Apple

Produktbild: iPhone 6

Das amerikanische Unternehmen Apple mit dem Sitz im kalifornischen Cupertino veränderte mit der Vorstellung des ersten iPhones die Mobilfunkwelt. Gegründet wurde es im Jahr 1976 von Steve Jobs, Steve Wozniak und Ron Wayne als Garagenfirma. Neben dem iPhone designt, entwickelt und verkauft Apple Tablets, Musikplayer, Software und Computer. Die bekanntesten Produkte sind unter anderem die Mac-Familie, der iPod (2001), das iPhone (2007) und das iPad (2010). Zu der hauseigenen Verbrauchersoftware gehören die Betriebssysteme MacOS und iOS, die Medienplattform iTunes, der Internetbrowser Safari sowie verschiedenste Apps für das iPhone und iPad im Apple App Store.
Mittlerweile zählt Apple zu einem der größten Unternehmen der Welt und besitzt hinter Samsung die zweitgrößten Marktanteile am weltweiten Smartphone-Markt. Zu den aktuellen mobilen Top-Produkten zählt das iPhone 6 und 6 Plus (09/2014) sowie das iPad Air 2 und das iPad mini 3 (10/2014).

Apple News

Amazon Blitzangebote: Günstige China-Smartphones und ZubehörSchnäppchen und Sonderangebote

Neue Blitzpreise und Sonderangebote bei Amazon: Die inside-handy.de-Redaktion fasst alle Angebot-Highlights aus der Mobilfunk- und Technikwelt zusammen. Der Samstag beginnt mit einer großen Auswahl an China-Handys und Zubehör. Zudem können Smartwatches, Powerbanks und unterschiedliche Bluetooth-Kopfhörer ergattert werden.

Animojis für Apples iPhone 8: Deshalb kommt das iPhone-X-Feature nichtGesichtsanimation mit TrueDepth

Animierte Emojis gehören zu den großen Alleinstellungsmerkmalen des neuen Apple-Flaggschiffes. Obwohl die Animojis getauften, beweglichen Symbole nicht viel mehr als eine nette Spielerei sind, verdeutlichten sie doch die Leistungsfähigkeit der neuen TrueDepth-Technologie des iPhone X. Zuletzt kamen jedoch Zweifel auf, ob die Gesichtsanimationen so anspruchsvoll sind, wie sie Apple verkauft hat.

iPad 2018 mit A11X: Apple soll erstmals Octa-Core-Prozessor einsetzenNächstes Apple-Tablet

Nicht nur die Smartphone-Sparte wird mit neuester Technik versorgt – auch im Tablet-Segment halten Neuheiten wie die Gesichtserkennung Einzug. Dies soll zumindest der Fall im Hause Apple sein, denn verschiedenen Medienberichten zufolge soll das nächste iPad mit Face ID und ohne Home-Button auf den Markt kommen. Zudem könnte mit dem Apple A11X ein neuer High-End-Prozessor an Bord sein, der auf dem A11 Bionic des iPhone X und iPhone 8 basiert.

Smartmobil-Aktion: Diese ausgewählten Flaggschiffe gibt es jetzt für einen EuroGalaxy S8, iPhone X und Huawei P10

Was die Deutsche Telekom kann, kann Smartmobil ebenfalls: Die Drillisch-Marke bietet nun - nachdem die  Telekom eine Verkaufsaktion gestartet hat - ihre eigene 1-Euro-Aktion an. Wie bei der Konkurrenz aus Bonn gibt es ausgewählte Handys von Samsung, Apple und Huawei zum symbolischen Preis von einem Euro. Auch bei Smartmobil muss im Gegenzug ein Tarif mitgekauft werden. Alle Informationen zur Aktion stellt die Redaktion von inside-handy.de hier vor.

