Google

Google-Logo

Das Unternehmen Google Inc. hat seinen Hauptsitz im US-amerikanischen Moutain View und wurde Ende der 90er Jahre vor allem durch die gleichnamige Suchmaschine "Google" bekannt. Mittlerweile bietet das 1998 von Larry Page und Sergey Brin gegründete Unternehmen jedoch auch zahlreiche weitere Internetdienstleistungen und auch Softwareentwicklungen an. Zu den wichtigsten Diensten zählen die Videoplattform Youtube, der Nachrichten-Dienst Google News, der E-Mail-Dienst Gmail, der Online-Atlas Google-Maps sowie die kostenlosen Betriebssysteme Chrome OS, Android und die Webbrowser Google Chrome und Microsoft Edge.

Im Mobilfunk-Segment ist Google nicht nur mit dem Betriebssystem Android auf zahlreichen Geräten aktiv, sondern produziert mit den Smartphone-Reihen Nexus und Pixel auch eigene Modelle.

Im August 2015 gab Google bekannt, dass der US-Konzern zukünftig Teil der neu gegründeten Muttergesellschaft namens Alphabet wird. Auch diverse weitere Google-Tochterfirmen werden unter dem Dach der neuen börsennotierten Beteiligungsgesellschaft eingegliedert.

Google News

Telekom-Updates: Zwei Samsung-Smartphones und ein Tablet erhalten neue FirmwareSoftware-Aktualisierung

Die Deutsche Telekom schickt sich an, weitere Smartphones mit Telekom-Branding mit einer neuen Firmware auszustatten. Der Bonner Konzern teilte  mit, dass ab sofort zwei Smartphones und ein Tablet aus dem Hause Samsung mit einem neuen Update versorgt werden. Grundlegend neue Funktionen sind mit den Updates allerdings nicht zu erwarten. Vielmehr werden primär gefährliche Sicherheitslücken aus der Welt geschafft. 

Android 9 Pie: Diese Smartphones erhalten das neue BetriebssystemGoogle-Firmware

Abgesehen von einigen wenigen Ausnahmen teilt sich die Mobilfunk-Welt in Sachen Smartphone-Betriebssystem hauptsächlich in zwei Lager auf: iOS von Apple und Android von Google. Letzteres wurde vor Kurzem auf die neue Version aktualisiert – Android 9 Pie. Genauso wie in den vorangegangenen Jahren werden allerdings manche Handybesitzer leer ausgehen, während andere das Update schon zeitnah erhalten werden. Nun hat sich Sony zu Wort gemeldet.

Magazin
Android 9 Pie: Alles zur neuen Android-VersionVoraussetzungen, Funktionen, neue Emojis

Es ist offiziell: Google tauft Android 9 auf den Namen Pie (Kuchen). Das machte der Internetgigant am 6. August bekannt und gab zugleich auch eine erste Update-Welle frei. Doch welche Neuerungen bringt der Oreo-Nachfolger mit sich? Und die noch wichtigere Frage: Wie und wann bekommt mein Smartphone Android 9 Pie?

Google: Android-Sicherheitspatch für August veröffentlichtAndroid Smartphones

Wie jeden Monat erfüllt Google seine selbst auferlegte Pflicht und veröffentlicht die neue Android-Sicherheitsebene, die für alle Android-Smartphones wichtig ist. Zeitgleich zum Bulletin stehen OTA- und Factory Image-Daten für die Nutzer, die es nicht abwarten können, zum Download bereit - allerdings nur, wenn der Hersteller es zulässt.

Pixel 3 (XL): Google verrät Datum der VorstellungGoogle-Flaggschiff

Das Google Pixel 2 und das Google Pixel 2 XL sind bereits seit Ende 2017 auf dem Markt. Nun werden Gerüchte rund um die dritte Generation der Smartphones lauter. Ein jetzt aufgetauchter Benchmark-Test verrät nicht nur die zu erwartende Leistung des Pixel 3 XL, sondern auch, welcher Prozessor mit wie viel Arbeitsspeicher verbaut wird. Gerüchte um einen Präsentationstermin gibt es darüber hinaus ebenso.

