HomeApple

Apple

Wenn es darum geht, über neue Smartphones oder Tablet PCs zu berichten, darf ein Name natürlich nicht fehlen: Apple. Das US-Unternehmen ist für viele Fans der Inbegriff von hochwertiger Hardware. Nachteil: Diesen Ruf lässt sich Apple entsprechend bezahlen. Apple will als Premium-Hersteller wahrgenommen werden. Entsprechend hoch sind die Preise für iPhones, iPads und andere Hardware aus dem Hause Apple angesetzt.

Apple News – Alles zum Thema iPhone, iPad und Co.

Neue Produkte von Apple gibt es regelmäßig. Neue iPhones und iPads werden in der Regel im Spätsommer vorgestellt, damit sie im folgenden Weihnachtsgeschäft eine gewichtige Rolle spielen. Das wichtigste Produkt ist dabei das iPhone, das mit seinen millionenfachen Verkäufen eine Art Cashcow für Apple ist.

Entwickelt werden die Produkte von Apple in Cupertino in Kalifornien. Zum größten Teil erfolgt der Zusammenbau aber nicht in den USA, sondern von Auftragsfertigern wie Foxxconn in China und Taiwan. Neben Smartphones und Tablets zählen unter anderem auch Computer (Macs) zum Angebot von Apple. Im Bereich der Smartwatches ist die Apple Watch trotz ihres hohen Preises das meistverkaufte Wearable der Welt.

Gemessen an verschiedenen wirtschaftlichen Kennzahlen zählt Apple zu den größten Unternehmen der Welt.

Angriff durch die Bluetooth-Lücke: Unzählige Geräte bedroht

Bluetooth Symbolbild
Eine neue Sicherheitslücke betrifft das who is who der Technik-Branche. Geräte - zum Beispiel Smartphones und Tablets - zahlreicher namhafter Hersteller sind betroffen. Die Warnung wurde durch Behörden wie dem Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) auch amtlich ausgegeben.

Gebrauchtes Handy kaufen: Darauf muss man achten

Handy im Karton
Gebraucht kaufen: Was beim Auto ganz normal scheint, genießt beim Handy einen zweifelhafteren Ruf. Soll es wirklich ein Smartphone sein, das schon Mal jemand anderem gehörte? Der Markt für Gebraucht-Handys boomt und wo viele Köche kochen, verdirbt der Brei schnell. Klarheit, Tipps und nützliche Hilfe beim Kauf eines gebrauchten Handys gibt es in diesem Artikel.

Welt-Emoji-Tag: Apple präsentiert 70 neue Bildchen

Apples neue Emojis
"Ein Bild sagt mehr als tausend Worte." In der virtuellen Kommunikation ist eben dieses Bild das Emoji. Millionen Menschen nutzen die kleinen Bildchen täglich, um die eigenen Gefühle zu verdeutlichen oder einen Sachverhalt bildlich darzustellen beziehungsweise zu unterstreichen. Nun hat Apple mehr als 70 neue Emojis für das Jahr 2018 angekündigt – inklusive eines Kängurus und eines frierenden Smileys.

Mit dieser Geschwindigkeit surfen aktuelle LTE-Handys

Funkmast mit diversen Antennen
Smartphones gehören für die meisten Menschen genauso zum Alltag wie der Fernseher oder das Frühstück. Und in Zeiten, in denen mobile Internetverbindungen immer schneller werden, bereitet auch die Nutzung entsprechend Freude. Vorausgesetzt, das persönlich verwendete Handy ist mit der neuesten LTE-Antennentechnik ausgestattet. Wie schnell das Handy funken kann, hängt meist aber nicht mehr vom Mobilfunknetz, sondern vom im Smartphone verbauten LTE-Modem ab.

Künftige iPhones womöglich mit eSIM

SIM-Karten
Wie nun bekannt wurde, könnte Apple seine kommenden iPhone-Generationen mit einer eSIM ausstatten. Für den Kunden hätte dies einen großen Vorteil - mehr Flexibilität. Ein Insider berichtet sogar schon von einem Deal zwischen Apple und dem Chiphersteller STM, der seinen Angaben zufolge - nach der Apple Watch 3 - auch die kommenden iPhones mit einer eSIM ausstatten soll. 

Vodafone-Smart-Tarife im Angebot: Für Viel- und Extremnutzer

Vodafone Logo
Das neue Angebot von Handytick richtet sich an Personen, die ein gutes Gesamtpaket mit viel Datenvolumen und einem Flaggschiff-Smartphones suchen. Es handelt sich dabei um zwei Varianten der Smart-Tarife. Vodafone Smart L dürfte sich mit 5 Gigabyte eher an den Vielnutzer richten, während man für den Smart XL Tarif schon deutlich mehr Datenvolumen zur Verfügung hat. Hier sind es satte 11 Gigabyte. 

iOS 11.4.1: Designfehler hebelt Apples neuste Sicherheitsmaßnahme aus

iOS 11.4.1 Update
Die Anfang Juli veröffentlichte Aktualisierung für iPhones und iPads hatte vor allem ein Ziel: Die Sicherheit des Betriebssystems iOS gegenüber Angriffen von Brute-Force-Programmen zu verbessern. Es scheint jedoch einen simplen Workaround zu geben, der Apples neue Maßnahmen aushebelt. Außerdem wurde mit iOS 11.4.1 wohl ein Bug behoben, der einen politischen Hintergrund hatte.

Alte Handys entsorgen: So macht man es richtig

Alte Handys entsorgen
Etwa alle drei Jahre werden hierzulande Handys durch neue Geräte ersetzt. Die alten Wegbegleiter werden daraufhin oftmals verkauft oder aber in eine Schublade geworfen, wo sie zusammen mit ihren Vorgängern auf das Ende der Welt warten. Das ist jedoch keineswegs eine gute Idee, denn es schadet nicht nur der Umwelt, sondern eventuell auch den Handy-Preisen. Grund genug, sich darüber Gedanken zu machen, mit ausgedienten Handys anders umzugehen.

iOS 11.4.1 downloaden: Apple veröffentlicht die finale Version

Apple iPhone X Vorderseite
Erst kürzlich stellte Apple die finale Version von iOS 11.4 zum Download bereit. Nun geht es in die erste Update-Runde. Ab sofort ist es möglich, die finale Version von iOS 11.4.1 herunterzuladen und auf iPhones, iPads und neuen iPod-Touch-Modellen zu installieren. Auch Apple-Software steht ab sofort ist einer neuen Version zur Verfügung. 

Apple iPhone 6 zum Schnäppchen-Preis bei mobilcom-debitel

Preischeck Apple iPhone 6
Ein neues Wochenende, ein neuer "Preiskracher" des Mobilfunk-Service-Providers mobilcom-debitel. Ab Sonntag gibt es einmal mehr das iPhone 6 zu einem Sonderpreis zu kaufen. Der Provider bietet das Handy aus dem Jahr 2014 ohne Vertragsbindung für 285 Euro an. Der folgende Artikel zeigt, ob es sich um einen starkes Angebot oder einen schwachen Deal handelt.

NEUESTE HANDYS