das Handy ist mit 159 Euro eher im Einsteiger-Segment verortet und stellt Nutzern das Android- 8.0-Oreo- Betriebssystem zur Verfügung.

Nokia 3.1 im Test: Überraschende Stärken im schlanken GehäuseAmbitionierte Einsteigerklasse

Das Nokia 3.1 ist eines von drei neu aufgelegten Nokia-Modellen , die Lizenznehmer HMD Global im Frühsommer 2018 veröffentlichte. Das ambitionierte Einsteigermodell, das den Markt für rund 160 Euro erobern will, muss keine Rekorde einholen, ganz im laissez-faire-Stil sollte es aber auch nicht laufen. Was das Nokia 3.1 kann und was es nicht kann, zeigt der ausführliche Belastungstest.

Magazin
Die besten Smartphones unter 200 EuroHonor 9 lite, Galaxy A3 (2017), Nokia 6, LG Q6

Smartphones für unter 200 Euro - eine Geräte-Klasse, die heiß umkämpft ist und die Auswahl von dutzenden Geräten ermöglicht. Im Fokus stehen dabei Handys, die Leistung mit einem günstigen Preis kombinieren. Doch es gibt zum Teil deutliche Unterschiede. Grund genug, sich den Markt genauer anzuschauen und eine Empfehlung zu geben, was die besten Smartphones bis 200 Euro sind und bei welchen Modellen sich der Kauf am meisten lohnt.

Nokia 8 Sirocco im Benchmark-Test: Frisches Flaggschiff im "alten" FormatNeues Spitzenmodell im Hands-On

Nokia hat auf dem Mobile World Congress 2018 (MWC) sei neues Flaggschiff vorgestellt. Das Nokia 8, das mit dem neuen Sirocco seinen Meister findet, wird somit abgelöst und rutscht in die zweite Reihe. Doch kann das Nokia 8 Sirocco mit seiner abgerundeten Rückseite im Galaxy-S-Stil im ersten Eindruck überzeugen? Neben der Optik geht es vor allem um die Leistung, deshalb wurde das neue Nokia Flaggschiff durch den Benchmark-Test gejagt.

Marken und Namen: Das bedeuten die Markennamen der Handy-HerstellerMarken und Logos

Ein Name mit Wiedererkennungswert ist für jede Firma das beste Marketing. In Zeiten, in denen Start-Ups wie Pilze aus dem Boden schießen, ist ein guter Markenname aber noch viel mehr: Er kann den Wert des gesamten Unternehmens steigern, das Vertrauen des Kunden erlangen und sogar ausschlaggebend für den Erfolg des Börsengangs sein. 

Nach sieben Jahren: Ende des Patentstreits zwischen Apple und Samsung Überraschende Einigung

Im Mobilfunk-Bereich sind gegenseitige Klagen nichts Neues. Solche Gerichtsverhandlungen werden oft wie ein Schachspiel geführt, bei dem jeder Zug eine Reaktion des Gegenübers provoziert. So ging Apple seit 2012 wegen Patentrechtsverletzungen gegen Samsung gerichtlich vor. Nun einigten sich beide Seiten - überraschend - und der Fall kann ad acta gelegt werden.

Nokia 9 (2018): Fingerabdrucksensor unter dem Display immer wahrscheinlicher Alle Fakten und Gerüchte

Mit einer Unmenge an neuen Nokia-Smartphones trumpfte HMD Global auf dem MWC im Februar in Barcelona auf. Zuvor erwartet wurden das Nokia 10 sowie das Nokia 9, die die neue Flaggschiff-Riege des Herstellers werden sollte. Stattdessen zauberte Nokia ein neues 8er-Modell aus dem Hut. Trotz dessen soll ein Nokia 9 Gerüchten zufolge noch in diesem Jahr auf den Markt kommen.

Diese 4 Nokia-Smartphones erhalten die Face-Unlock-FunktionUpdate-Politik

Das finnische Unternehmen HMD Global pflegt seine Update-Politik bei den Nokia Smartphones. Es sollen nicht nur alle Nokia-Modelle mit dem neuesten Google-Betriebssystem Android P ausgestattet werden. Sondern auch regelmäßige Updates Sicherheitslücken schließen und neue Funktionen auf die Handys bringen. Kommenden Monat etwa rollt Nokia die Funktion Face-Unlock für vier Smartphones aus.

Google testet native Augmented Reality für Android ChromeSoftware

Die virtuelle und erweiterte Realität sind Zukunftstechnologien, die immer stärker ihren Weg in das alltägliche Leben finden. Einen großen Schritt bereitet aktuell Google vor: So implementieren die Entwickler des Chrome-Browsers nun eine Schnittstelle für Augmented Reality (AR) und Virtual Reality (VR) in der Android-Version der Software. Die Folge: AR- und VR-Anwendungen lassen sich direkt und ohne zusätzliche App starten.

WhatsApp-Aus: Diese Handys werden nur noch bis 2020 unterstütztWindows Phone, BlackBerry und Nokia

Neben Android und iOS rutschen nicht so populäre Betriebssysteme wie BlackBerry OS oder Windows Phone immer mehr in die Bedeutungslosigkeit ab, sodass mitunter viele Apps ihre Unterstützung für eben jene aufgeben. Mit dem Jahreswechsel kommt bei WhatsApp einmal mehr das Ende des Supports für ältere Betriebssysteme. Aktuell betroffen sind vor allem ältere Windows Phones.

Samsung Galaxy A3 und Note 8 zum SpitzenpreisMedia Markt Tiefpreisspätschicht

Media Markt meldet eine neue Tiefpreisspätschicht an: Während andere schlummern, können Sparfüchse ein paar Münzen sparen. Der Elektronikfachhändler hat in dieser Runde zwei Samsung-Geräte in petto. Ein Samsung Galaxy Note 8 und das Mittelklasse-Handy Galaxy A3. Außerdem eine Smartwatch von Garmin und ein WLAN-Router. 

Black Weekend: Smartphones von Nokia, Huawei und Samsung in der RabattschlachtNotebooksbilliger

Der Online-Händler Notebooksbilliger läutet das zweite Rabatt-Wochenende des Jahres ein: War bereits im März ein sogenanntes "Black Weekend" ausgerufen worden, ist es nun erneut so weit. Zahlreiche Smartphones von Herstellern wie BQ, Huawei oder Samsung sollen zu günstigeren Preisen an den Mann gebracht werden. Allerdings lassen sich Smartphones wie das Huawei Mate 10 lite oder Samsung Galaxy A5 (2017) wo anders noch günstiger ergattern.

"Phoenix": Nokias neue Mittelklasse mit Snapdragon 710 kommt Ende 2018Neues aus Finnland

Das finnische Unternehmen HMD Global kündigte bereits eine breite Palette von Smartphones für dieses Jahr an. Auf Twitter wurde jetzt behauptet, dass die Firma auch an einem neuen Nokia-Handy arbeitet. Das Smartphone unter dem Codenamen "Phoenix" soll den neuesten Prozessor von Qualcomm - den Snapdragon 710 - erhalten. Alle Gerüchte fasst die Redaktion von inside handy zusammen.