Google Maps Go – Navigation weist den Weg auf Billig-SmartphonesNavigation unter Android Go

Android Go steht für ein vereinfachtes Betriebssystem mit schmalen Hardware-Anforderungen. Doch in der Maps-Go-App fehlte bislang eine essentielle Funktion: die Navigation. Hier hat Google nun nachgebessert und liefert die Navigation als eigenständige App auf die Billig-Smartphones.

Google Assistant kann jetzt planen und Holländisch sprechenGoede dag

Man lernt nie aus: Das gilt auch für digitale Assistenten, die aktuell immer mehr Smartphones auf dem Markt bevölkern. Siri agiert bei allen Apple-Geräten als Sprachassistent, das Android-Pendant dazu ist der Google Assistant. Und eben dieser Google Assistant lernt nun dazu und wird damit schlauer als je zuvor.

Magazin
Aktuelle und ehemalige Topmodelle für unter 500 EuroDie besten Handys und Smartphones

Auf der Suche nach einem Smartphone, träumen viele Nutzer davon, sich eines der neuesten Flaggschiffe zu kaufen. Problem dabei: Häufig sind die Luxus-Smartphones so teuer, dass ein Kauf nicht in Frage kommt. Bei Neupreisen von zum Teil über 1.000 Euro kein Wunder. Doch muss es immer das aktuellste Modell sein? Die Wahl von Vorjahres-Topmodellen kann durchaus sinnvoll und vor allem preislich sehr attraktiv sein.

Magazin
Triple-Kamera oder Pixel-Technologie: Die besten Handy-Kameras im ÜberblickGalaxy S9, iPhone X, Huawei P20 Pro

Smartphones haben günstige Kompaktkameras abgelöst und setzen die etablierten Kamera-Hersteller schwer unter Druck. Höchste Zeit also, sich die Knipsen in den Mobiltelefonen genauer anzusehen. inside handy stellt die Smartphones mit den besten Kameras vor und zeigt, wo die aktuellen Spitzenmodelle ihre Stärken und Schwächen haben.

Das Blackberry KEYone kostet nur noch 250 EuroNachfolger lässt die Preise stürzen

Kaum ist das Blackberry KEY2 auf dem Markt, "erkrankt" der Vorgänger am Preisverfall. Das Blackberry KEYone weist das Alleinstellungsmerkmal einer Hardware-Tastatur auf und will ohnehin mit der etwas anderen und aufregenderen Optik punkten.

Angriff durch die Bluetooth-Lücke: Unzählige Geräte bedrohtAuch Apple-Systeme betroffen

Eine neue Sicherheitslücke betrifft das who is who der Technik-Branche. Geräte - zum Beispiel Smartphones und Tablets - zahlreicher namhafter Hersteller sind betroffen. Die Warnung wurde durch Behörden wie dem Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) auch amtlich ausgegeben.

Chrome 68: SSL ist jetzt Pflicht - 42 Sicherheitslücken wenigerGoogle-Browser-Update

Es ist mal wieder Update-Zeit: Alle Nutzer des Google-Browsers Chrome können ab sofort eine neue Version des Internet-Zugang-Programms herunterladen und installieren. Und das sowohl in der Desktop-Version für Windows, Mac und Linux als auch in der mobilen Variante für iOS und Android. Wichtig ist das nicht nur mit Blick auf die Sicherheit.

Android 8 Oreo: Nur 12 von 100 Android-Nutzern haben esGoogles Betriebssystem

Die neuesten Zahlen zur Android-Verteilung sind teils erschreckend: Es dauert sehr lang, bis Smartphone-Hersteller eine neue Version des Google OS auf ihre Geräte bringen. Android 7 Nougat, das 2016 vorgestellt wurde, konnte seinen Spitzenplatz unter den meistgenutzten Android-Versionen ausbauen; Android 8 Oreo, das mittlerweile auch schon fast ein Jahr auf dem Buckel hat, verbreitet sich hingegen nur sehr langsam.

