HomeNetzausbau

Netzausbau

Telekom erhöht Internetgeschwindigkeit an fast zwei Millionen Anschlüssen

Die Zentrale der Deutschen Telekom bei Nacht
Es ist wieder einmal soweit. Die Deutsche Telekom hat erneut die Übertragungsgeschwindigkeit zahlreicher Anschlüsse erhöht. Dieses Mal sind fast zwei Millionen Anschlüsse betroffen. Andere Gebiete werden demnächst von dem Telekom-Netzausbau profitieren.

Bundesnetzagentur scheint zwei wesentliche 5G-Auflagen zu ändern

5G Symbolfoto
Die Auflagen für die 5G-Netze werden wohl doch schärfer, als es zunächst schien. Die Nutzer können nach einem Bericht des Nachrichtenmagazins „Der Spiegel“ darauf hoffen, dass auch alle Landstraßen in Deutschland verpflichtend mit 5G ausgebaut werden müssen. Auch für die flächendeckende Versorgung gibt es Hoffnung.

O2-Netzausbau: 2.000 neue LTE-Sender binnen drei Monaten aufgebaut

Ein Mobilfunksendemast steht in einer ländlichen Region. Im Vordergrund ist eine Wiese in einer hügeligen Region zu sehen
Wenn über das O2-Netz gesprochen wird, verdrehen viele Kunden oft die Augen. „Kein Netz“, lautet vor allem im ländlichen Bereich der Vorwurf. Darauf reagiert O2 nach der Zusammenlegung mit E-Plus jetzt mit einem massiven Netzausbau. Alleine in diesem Jahr habe man bereits 5.000 LTE-Sender neu errichtet.

Telekom Netzausbau mit 100 MBit/s: 118.000 neue Anschlüsse

Die Zentrale der Telekom bei Nacht
Die Telekom schraubt weiter an ihrem Glasfaser-Netz und meldet 118.000 Haushalte angeschlossen zu haben. Insgesamt können sich Kunden in mehr als 100 Kommunen auf die neue Geschwindigkeit freuen. Sie wird jedoch nicht direkt über Glasfaser realisiert sondern über Vectoring, also Kupferleitungen auf den letzten Metern zum Kunden.

NEUESTE HANDYS