Apple löst mit iOS 11.1.2 Kälteproblem des iPhone-X-DisplaysNeues Update verfügbar

Apple hat am Donnerstagabend, den 17. November, ein kleines Update für sein mobiles Betriebssystem iOS mit großer Wirkung bereitgestellt. Mit der Version 11.1.2 werden verschiedene kleinere Fehler aus der Welt geschafft, vor allem jedoch das Kälteproblem beim iPhone X gelöst. Dazu wird laut Angaben des US-Konzerns, die Kamera von einem Problem befreit, dass Verzerrungen in den Fotos hervorrief.

Telekom-Aktion: Diese 11 Flaggschiffe gibt es jetzt für einen EuroGalaxy S8, iPhone 7 und Huawei P10

Regelmäßig startet die Deutsche Telekom Preis-Aktionen, die vielversprechend klingen. Ende August startete zum Beispiel erneut die 50-Prozent-Rabattaktion, in deren Rahmen Smartphones günstiger offeriert wurden. Jetzt gibt es ausgewählte Handys von Samsung, Huawei, Apple und anderen Herstellern für einen symbolischen Euro. Die Redaktion von inside-handy.de gibt einen Überblick.

iPhone X und iPhone 8 (Plus) erhalten schnelleres Laden mit iOS 11.2Betriebssystem-Update

Immer mehr Smartphones unterstützen kabelloses Aufladen. So neuerdings auch die aktuellen Apple-Geräte iPhone 8, iPhone 8 Plus und iPhone X. Zukünftig soll es nun möglich sein, das Smartphone in Sachen Energie noch schneller wieder fit zu bekommen. iOS 11.2 soll dabei behilflich sein.

Face ID austricksen: Berichte über fehlerhafte Gesichtserkennung mehren sichiPhone X

Das iPhone X beschreitet nicht nur was das Display angeht neue Wege. Als eines der ersten Smartphones verzichtet es auch auf einen Fingerabdruck-Sensor und ermöglicht die Entsperrung des Handys ausschließlich per PIN oder Gesichts-Scan. Ob Apple damit einen guten Weg eingeschlagen hat oder das iPhone unsicherer macht, wird aktuell noch diskutiert. Nun gibt es erste Videos, die beweisen sollen, dass Face ID mit Schwierigkeiten zu kämpfen hat.

Chip-Hersteller: Broadcom will Qualcomm für 130 Milliarden Dollar kaufen, Angebot abgelehntFeindlich Übernahme

Nachdem der amerikanische Chip-Hersteller Broadcom seinem Konkurrenten Qualcomm vor kurzem ein feindliches Übernahmeangebot in Höhe von 130 Millionen Dollar unterbreitet hat, meldet sich nun Vorstandsvorsitzender Paul Jacobs zu Wort und kündigt an, dass Angebot ablehnen zu wollen, da der Kaufpreis unter anderem zu gering ausfalle. Beide Unternehmen sind vor allem als Produzenten von Smartphone-Chips und -Prozessoren bekannt.

Magazin
Das sind die besten Handys für unter 300 EuroSamsung Galaxy A5 (2017), Huawei P10 lite, Apple iPhone SE

Darf es ein neues Handy sein, das nicht mehr als 300 Euro kostet? Die Redaktion von inside-handy.de hat die besten Smartphones für bis zu 300 Euro in dieser Übersicht zusammengetragen. Auf einen Blick gibt es die besten Handys der Preisklasse zwischen 200 und 300 Euro von Samsung, Apple, Huawei, Sony und anderen namhaften Herstellern.

iPhone X 2018: Nächste Apple-Smartphones wohl bis zu 6,5 Zoll großKonzept zum nächsten Apple-Handy

Nach der Vorstellung ist vor der Vorstellung. So oder so ähnlich kann die Gerüchteküche im Mobilfunkbereich beschrieben werden. Konkret geht es zur Zeit nicht nur rund um die neuen Modelle  Samsung Galaxy S9 und S9 Plus zur Sache, sondern auch im Apple-Lager wird schon wieder getuschelt. Nachdem vor Kurzem ein erstes Konzept aufgetaucht ist, erschienen nun neue Informationen zu den Displays der nächsten iPhone-Generation auf der Bildfläche.

