Apple

Produktbild: iPhone 6

Das amerikanische Unternehmen Apple mit dem Sitz im kalifornischen Cupertino veränderte mit der Vorstellung des ersten iPhones die Mobilfunkwelt. Gegründet wurde es im Jahr 1976 von Steve Jobs, Steve Wozniak und Ron Wayne als Garagenfirma. Neben dem iPhone designt, entwickelt und verkauft Apple Tablets, Musikplayer, Software und Computer. Die bekanntesten Produkte sind unter anderem die Mac-Familie, der iPod (2001), das iPhone (2007) und das iPad (2010). Zu der hauseigenen Verbrauchersoftware gehören die Betriebssysteme MacOS und iOS, die Medienplattform iTunes, der Internetbrowser Safari sowie verschiedenste Apps für das iPhone und iPad im Apple App Store.
Mittlerweile zählt Apple zu einem der größten Unternehmen der Welt und besitzt hinter Samsung die zweitgrößten Marktanteile am weltweiten Smartphone-Markt. Zu den aktuellen mobilen Top-Produkten zählt das iPhone 6 und 6 Plus (09/2014) sowie das iPad Air 2 und das iPad mini 3 (10/2014).

Apple News

iPhone SE 2 soll günstiges iPhone X werdenNachfolger für Apples Kleinsten

Es ist nicht so gut ausgestattet wie seine großen Vorbilder; und dennoch ist das iPhone SE bei Käufern von Apple-Produkten sehr populär. Das dürfte am Preis aber auch an der Größe liegen. Die Hoffnungen, dass der Nachfolger im Mai vorgestellt wird, haben sich zerschlagen. Möglicherweise für immer. Ein Low-Budget-iPhone-X soll wohl 2019 kommen. Stimmt das, würde Apple den größten Vorteil des iPhone SE aufgeben: Die geringe Größe.

iOS 12: Zweite Beta-Version enthält Hinweis auf Apple Watch Series 4Apple-Betriebssystem

Apples Software-Entwickler scheinen gegenwärtig schwer beschäftigt zu sein. Nahezu parallel zu der dritten Beta-Version seiner  iOS-11.4.1-Firmware hat der Elektronikriese aktuell nämlich auch die zweite Beta von iOS 12 veröffentlicht. Diese beinhaltet einen Hinweis auf die kommende Apple-Smartwatch.

iOS 11.4.1: Apple veröffentlicht die dritte Beta-VersionSystemoptimierung

Erst kürzlich stellte Apple die  finale Version von iOS 11.4 zum Download bereit. Nun geht es bereits in die dritte Runde bei der neuen Version 11.4.1: Wie auf der Developer-Seite von Apple zu sehen ist, bastelt der Hersteller aus Kalifornien bereits an der dritten  Beta-Version von iOS 11.4.1. Diese ist bislang in erster Linie für Entwickler gedacht und einige Neuerungen werden auch schon verraten.

Apple-Patent  lässt sich HTC-Technik patentierenDruckempfindliches Gehäuse

Apple reicht regelmäßig zahlreiche Patente für seine iPhones und iPads beim United States Patent and Trademark Office ein. So zum Beispiel auch am 25. Januar 2018. Das Patent beinhaltet ein drucksensitives Gehäuse für ein Elektronikgerät und wurde Apple am 14. Juni zugesichert. Damit schafft Apple selbst Gerüchte um ein iPhone ganz ohne physische Tasten. Doch die Technik ist bereits bekannt.

HomePod: Apples Smart-Speaker ist daHeimlautsprecher

2017 bestätigen sich die Gerüchte: Apple wirft seinen Hut in den Smart-Speaker-Ring. Mit dem HomePod stellte das Unternehmen auf dem Eröffnungsevent des WWDC 2017 einen eigenen Heimlautsprecher vor. Im Gegensatz zur Konkurrenz steht bei Apple aber Musik im Vordergrund. Der digitale Assistent Siri ist eher zweitrangig. Ab sofort rollt der HomePod in Deutschland über das Band.

