Apple

Apple

Wenn es darum geht, über neue Smartphones oder Tablet PCs zu berichten, darf ein Name natürlich nicht fehlen: Apple. Das US-Unternehmen ist für viele Fans der Inbegriff von hochwertiger Hardware. Nachteil: Diesen Ruf lässt sich Apple entsprechend bezahlen. Apple will als Premium-Hersteller wahrgenommen werden. Entsprechend hoch sind die Preise für iPhones, iPads und andere Hardware aus dem Hause Apple angesetzt.

Apple News – Alles zum Thema iPhone, iPad und Co.

Neue Produkte von Apple gibt es regelmäßig. Neue iPhones und iPads werden in der Regel im Spätsommer vorgestellt, damit sie im folgenden Weihnachtsgeschäft eine gewichtige Rolle spielen. Das wichtigste Produkt ist dabei das iPhone, das mit seinen millionenfachen Verkäufen eine Art Cashcow für Apple ist.

Entwickelt werden die Produkte von Apple in Cupertino in Kalifornien. Zum größten Teil erfolgt der Zusammenbau aber nicht in den USA, sondern von Auftragsfertigern wie Foxxconn in China und Taiwan. Neben Smartphones und Tablets zählen unter anderem auch Computer (Macs) zum Angebot von Apple. Im Bereich der Smartwatches ist die Apple Watch trotz ihres hohen Preises das meistverkaufte Wearable der Welt.

Gemessen an verschiedenen wirtschaftlichen Kennzahlen zählt Apple zu den größten Unternehmen der Welt.

Das Apple Car lebt – als Van

Apple Carplay
Das ist eine Überraschung: Das Apple Car ist offenbar doch noch nicht begraben. Laut eines Medienberichts wird das Elektro-Auto von Apple doch gebaut - soll aber als Minivan auf den Markt kommen. Und bereit für autonomes Fahren ist es auch.

Handy sicher machen und vor Angreifern schützen: So wird‘s gemacht

Smartphone-Sicherheit
Er ist immer für uns da, unterstützt uns bei der Arbeit sowie während der Freizeit und kennt unsere tiefsten Geheimnisse - unser digitaler Wegbegleiter: das Smartphone. Es kann allerdings auch schnell passieren, dass das Gerät seinem Besitzer in bester Brutus-Manier in den Rücken fällt. Die Schuld trägt in solchen Fällen allerdings oftmals der Nutzer selbst. Wie sich das Risiko, von Schadprogrammen befallen oder ausspioniert zu werden, minimiert lässt, zeigt dieser Artikel.

Apple-Patent: Render-Bilder zeigen faltbares Smartphone

Apple-Patent: Faltbares Smartphone
2019 ist das Jahr des faltbaren Smartphones. Obwohl der erste Ableger des neuen Handy-Zweigs, das Royole FlexPai, bereits Ende 2018 erschien, ziehen die etablierten Hersteller doch erst jetzt nach. Einige Unternehmen wie Apple scheinen derzeit noch abzuwarten. Komplett gegen den Trend ist der US-Gigant allerdings auch nicht, wie ein neues Patent nun beweist.

Google kündigt GDC-Event an: Streaming-Dienst für Games erwartet

Das Logo von Google.
Das unbegrenzte Konsumieren von Medien wie Musik und Videos über das Internet ist bekannt. Streaming-Anbieter wie Spotify oder Netflix bieten ihre Dienste schon seit einigen Jahren an. Weniger bekannt und genutzt ist aktuell noch das Streamen von Games. Dies könnte sich in naher Zukunft jedoch ändern. Nun könnte auch Google in den aufkommenden Markt einsteigen.

iPhone 11: Apple kopiert Huawei und Samsung

Kurz vor dem Mobile World Congress (MWC) 2019 mehren sich traditionell die Gerüchte rund um kommende Smartphone-Modelle. Das gilt auch für Handys von Apple. Obwohl der Hersteller so gut wie nie auf der Messe in Barcelona vertreten ist, spielt er eine wichtige Rolle in der Gerüchteküche. Aktuell gibt es neue Hinweise zur Ausstattung der kommenden iPhone-Generation. Interessant: Es handelt sich vor allem um Detail-Verbesserungen. Große Änderungen bleiben wohl aus.

Huawei und Xiaomi attackieren Apple und Samsung

Ein Huawei-Logo an einer Feuerstelle
55 Prozent Wachstum im europäischen Smartphone-Verkauf binnen eines Jahres – diese Zahl darf sich Huawei auf die Fahne schreiben. Nach einer Analyse von Canalys ist der Marktanteil der Chinesen in Europa auf 23,6 Prozent gestiegen und damit in Reichweite von Apple und Samsung.

Neues Apple-Patent: Face ID für Autos

Mann fährt Auto
Smarte Technik findet mittlerweile in fast allen Technikbereichen einen Platz – sei es in Haushaltsgeräten oder Autos. Unter dem „Project Titan“ hat Apple bislang an einem eigenen Auto arbeiten wollen. Doch wie es nun heißt, legt der Hersteller den Fokus vorerst auf einzelne Funktionen. Darunter fällt auch der Einsatz der Face ID im Auto.

Patentstreit: iPhones dank abgeänderter Hardware wieder erhältlich

Apple iPhone 8 Hands-On
Auf ein Neues: Die Apple-Qualcomm-Schachpartie geht weiter, wobei Apple dieses Mal am Zug ist. Der amerikanische Hersteller hat gute Nachrichten für seine deutschen Nutzer: die ursprünglich gerichtlich verbotenen Smartphones iPhone 7 und 8 sind erneut im hiesigen Handel verfügbar. Technisch handelt es sich allerdings nicht mehr um dieselben Geräte wie frühere Modelle.

Milliardenzahlung an Apple: So viel Geld ist Google eine Einstellung wert

iPhone X auf einer Zeitung
Jedes Jahr überweist der Suchmaschinen-Konzern einen hohen Milliardenbetrag an den Konkurrenten aus Cupertino. Verantwortlich dafür ist eine Standardeinstellung auf iPhones und iPads. Einem aktuellen Bericht zufolge macht sich Apple damit aber zu sehr abhängig von den enormen Google-Zahlungen.  

iOS-Update: Apple behebt eSIM-Fehler auf Apple Watch und iPhone

Apple iPhone XS Max mit Fingerabdrücken auf der Rückseite
Vergangene Woche hat Apple das iOS Update 12.1.4 veröffentlicht. Seitdem mehrten sich zumindest bei O2-Kunden die Probleme: Wer eine Apple Watch nutzt, war unter Umständen ungewollt offline. Mittlerweile hat Apple jedoch eine Aktualisierung veröffentlicht, die für eine Lösung des Problems sorgt.
1 2 3 4 5 67 8 9 10 11 +10 84
×1061 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71

NEUESTE HANDYS