Google vs. EU: Android als Förderer der VielfaltHohe Strafe verhängt

Der Schlagabtauschen zwischen Google und der Europäischen Kommission geht weiter. Google wird vorgeworfen, seine Stellung am Markt missbraucht und so gegen geltende EU-Wettbewerbsbedingungen verstoßen zu haben. Nachdem erneut Bewegung in den Streit gekommen ist, muss Google nun eine Strafe von 4,34 Milliarden Euro zahlen. Google-CEO Sundar Pichai meldet sich in einem öffentlichen Kommentar zu Wort und verteidigt Android als Förderer der Vielfalt.

Google Dunant: Neues, gigantisches Unterseekabel zwischen USA und EuropaFür Cloud-Dienste

Der Internetkonzern Google geht mit einem neuen Mega-Projekt an den Start: Zwischen den USA und Europa soll quer durch den Atlantik ein neues Unterseekabel verlegt und voraussichtlich gegen Ende des Jahres 2020 aktiviert werden. Damit will Google die Erreichbarkeit seiner eigenen Cloud-Dienste unabhängiger von bereits bestehenden Hochleistungs-Datenkabeln externer Dienstleister machen.

Welt-Emoji-Tag: Apple präsentiert 70 neue BildchenUnicode

"Ein Bild sagt mehr als tausend Worte." In der virtuellen Kommunikation ist eben dieses Bild das Emoji. Millionen Menschen nutzen die kleinen Bildchen täglich, um die eigenen Gefühle zu verdeutlichen oder einen Sachverhalt bildlich darzustellen beziehungsweise zu unterstreichen. Nun hat Apple mehr als 70 neue Emojis für das Jahr 2018 angekündigt – inklusive eines Kängurus und eines frierenden Smileys.

Google Home: Telefonieren bald möglichIntelligenter Lautsprecher

Mit Google Home wurde im Rahmen der Entwickler-Konferenz I/O 2016 ein neuer Assistent vorgestellt, der das Leben in den heimischen vier Wänden erleichtern soll. Der Lautsprecher ist im August 2017 in Deutschland erschienen und macht damit Amazons Alexa Konkurrenz. In Kürze sollen auch Telefonate möglich sein.

Media-Markt-Angebote: Das Motorola Moto Z2 Force für 279 EuroSchnäppchen-Check

Muss ein Flaggschiff-Smartphone zwangsläufig 600 bis 900 Euro kosten? Die schlichte Antwort ist: nein – zumindest nicht, wenn es sich bei dem Handy um ein Android-Gerät handelt und der Käufer eine Wartezeit in Kauf nimmt. Der Preisverfall macht den Rest, sodass High-End-Smartphones nach relativ kurzer Zeit für einen Bruchteil des Einführungspreises ergattert werden können – wie nun das Motorola Moto Z2 Force.

YouTube rollt den Inkognito-Modus ausGoogle-App mit Überwachungs-Schutz

Per In-App-Update hat Google den Inkognito-Modus für die YouTube-Anwendung ausgerollt, der bereits seit einigen Wochen getestet wurde. Damit erhält auch die Video-Plattform den Unsichtbarkeits-Modus, den Google Chrome bereits besitzt. Was der Modus kann und wozu er nicht taugt, das zeigt der folgende Artikel.

Google streicht Nahverkehrs-App "Öffi" aus dem Play StoreAngeblicher Regelverstoß

Google hat die Nahverkehrs-App "Öffi" aus dem Play Store entfernt. Die vom Konzern genannten Gründe für die Schließung der Download-Möglichkeit treffen auf die App allerdings gar nicht zu. Der Gründer der App versucht sich zu helfen – außerhalb des Play Stores ist Öffi auch weiterhin verfügbar.