IOS

Produktbild: Apple iPhone 5s mit iOS 8

In dieser News-Kategorie findet man die neusten und wichtigsten Informationen und Updates zu dem mobilen Betriebssystem iOS aus dem Hause Apple. iOS ist das vom kalifornischen Hersteller Apple entwickelte mobile Betriebssystem für das iPhone, iPad, iPad mini, iPod touch und auch den Apple TV ab der zweiten Generation. Nach dem aus dem Hause Google stammenden Betriebssystem Android, ist es das am meisten genutzte mobile Betriebssystem weltweit. Anders als Android, kommt es nur auf Apple-Produkten zum Einsatz, während Android auf zahlreichen Geräten verschiedenster Hersteller installiert ist. Während das erste iPhone und das erste iPad noch unter den Betriebssystemnamen iPhone OS und iPad OS liefen, legte Apple die beiden Betriebssysteme im Juni 2010 unter dem Namen iOS zusammen. Die erste gemeinsame Version war iOS 4.2.1 und die aktuellste Version lautet iOS 10.2.1 (01/2017).

IOS News

iOS 11 Update: 180.000 Apps werden ab heute nicht mehr unterstütztApp Store

Über einen längeren Zeitraum war es vergleichsweise ruhig rund um neue Apple-Produkte. Nun sprießen Neuerscheinungen jedoch wie Pilze aus dem Boden. So hat Apple erst vor einer Woche unter anderem drei neue Geräte vorgestellt: das iPhone 8, iPhone 8 Plus und iPhone X . Einen weiteren Grund zur Freude, bietet Apple-Enthusiasten das kommende Update des Betriebssystems auf die Version iOS 11 – die Aktualisierung bringt allerdings nicht nur Vorteile.

iPhone-8-Prozessor ist ein LeistungsmonsterA11-Chip im Benchmark-Test

Vor einer Woche hat Apple auf seiner Keynote unter anderem gleich drei neue Smartphones vorgestellt: das iPhone 8, das iPhone 8 Plus und das iPhone X. Kurz darauf, oder gar zeitgleich, folgten die ersten Reaktionen der Nutzer auf sämtlichen Social-Media-Plattformen. Damit bleiben die Pro- und Contra-Lager auch 2017 gespalten. Was jedoch nun feststehen dürfte: Der verbaute Prozessor ist ein waschechter Überflieger.

iPhone X bis 2018 Mangelware – Produktion geringer als erwartetFlaggschiff mit Verspätung

Es zeichnen sich schwierige Monate für Käufe und Fans von Apples neuem Flaggschiff, dem iPhone X, ab. Laut einem Bericht liegt die Produktionsmenge unter den bisherigen Erwartungen - im Gegensatz zu der Nachfrage. Das neue randlose Handy wird somit erst einmal Mangelware bleiben. Erleichterung verspricht erst 2018. Im kommenden Jahr soll Apple bis zu 90 Millionen Einheiten des Smartphones herstellen.

Apple Watch Series 3 mit LTE: Kein Service für Ausland-KäuferNeue Apple-Smartwatch

Mit der Apple Watch Series 3 hat Apple die eSIM salonfähig gemacht. Das Modul sorgt erstmals im Apple-Universum dafür, dass die Smartwatch ohne gekoppeltes Smartphone auch Daten empfangen kann. Nur mit der Uhr anrufen oder streamen – alles kein Problem mehr. Dieses kommt aber nun im Nachhinein, wenn durchsickert, dass die Apple-Uhr nicht das verspricht, was eigentlich draufsteht.

Magazin
Handydaten sicher und endgültig löschen - so geht'siOS- oder Android-Smartphone verkaufen

Das Smartphone ist in den letzten Jahren zum wichtigsten Begleiter des Alltags avanciert. Erwägt man den Verkauf seines Smartphones, sollten alle Daten gelöscht werden. Wer annimmt, diese würden nach dem Löschen ins Nirvana verschwinden, der irrt leider. Die Redaktion von inside-handy.de zeigt, wie Handydaten mit Android und iOS sicher gelöscht werden können – auch wenn das Display kaputt ist.