Patentstreit mit Qualcomm: Apple könnte Importbann drohenErneute Klage

Der mittlerweile erbitterte Streit zwischen Smartphone-Gigant Apple und Chip-Hersteller Qualcomm erstreckt sich nun schon über einen langen Zeitraum. Immer wieder warf Apple dem ebenfalls amerikanischen Unternehmen verschiedene Patentverletzungen vor, die mehrfach vor Gericht diskutiert wurden. Nun scheinen die Unternehmen erneut vor eine Kommission treten zu müssen.

iPhone X 2018: Deshalb kommt die Triple-Kamera erst 2019Konzept zum nächsten Apple-Handy

Die Gerüchteküche zum iPhone X 2018 und einem möglichen Plus-Modell von Apple kocht langsam hoch. Regelmäßig machen neue Details und Spekulationen die Runde. Der Konzern aus Cupertino soll, wie schon 2017, an drei verschiedenen iPhone-Modellen arbeiten, die sich in ihrer Größe unterscheiden. Außerdem sollen die kommenden iPhones erstmals mit USB-C ausgestattet sein. Eine Triple-Kamera hingegen soll Apple erst 2019 einbauen.

Magazin
Apple iPhone: Die geheime KarteStandort-Datensammlung

Das Smartphone weiß mehr über den Nutzer, als vielen bewusst ist. So speichert etwa das iPhone von Apple permanent den Standort und damit besuchte Ortschaften ab. Die geheime Karte zeigt an, wann der Nutzer sich wo, wie oft und und wie lange aufgehalten hat. Wer nach der geheimen Karte sucht, wird in den Einstellungen fündig. Doch ist es eine praktische Funktion oder sollte sie lieber für mehr Privatsphäre deaktiviert werden?

Magazin
Die besten Gaming-Smartphones im ÜberblickSpielen auf dem Handy

Ob in der Bahn, auf der Arbeit oder Zuhause: Spiele auf dem Handy erfreuten sich schon immer großer Beliebtheit als kleiner Zeitvertreib. Mit dem Aufkommen der Smartphones haben sich Mobile Games jedoch auch zu einer ernsthaften Konkurrenz zu Videospielen gemausert. Doch wie bei den stationären Vorbildern gibt es einige Dinge zu beachten, bevor man bei einem Gaming-Smartphone zulangt.

iOS 12: Neues Feature soll iPhone vor Polizei und Hackern schützenDatensicherheit

Spätestens seit dem  Facebook-Datenskandal ist das Thema Datensicherheit wieder in aller Munde. Der Begriff begrenzt sich allerdings nicht nur auf Daten, die sich auf externen Servern befinden, sondern auch auf dezentral auf dem Handy gespeicherte Inhalte. Damit auch diese Daten künftig besser geschützt werden, will der Hersteller Apple sein iOS-Betriebssystem anscheinend um eine neue Funktion mit dem Namen "USB Restricted Mode" ergänzen.

Magazin
Crème de la Crème: Das sind die besten Smartphones am MarktSamsung, Apple, Huawei und Co.

Die Elite der Handy-Welt, die Crème de la Crème, das Beste, was der Markt aktuell zu bieten hat: Die folgenden Smartphones sind im Moment die absoluten High-End-Geräte und mehr als nur einen Blick wert. Das sind die aktuellen Modelle, die Nutzer kaufen müssen, um mit Fug und Recht zu behaupten, dass sie eines der besten Handys der Welt besitzen.

WM-Spiele richtig tippen und iPhone X, Huawei P20 oder Galaxy S9 gewinnenWM-Tippspiel 2018

Heute startet die FIFA Fußball-Weltmeisterschaft in Russland. Auch die inside handy Redaktion wartet bereits gespannt auf die Spiele und hat für das Fußball-Event ein Tippspiel für seine Leser erstellt. Für die besten Tipper gibt es Smartphones im Gesamtwert von über 3.800 Euro zu gewinnen. Mit dabei ist neben einem iPhone X, einem Huawei P20 und einem Galaxy S9 auch das Sony Xperia XZ1 Compact.

Vodafone Red+ MultiSIM vorgestellt: Apple Watch Series 3 jetzt mit eSIMMobilfunk am Handgelenk

Smartwatches, Fitnessbänder oder das vernetzte Auto. All diese Geräte sollen in Zukunft nicht mehr mit einer SIM-Karte im noch aktuellen Plastik-Format ausgestattet werden, sondern mit einer sogenannten eSIM, einer "embedded SIM". Eine solche digitale SIM-Karte hat Vodafone vorgestellt und startet zugleich den Verkauf der Apple Watch Series 3 mit eben dieser eSIM-Funktion.

