Netzausbau

Netzausbau

Schnelles Internet im ländlichen Raum: So soll lokales Roaming helfen

Basisstation Mobilfunk
Das Thema schien schon fast vom Tisch, nun bringen einige Lobby-Verbände die Forderung nach lokalem Roaming wieder auf den Tisch. Zusammen mit anderen Maßnahmen soll so das flächendeckende schnelle Internet umgesetzt werden.

Telekom Breitbandausbau: Bis zu 100 Mbit/s für 39.000 weitere Haushalte

Glasfaser-Leitungen
Die Deutsche Telekom baut ihr Glasfaser-Netz weiter aus. Fast 39.000 neue Haushalte in insgesamt 74 Kommunen können ab sofort mit Geschwindigkeiten von bis zu 100 Mbit/s durchs Internet surfen. Damit geht die Telekom einen weiteren Schritt im geplanten Breitbandausbau in Deutschland.

Glasfaser von der Telekom: Baubeginn für 7.200 Kilometer FTTH

Telekom beginnt neues FTTH-Projekt im Landkreis Rostock
Über 44.000 Haushalte, 6.100 Unternehmen und 573 Verwaltungsstandorte, Schulen, Feuerwehren, Behörden und Institutionen in über 70 Kommunen – die Telekom startet in einer sehr ländlichen geprägten Region den FTTH-Ausbau.

Telekom-Tochter will Mobilfunk-Netze für O2 & Vodafone bauen

Ein Mobilfunk-Sendemast vor blauem Himmel
Auf der Messe connect EC in Dresden zeigte eine Tochter-Firma der Telekom, wie sie künftig auch für Vodafone, O2 und möglicherweise 1&1 Drillisch die Netze bauen will. Es geht dabei um weit mehr, als nur das Teilen von Sendemasten

FritzBox 6591 Cable mit DOCSIS 3.1 ab sofort im Handel erhältlich

AVM FritzBox 6591 Cable.
Nach langer Wartezeit bringt AVM die FritzBox 6591 Cable nun endlich in den Handel. Der Router richtet sich an Nutzer eines Kabelanschlusses und ermöglicht ihnen dank DOCSIS-3.1-Unterstützung deutlich schnellere Übertragungsgeschwindigkeiten. Abseits dessen ist die FritzBox 6591 Cable mit den für AVM typischen Funktionen ausgestattet, zu denen neben einer DECT-Basis auch diverse Anschlussmöglichkeiten, Mesh und das aktuelle FritzOS gehören.

Ex-Vodafone-Technik-Chef: Bei 5G kommt es auf schnelle Abdeckung an

5G
Kaum einer hat den deutschen Mobilfunkmarkt so geprägt und begleitet, wie Hartmut Kremling. Er war von 1990 bis 2013 in der Technik-Spitze von Vodafone und hat so den Aufbau von GSM, UMTS und LTE begleitet. Jetzt sagt er, was bei 5G zu beachten ist.

O2-Manager: Darum sind die Netze in Deutschland schlechter als woanders

Handyladen von O2
Das O2-Netz gilt immer noch als das Netz mit der schlechtesten Netzabdeckung in Deutschland. Auf der Messe connect ec in Dresden äußerte sich nun der für den O2-Netzausbau verantwortliche Mitarbeiter dazu, wann die Kunden mit einem besseren Netz rechnen können.

O2: Bundesnetzagentur schaltet sich wegen schlechter Netzabdeckung ein

Ein Mobilfunksender im ländlichen Raum
O2 hat nach unabhängigen Tests das Netz mit der schlechtesten LTE-Abdeckung. Sogar der Anbieter selber nennt im Vergleich die miesesten Zahlen. Jetzt schaltet sich die Bundesnetzagentur ein. Der Grund: Alle Anbieter haben Auflagen zu erfüllen. Bei O2 könnte das zu Problemen führen.

Vodafone: Gigabit-Ausbau nimmt weiteren Meilenstein

Das Vodafone-Logo wird an einer Wand von einem Lichtbeamer angestrahlt
Das Kabelnetz von Vodafone wird in einer rasanten Geschwindigkeit umgerüstet. Das Ziel: Das einstige TV-Kabel soll jedem einzelnen Haushalt eine Datenrate von 1 Gbit/s bringen können. In Berlin ist das jetzt in der ganzen Stadt der Fall. Ein Zwischenfazit.

Schneller Ausbau bei O2: Jede Stunde ein neuer LTE-Sender

Ein Mobilfunk-Sendemast vor blauem Himmel
O2 wird nicht müde, zu betonen, wie schnell der eigene Netzausbau in diesem Jahr vorankommt. 10.000 neue LTE-Sender will der Anbieter in 2019 in Betrieb nehmen – die ersten 2.200 senden bereits.
12 3 4 5 6 7