Pokémon GO: filtern nach "Verteidiger- " und "Legendären-" Pokémon0.75.0-Update

Im Juli feierte Spiele-Entwickler Niantic den ersten Geburtstag seines erfolgreichen Augmented-Reality-Spiels Pokémon GO. Aber an ein Innehalten ist bei den Machern der Erfolgs-App nicht zu denken. Neben weiteren Events, wird auch am Spiel fleißig weiterentwickelt. Ein aktuelles Update verbessert die Filter-Funktion und erlaubt es Trainern nach "Verteidiger- " und " Legendären-" Pokémon zu suchen.

Apple entfernt App Store aus iTunesiTunes 12.7 Update

Vor wenigen Tagen hat Apple auf seiner Keynote gleich mehrere neue iPhone-Modelle vorgestellt – darunter das iPhone 8 und iPhone X . Unerwähnt blieb hingegen ein Software-Update auf die iTunes-Version 12.7, welches den App-Store und alle damit verbundenen Verwaltungs- und Synchronisierungsvorteile gänzlich aus dem Apple-Programm entfernt.

Magazin
Apple stellt iPhone 8, iPhone 8 Plus und iPhone X vorNeue iPhones sind da

Es ist vollbracht: Das neue iPhone wurde nach langem Warten der Weltöffentlichkeit vorgestellt. Apple-Chef Tim Cook präsentierte die nächste iPhone-Generation, iPhone 8 und iPhone 8 Plus, am Dienstagabend deutscher Zeit im nagelneuen Steve Jobs Theater vor den Toren des neuen Apple Campus in Cupertino. Doch nicht nur das: Auch das runderneuerte iPhone X wurde erstmals der Weltöffentichkeit gezeigt. Für Apple ist es die Zukunft des Smartphones.

iOS 11 offiziell vorgestellt: Update startet am 19. SeptemberiPhone, iPad und iPod

Insgesamt zehn öffentliche Beta-Versionen von iOS 11 hat Apple seit dem letzten größeren Vollversions-Update an den Mann gebracht. Nun, auf der Keynote, die ganz im Zeichen des iPhone 8 und iPhone X stand, wurde die finale Version von iOS 11 vorgestellt. Die neueste Version des Apple-Betriebssystem hat viele kleine Verbesserungen, aber auch einige Neuheiten zu bieten.

Jetzt live: Apple stellt iPhone 8 und mehr vorErste Keynote im Steve Jobs Theater

Wenn am Dienstag ab 19 Uhr neue Produkte von Apple vorgestellt werden, gilt eines als sicher: Es ist Zeit für neue iPhones. Klar, dass auch die Redaktion von inside-handy.de mit verlängerten Redaktionszeiten auf das Apple Special Event reagiert. Bis in den späten Abend hinein wird die Redaktion umfangreich über das erwartete iPhone 8, iOS 11 und die ebenfalls in den Startlöchern stehende Apple Watch 3 berichten. Highlights gibt's hier im Liveticker.

Apple iPhone 6s für 470 Euro: Gut, aber nicht sehr gutmobilcom-debitel Preiskracher

Das iPhone  8 wirft seine Schatten voraus – viele Händler versuchen nun die "Apple-Altlasten" aus den regalen loszuwerden und Platz für den Neuzugang zu schaffen. Der Mobilfunkprovider mobilcom-debitel nimmt hierbei das iPhone 6s (32 GB) in sein wöchentliches Preiskracher-Angebot auf. Für 470 Euro wechselt das iPhone von 2015 den Besitzer. Die inside-handy.de-Redaktion macht den Schnäppchen-Check.

Google Assistant jetzt auch für iOS verfügbarOk, Google

Was für Apple Siri ist, ist unter Android der Google Assistant. Weniger persönlich, aber nicht minder hilfreich soll der Sprachassistent sein, der auf der Suchmaschine des Konzerns basiert. Die Google-Pixel-Smartphones sind ebenso wie einige weitere Android-7.0-Handys bereits mit dem Assistenten ausgestattet. Mit der jüngsten Verbesserung erhalten weitere Handys den Google Assistant - nun können sogar iPhones auf ihn zurückgreifen.

Linux-Smartphone Librem 5 soll via Schwarm-Finanzierung realisiert werdenCrowdfunding gestartet

Ein Smartphone ohne iOS oder Android – der Traum vieler, die abseits vom Mainstream fischen wollen, erhält neues Feuer. Die Lösung dieser Frage liegt nicht etwa bei Microsoft mit Windows Phone sondern beim alternativen Betriebssystem Linux. Der Hersteller Purism hat für das auf dem Pinguin-System basierende Handy Librem 5 zur Finanzierung aufgerufen.

