Apps und Software

Apps und Software

Was wäre ein Smartphone heutzutage ohne Apps? Nicht viel mehr als ein klassisches Telefon. Gut, früher hätte genau das wahrscheinlich ausgereicht. Doch heutzutage soll ein Handy mehr können als einfach nur zum Telefonieren genutzt zu werden.

Apps und Software – News ohne Ende

Gerade die Tatsache, dass Smartphones heutzutage in der Lage sind, mehr zu bieten als die klassischen Formen der Kommunikation, sorgt dafür, dass sie weltweit so erfolgreich sind. Egal ob WhatsApp, Facebook Messenger, Navigationssystem oder Lieblings-Spiel – es gibt fast nichts, was es auf dem Smartphone heutzutage nicht gibt.

Und gerade deswegen berichtet inside handy regelmäßig über die neuesten Apps und alles, was man von Seiten der Software mit dem Mobiltelefon alles machen kann. Egal ob kostenlos oder kostenpflichtig, im Fokus der Berichterstattung stehen alle Apps die für den Massenmarkt interessant sind. Die Redaktion freut sich über Hinweise zu App-Neuvorstellungen.

Neues Oppo-Patent: Kameraloch spielt Verstecken

Oppo-Patent: Kameraloch
Wo versteckt man einen Baum am besten? Die Antwort dürfte allen geläufig sein: im Wald. Der Smartphone-Hersteller Oppo scheint diese Redensart nicht nur zu kennen, sondern nahm sich diese auch zu Herzen. So lautet die Antwort auf die Frage nach dem perfekten Versteck für ein Kameraloch im Display bei Oppo schlicht: im Kamera-Icon.

Werbung bei WhatsApp: Die Schonfrist ist vorbei

WhatsApp-Icon auf dem iPhone
In den vergangenen Jahren war WhatsApp kostenlos und werbefrei. 2014 wurde der Dienst von Facebook übernommen. Jetzt läuft eine Vereinbarung mit den Gründern ab: Ab Februar darf Werbung eingeblendet werden – und das wird WhatsApp auch tun.

20 Euro für den Smartphone-Einblick: Facebook soll Teenager bezahlt haben

Facebook auf dem Smartphone
Mit Facebook Research soll das Soziale Netzwerk Nutzer zwischen 13 und 35 Jahren dazu bewegt haben, ihr Smartphone gegenüber Facebook komplett offenzulegen. Die Belohnung: 20 Dollar pro Monat. Der Preis: Ein gläserner Nutzer gegenüber Facebook.

Tschüss Inbox: Gmail-App bekommt neues Design

Google-App GMail im neuen Design
Google verpasst seiner Mail-App einen neuen Anstrich. Wer GMail auf seinem Smartphone öffnet, bekommt einen aufgeräumteren Posteingang zu Gesicht. Und trotzdem dürfte vielen Nutzer eine bestimmte Funktion fehlen.

Apple Pay und Google Pay werden häufiger genutzt als erwartet

Ein iPhone X wird im Café zum Bezahlen an ein Kartenlesegeröt gehalten
Ein Drittel aller Deutschen hat bereits mit dem Handy bezahlt. Das zumindest hat eine repräsentative Umfrage des Bitkom ergeben. Die Gründe für die Beliebtheit des mobilen Bezahlens liegen auf der Hand – und in Kürze wird auch die DKB mitmachen.

Kritische iOS-Sicherheitslücke: Deshalb sollte man Facetime aktuell nicht nutzen

Apple Facetime auf iPhone und iPad
Nachdem bekannt wurde, dass man über Facetime andere Nutzer belauschen kann, hat Apple die Gruppenanruf-Funktion deaktiviert. Noch arbeitet der US-Konzern an einer Lösung für den Software-Fehler. Bis dahin empfiehlt es sich, Facetime zu deaktivieren.

WhatsApp Web: Neue Video-Funktion erfordert erweiterte Multitasking-Fähigkeiten

WhatsApp-Icon auf dem Handy-Display neben vielen anderen Apps
WhatsApp gibt es nicht nur für das Handy. Auch auf dem PC und Mac lässt sich mit Freunden und Bekannten via WhatsApp chatten. Eine Möglichkeit bietet die browser-basierte Version, die nun ein Update bekommen hat.

WhatsApp, Instagram und Facebook sollen miteinander verknüpft werden

Facebook
Große Änderungen bei WhatsApp, Instagram und dem Facebook Messenger: Laut Insider-Informationen sollen die drei Instant-Messaging-Dienste schon bald zusammengelegt werden. Dabei entstehen einige praktische Vorteile für die Nutzer, doch auch Nachteile sind mit von der Partie. Letztere dürften unter anderem bei Datenschützern für Aufregung sorgen.

Krankschreibung per WhatsApp: Das müssen Nutzer wissen

Krankschreibung über WhatsApp
Es ist wohl der Wunsch eines jeden Erkälteten: Eine Krankschreibung erhalten ohne einen Fuß auf die Straße setzen zu müssen und beim Arzt im Wartezimmer zu verweilen. Dank eines neuen Startup-Unternehmens wird der Wunsch nun Realität. Ab sofort kann die Bescheinigung für den Arbeitgeber auch über WhatsApp aus den eigenen vier Wänden beantragt werden. Ärzte haben jedoch ihre Zweifel an dem Dienst.

Nokia Update-Fahrplan: Diese Smartphones erhalten Android 9 Pie

Nokia 5.1 Plus Hands-On
Jedes Jahr, wenn Google die neueste Version seines mobilen Betriebssystems auf den Markt bringt, dauert es einige Zeit, ehe Smartphones mit dieser versorgt werden. Hersteller müssen die jeweilige Android-Version erst an die eigene Nutzeroberfläche und Hardware anpassen. Im Hause Nokia ist man offenbar soweit und veröffentlicht nun einen Update-Zeitplan für Android 9 Pie.