Magazin
Mit dieser Geschwindigkeit surfen aktuelle LTE-HandysLTE Cat 4, LTE Cat 6, LTE Cat 9, LTE Cat 16, LTE Cat 18

Smartphones gehören für die meisten Menschen genauso zum Alltag wie der Fernseher oder das Frühstück. Und in Zeiten, in denen mobile Internetverbindungen immer schneller werden, bereitet auch die Nutzung entsprechend Freude. Vorausgesetzt, das persönlich verwendete Handy ist mit der neuesten LTE-Antennentechnik ausgestattet. Wie schnell das Handy funken kann, hängt meist aber nicht mehr vom Mobilfunknetz, sondern vom im Smartphone verbauten LTE-Modem ab.

iTunes: 15 Prozent Extra-Guthaben auf Geschenkkarten bei Paypal und MüllerFür Apps, Spiele und Musik

Was das Smartphone zu einem schlauen Telefon macht, ist zum einen die Tatsache, dass es viele unterschiedliche Geräte wie eine Taschenlampe und eine Kamera "unter einem Dach" zusammenführt, zum anderen allerdings weil die Funktionsvielfalt durch Apps erweitert werden kann. Diese müssen jedoch teilweise kostenpflichtig gekauft werden – unter anderem mithilfe von Geschenkkarten. Apple-Nutzer können diese nun vergünstigt erwerben.

iPhone 8 schlägt iPhone X um LängenApples Smartphone-Verkäufe

Apple gibt quartalsweise grobe Einblicke in die Finanzlage und die Verkaufszahlen des Unternehmens. Doch welche iPhones in welchem Markt mit welcher Farbe und welcher Speichergröße verkauft werden, verschweigt der Elektronik-Riese aus den USA. Sparhandy.de hat nun aufgeschlüsselt, welche Modelle bei den Kunden am beliebtesten sind. Dabei zeigt sich, dass Apple-Nutzer wohl konservativer sind, als gedacht.

Facebook gibt angeblich Nutzerdaten an Hersteller weiter - Apple wehrt sichNeuer Datenskandal

Facebook kommt gerade nicht aus den Schlagzeilen: Der amerikanische Wahlkampf wurde über Facebook mutmaßlich mit unlauteren Mitteln ausgetragen. Es stellte sich heraus, dass Daten auch über Dating-Apps gesammelt wurden. Auch die Tochter WhatsApp sammelt fleißig Nutzerdaten für für die Konzernmutter. Jetzt geht es jedoch nicht um das Sammeln, sondern das Verteilen von Daten.

watchOS 5 vorgestellt: Das sind die neuen FunktionenApple Watch

Apple hat auf der WWDC 2018 die neue Software-Version seines Wearables-Betriebssystems watchOS vorgestellt. Unter anderem werden neue Sportarten und eine Walkie-Talkie-Funktion hinzugefügt. Dazu kommt mehr Kommunikation mit anderen Apple-Watch-Nutzern an die Handgelenke der Kunden. Auch Hardware wurde vorgestellt: Es gibt eine kleine Reihe neuer Armbänder mit passenden Watch-Faces.

Apple iOS 12: Das bietet das neue iPhone-BetriebssystemFür iPhone und iPad

iOS 12 ist offiziell: Die Gerüchte rund um das neue Betriebssystem Apples für iPhone und iPad haben ein Ende und wurden während der Keynote zum WWDC 2018 gegen Fakten getauscht. Im Vorlauf wurde viel über AR, den Health-Bereich und neue Transparenz für Kunden spekuliert. Was davon übrig geblieben ist, zeigte Apple auf seinem Startevent zur Entwicklerkonferenz.

iPhone 8 Plus im Angebot: Preiskracher mit Potenzialmobilcom-debitel

Immer wieder sonntags startet der Mobilfunk-Provider mobilcom-debitel seine "Preiskracher"-Aktion. In dieser Woche gibt es ein iPhone 8 Plus mit 64 GB Speicherplatz für 759 Euro zu kaufen – 150 Euro unterhalb des Apple-Preises. Die Redaktion macht den Preis-Check und zeigt, wo es das größte iPhone sonst noch günstig zu haben gibt.