HTC

Produktbild: HTC One mini 2 und HTC One M8

HTC (Abkürzung für High Tech Computer Corporation) ist ein taiwanischer Hersteller von Smartphones, Tablets und Action-Kameras. Der Hauptsitz des Unternehmens befindet sich in Taoyuan (Taiwan) und gegründet wurde HTC am 15. Mai 1997. Mit dem HTC Dream kam im Herbst 2008 in den USA das erste auf Android-basierende Mobiltelefon auf den Markt. Im Laufe der Zeit versuchte sich HTC aber auch mit einigen Windows Phone-Modellen wie dem Windows Phone 8X / 8S am Markt einen Namen zu machen. Das aktuelle Flaggschiff der Taiwaner ist das Phablet HTC U Ultra.

HTC News

Amazon Blitzangebote: Günstige China-Smartphones und ZubehörSchnäppchen und Sonderangebote

Neue Blitzpreise und Sonderangebote bei Amazon: Die inside-handy.de-Redaktion fasst alle Angebot-Highlights aus der Mobilfunk- und Technikwelt zusammen. Der Samstag beginnt mit einer großen Auswahl an China-Handys und Zubehör. Zudem können Smartwatches, Powerbanks und unterschiedliche Bluetooth-Kopfhörer ergattert werden.

HTC U11 erhält Android 8 Oreo: Die erste Welle rolltFlaggschiff-Aktualisierung

Das HTC U11 erhält regelmäßig neue Aktualisierungen. Nun steht ein großer Brocken an: Das 2017er-Flaggschiff erhält Android 8 Oreo per Update. Aktuell wird eine erste Welle des neuen Betriebssystems an Nutzer in Taiwan verteilt. In den kommenden Wochen könnten auch Handys hierzulande das Update für das HTC U11 erhalten. Im folgenden Artikel gibt die Redaktion einen Überblick.

Magazin
Das sind die besten Handys für unter 300 EuroSamsung Galaxy A5 (2017), Huawei P10 lite, Apple iPhone SE

Darf es ein neues Handy sein, das nicht mehr als 300 Euro kostet? Die Redaktion von inside-handy.de hat die besten Smartphones für bis zu 300 Euro in dieser Übersicht zusammengetragen. Auf einen Blick gibt es die besten Handys der Preisklasse zwischen 200 und 300 Euro von Samsung, Apple, Huawei, Sony und anderen namhaften Herstellern.

HTC U11 Life kaufen: Händler, Preise und AngeboteFlaggschiff-Ableger mit und ohne Vertrag

Anfang des Monats hat HTC einen abgespeckten  Ableger seines Flaggschiffes U11 auf einem exklusiven Launch-Event vorgestellt. Das Smartphone mit Namen U11 Life bietet nicht nur Android One, sondern auch den druckempfindlichen Rahmen des Flaggschiffes U11, Edge Sense. Ab sofort wird das HTC U11 Life auch zum Kauf beziehungsweise zur Vorbestellung angeboten.

Ziele für 2018: HTC plant sechs neue Smartphones mit Dual-KameraFahrplan

In diesem Jahr hat HTC mit seiner U11-Reihe hinsichtlich Neuerscheinungen ausgesorgt. Erst Anfang des Monats hat der taiwanische Hersteller das U11+ enthüllt , das der Premium-Ableger der Standard-Version des U11 ist. Somit und weil das neue Jahr schon vor der Tür steht, hat HTC nun einen Ausblick auf die Ziele für 2018 gegeben.

Magazin
DxOMark: Apple iPhone X und Huawei Mate 10 Pro auf AugenhöheKameras im Test

Eines der wichtigsten Features von modernen Smartphones ist die Kamera. Viele Nutzer orientieren sich beim Kauf eines neuen Modells vor allem an der Bild- und Video-Qualität, die in direktem Zusammenhang mit dem Sensor sowie dem gesamten Kameramodul steht. Kein Wunder also, dass die Tests der Kamera-Experten von DxOMark sich großer Beliebtheit erfreuen. Nun haben sich die Tester dem iPhone X aus dem Hause Apple angenommen.