Damit Kinder schneller antworten: Handy wird vorübergehend gesperrtReplyASAP

Kinder, die schnell auf die Smartphone-Nachrichten ihrer Eltern reagieren - diesen Wunsch hatte ein Vater aus den USA. Um die Idee Wirklichkeit werden zu lassen, entwickelte Nick Herbert die Anwendung "ReplayASAP". Was die App leisten kann, zeigt die Redaktion von inside-handy.de.

Sony PlayLink im Hands-On: Das Smartphone ersetzt den PlayStation-4-ControllerSpiele-Reihe

Party-Games erfreuen sich auf Feiern oder bei der Familie immer wieder großer Beliebtheit. Ein oft störendes Problem: Es gibt zu wenig Controller. Sonys neue Spiele-Reihe PlayLink verspricht, diesen Haken zu beseitigen. Anstatt des traditionellen Controllers können Teilnehmer nun ihr eigenes Handy oder Tablet benutzen, um Spiele zu steuern. Die Redaktion von inside-handy.de hat die neue Technologie auf der Gamescom 2017 in einem Hands-On getestet.

Magazin
Ruhezeiten im Smartphone aktivierenSchluss mit dem Gebimmel

Vom klingelnden Handy aus dem Schlaf gerissen zu werden, ist oft ärgerlich. Auch im Meeting oder bei Familienausflügen würde man gerne zuweilen ungestört sein. Statt das Handy ganz auszuschalten, können Android- und iOS-Nutzer auf eine ganze Reihe von Alternativen zurückgreifen. Diese reichen von systeminternen Funktionen bis hin zu zusätzlichen Apps, mit denen sich der mobile Begleiter zu bestimmten Zeiten ruhigstellen lässt.

iOS 11 bekommt Notruf-Modus – inklusive Touch-ID-DeaktivierungSicherheit

Eine Neuerung des kommenden Betriebssystem-Updates soll für mehr Sicherheit sorgen. So bringt iOS 11 einen Notfall-Modus auf das iPhone. Dank ihm wird es in Zukunft schneller möglich sein, einen Notruf abzusetzen. Zusätzlich soll auch die allgemeine Sicherheit gegenüber erzwungenen Übernahmen des Handys verstärkt werden. Die Funktionen sind Teil der sechsten Beta-Version von iOS 11 und lassen sich aktuell nur auf dem iPhone nutzen.

Die besten Urlaubs-Apps für das HandyMit dem Smartphone verreisen

Auf Reisen oder im Urlaub sind Smartphones heutzutage ein ständiger Begleiter. Mit den richtigen Apps wird das Handy zum Multifunktionswerkzeug und vereint Reiseführer, Hotelbroschüre sowie Navigationssystem. Für viele Aufgaben gibt es nun den passenden Dienst. Die Redaktion von inside-handy.de empfiehlt daher die folgenden Anwendungen, um entspannt und gut organisiert durch den Urlaub oder die Reise zu kommen.

Magazin
WhatsApp-Update: So bekommt man die neueste Version früherWhatsApp-Beta-Tester werden

Der beliebte Messenger WhatsApp wird ständig weiterentwickelt. Für die Android-Plattform ist eine offene Beta-Version verfügbar, die Nutzern vorab zum Beispiel Zugang zu Funktionen wie Textformatierung ,  schnellen Antworten oder einem neuen Kamera-Interface  gewährte. inside-handy.de zeigt, wie man die neuesten WhatsApp Features immer als erstes bekommt und damit deutlich früher, als alle anderen, die auf das finale Update im Play-Store warten.

Titanfall Assault: Clash Royale trifft auf TitanfallNeues Mobile Game

Stand-By for Titanfall: Die futuristische Ego-Shooter-Reihe von Entwickler Respawn Entertainment und Publisher Electronic Arts erhält einen mobilen Ableger. "Titanfall Assault" tritt nicht in die Shooter-Fußstapfen der ersten beiden Spiele, sondern versucht sich an der Echtzeit-Strategie. Inspiration erhält der Titel dabei von einem der aktuell größten Mobile Games: "Clash Royale".

Dataselling Rainbow
Unser Inhalt, Ihr Projekt

Sie möchten unsere Inhalte (Datenbanken, News, Testberichte, ...) für Ihre Projekte nutzen? Hier erfahren Sie mehr