HTC: Umsatz bleibt stark – 2017 dennoch ein schwaches JahrSmartphone-Verkäufe

Nachdem HTC im August die schlechteste Bilanz seit zwei Jahren ausweisen musste, ist der taiwanische Konzern zurück im Rennen. Im September stieg der Umsatz im Vergleich zum Vormonat um knapp 100 Millionen Euro. Das macht ein Plus von rund 117 Prozent. Im Oktober bleibt das Unternehmen auf hohem Niveau, muss jedoch leichte Verluste hinnehmen. Im Vergleich zum Vorjahr bleibt 2016 aber hinter den Erwartungen zurück.

Magazin
iFixit: Apple iPhone X überrascht  im TeardownFlaggschiffe von Apple, Samsung und Co. reparieren

Displaybruch, kaputter Akku, Home-Button geht nicht mehr: Die Gründe, warum man sein Smartphone reparieren muss, sind vielseitig. Wem der Reparatur-Service zu teuer ist oder wer dem Hinterhof-Schrauber das eigene Handy nicht anvertrauen will, kann sein Handy auch selbst reparieren. Mit welchem Smartphones das am besten geht, zeigt iFixit in Reparaturanleitungen und Teardowns. Aktuell: das Apple iPhone X.

Das HTC U11 Plus wurde als Google Pixel 2 XL entwickeltHTC: Dual-Kamera kommt 2018

Gestern hat der taiwanische Hersteller HTC die größere Version seines Flaggschiffs HTC U11 vorgestellt, das HTC U11+. Das Smartphone hat wie jedes andere Gerät auch seine Vor- und Nachteile , wirklich interessant beziehungsweise außergewöhnlich ist jedoch, dass das Handy ursprünglich wohl nicht als HTC U11+ geplant war, sondern unter der Bezeichnung Google Pixel 2 XL die Mobilfunk-Bühne betreten sollte.

HTC U11 Life vorgestellt: Die griffige Mittelklasse im Hands-OnMittelklasse-Handy

Einmal anfassen bitte: HTC stellt mit dem U11 Life ein Mittelklasse-Handy vor, das in den Bereichen Design und Features auf dem vor wenigen Monaten veröffentlichten Flaggschiff, HTC U11, basiert. Besonders der griffige Rand, auch Edge Sense genannt, sowie das Aussehen erinnern an das Spitzenmodell des taiwanischen Herstellers. Unterschiede gibt es bei der verbauten Hardware. Zum ersten Mal wird das U11 Life auch Teil des Android-One-Programms sein.

HTC U11 Plus vorgestellt: Das verbesserte U11 im Hands-OnNeues Flaggschiff aus Taiwan

Größeres Display mit neuem Format, größerer Akku und Android 8 Oreo: Die Neuerungen des neuen HTC-Flaggschiffes U11+ sind schnell aufgezählt. Dennoch möchte der taiwanische Hersteller mit dem Upgrade zum U11 auf dem Markt der Handys mit 6-Zoll-Display mitmischen. Dank einigen mutigen Design- und Software-Entscheidungen soll sich das Handy vom Rest des Marktes abheben. Die Redaktion von inside-handy.de erklärt im Hands-On, ob das gelingt.

Magazin
Das sind die besten Smartphones bis 400 EuroLG G6, iPhone 6 und HTC U Ultra

Wer auf der Suche nach einem neuen Handy ist, muss für aktuelle Flaggschiffe häufig zwischen 700 und 1.000 Euro zahlen. Doch muss das wirklich sein? Die Redaktion von inside-handy.de empfiehlt einen Blick auf Geräte, die weniger als 400 Euro kosten. Denn auch viele ehemalige Flaggschiffe, die technisch nicht viel weniger leisten als aktuelle Top-Modelle, sind inzwischen für deutlich weniger Geld zu haben.

Magazin
Die Smartphones und Tablets von Google in der ÜbersichtNexus und Pixel: LG, Huawei, Samsung, HTC und Motorola

Google stellte lange Zeit keine eigenen Smartphones her. Verwunderlich, hat der Suchmaschinenriese doch die Software entwickelt, die auf fast allen Handys der Welt läuft: Android. Und trotzdem hat Google eigene Geräte im Angebot. Die Nexus-Smartphones und -Tablets werden von den vermeintlich großen Konkurrenten hergestellt und wurden nun von der eigenen Pixel-Reihe beerbt.

Magazin
Google Pixel 2 und Pixel 2 XL im Hands-On: Die Revolution bleibt ausSmartphones "made by Google"

Google hielt sich auf dem Smartphone-Markt in Sachen Hardware lange Zeit nur im Hintergrund auf. Doch durch die Pixel-Serie ist das Unternehmen schließlich auch als Hersteller aufgetreten. Obwohl Google die Geräte streng genommen nicht selbst fertigt, steht dennoch der Markenname des Konzerns drauf. Nun ist die zweite Generation des Pixels da. Die Redaktion von inside-handy.de stellt die neuen Modelle Pixel 2 und Pixel 2 XL vor.

Magazin
Die besten Handys: Samsung, Apple, Huawei und viele andereDie aktuellen Top-Smartphones

Die Elite der Handy-Welt, die Crème de la Crème, das Beste, was der Markt aktuell zu bieten hat: Die folgenden Smartphones sind im Moment die absoluten High-End-Geräte und mehr als nur einen Blick wert. Die Redaktion von inside-handy.de zeigt, welche aktuellen Modelle Nutzer kaufen müssen, um mit Fug und Recht zu behaupten, dass sie eines der besten Handys der Welt besitzen.

Magazin
Aktuelle und ehemalige Handy-Topmodelle für unter 500 EuroGalaxy S7, iPhone 6s, Honor 8 Pro

Auf der Suche nach einem Smartphone, träumen viele Nutzer davon, sich eines der neuesten Flaggschiffe zu kaufen. Problem dabei: Häufig sind die Luxus-Smartphones so teuer, dass ein Kauf nicht in Frage kommt. Bei Neupreisen von zum Teil über 1.000 Euro kein Wunder. Doch muss es immer das aktuellste Modell sein? inside-handy.de zeigt, dass auch die Wahl von Vorjahres-Topmodellen sinnvoll und vor allem preislich deutlich attraktiver sein kann.

HTC ist tot, es lebe HTC!Milliarden von Google

HTC verkauft für 1,1 Milliarden Dollar einen Teil seiner Smartphone-Sparte an Google. Eine Entwicklung, die abzusehen war, nachdem es für das taiwanische Unternehmen zuletzt finanziell überhaupt nicht mehr rund lief. Das Ende von HTC ist damit aber noch lange nicht gekommen. Und das ist auch gut so, findet Chefredakteur Hayo Lücke. Ein Kommentar.

Google kauft einen Teil von HTCNeuer Smartphone-Riese entsteht

Die Spatzen pfiffen es schon lange von den Dächern - nun ist es offiziell: Google investiert 1,1 Milliarden Dollar und übernimmt den Teil HTCs, der für die Pixel-Smartphones entwickelt. Die Marke HTC soll jedoch erhalten bleiben und das Unternehmen weiter Smartphones produzieren. Nach  schwachen August-Zahlen von HTC  mehrten sich die Gerüchte um eine Übernahme durch einen anderen Big Player. Nun soll alles ganz schnell gehen.

Magazin
Die besten Smartphones für unter 200 EuroGalaxy J5 (2017), Moto G5, Honor 6C, Nokia 5

Smartphones für unter 200 Euro - eine Geräte-Klasse, die heiß umkämpft ist und die Auswahl von dutzenden Geräten ermöglicht. Im Fokus stehen dabei Handys, die Leistung mit einem günstigen Preis kombinieren. Doch es gibt zum Teil deutliche Unterschiede. Grund genug, sich den Markt genauer anzuschauen und eine Empfehlung zu geben, was die besten Smartphones bis 200 Euro sind und bei welchen Modellen sich der Kauf am meisten lohnt.

"HTC strahlt immer, wenn ein Technologie-Wechsel ansteht"Kurz-Interview mit HTC-Produktmanager Fabian Nappenbach

Neue Handys gab es von HTC auf der IFA in Berlin nicht zu sehen. Dennoch stand Fabian Nappenbach, in Europa für das Produktmarketing von HTC zuständig, der Redaktion von inside-handy.de für ein paar Fragen zur Verfügung. Das Gespräch rund um die Zukunft des taiwanischen Herstellers führte Chefredakteur Hayo Lücke.

Dataselling Rainbow
Unser Inhalt, Ihr Projekt

Sie möchten unsere Inhalte (Datenbanken, News, Testberichte, ...) für Ihre Projekte nutzen? Hier erfahren Sie mehr