Apple stellt dritte Beta von iOS 11.2 vorNeue Software

Kaum hat Apple die  finale Version von iOS 11.1 zum Download zur Verfügung gestellt, geht es auch schon mit dem Beta-Programm der bald folgenden Version weiter. Ab sofort haben Entwickler die Möglichkeit, die dritte Beta-Version von iOS 11.2 zu installieren und zu testen. Neben der Beseitigung des Taschenrechner-Bugs in der laufenden Beta-Phase, geht es aktuell auch wieder um die Pflege der Software, allgemeinen Fehlerbehebungen und Verbesserungen.

iPhone X: Auch Stiftung Warentest bestätigt ZerbrechlichkeitHandy in der Folterkammer

Kaum ein Handy bestimmt aktuell die Schlagzeilen wie das iPhone X von Apple. Kurz nach dem Verkaufsstart erscheinen die ersten Testberichte zum iPhone X – so auch bei inside-handy.de . Nicht fehlen dürfen dabei die physischen Belastungstests. Nun wurde das Smartphone mit einer zweifelhaften Ehre ausgezeichnet und auch Stiftung Warentest meckert.

Telekom bestätigt eigenen smarten Lautsprecher"Hallo Magenta"

Apples HomePod, Google Home und Amazon Echo. Die Liste schlauer Lautsprecher wird von Tag zu Tag länger. Schon bald wird sie um einen weiteren Eintrag ergänzt werden, denn ab 2018 will auch die Telekom auf dem Smart-Speaker-Markt mitmischen.

iPhone X: Nutzer berichten von fehlerhaften LautsprechernFehler im Flaggschiff

Fehler kurz nach der Veröffentlichung eines Smartphones sind keine Seltenheit. Nun hat es das iPhone X von Apple erwischt. Wie mehrere Nutzer berichten, gibt es unter anderem ein Kälte-Problem beim Flaggschiff aus Kalifornien. So verwehrt das Handy bei niedrigen Temperaturen einige Sekunde die Eingabe. Auch das OLED-Display hat ein ungewöhnliches Problem. Nun arbeitet auch der Lautsprecher des Smartphones nicht mehr ordnungsgemäß.

iPhone X: Experten überlisten Apples Face IDGesichtserkennung

Das iPhone X und seine Face ID – ein heiß diskutiertes Thema sowohl in den Medien als auch unter Apple-Anhängern. Während die  Gesichtserkennung zum Beispiel beim Samsung Galaxy S8 recht unzuverlässig ist und leicht ausgetrickst werden kann, soll Apples Face ID da wesentlich sicherer sein. Doch Sicherheitsexperten haben nun auch die Technologie des iPhone X überführt.

Apple übernimmt Marktführung - Samsung fällt zurückSmartphone-Markt

Zwischen den zwei Spitzenreitern des Marktes wird es wohl ewig einen harten Konkurrenzkampf geben – vor allem auch, da Huawei immer mehr mitmischt und  hohe Gewinne verzeichnen kann. Bisher konnte sich Samsung als größter Smartphone-Hersteller schimpfen, doch das könnte sich bis Ende des Jahres noch ändern, wenn man den Prognosen der Analysten Glauben schenken kann: Apple scheint derzeit an Samsung vorüberzuziehen.

iPhone X kostet nur 320 Euro - Wenn man Apple heißtMaterialkosten

Dass ein iPhone X einem Kunden mindestens 1.149 Euro kostet, dürfte sich mittlerweile herumgesprochen haben. Was Apple für das Handy bezahlen muss, ist allerdings ein wohl behütetes Betriebsgeheimnis. Findige Analysten haben das iPhone X nun auseinandergenommen und die reinen Materialkosten für das Luxus-Handy errechnet.

Apple iPhone X im Test: Zurück in die ZukunftLuxus-Smartphone unter der Lupe

Alte Zöpfe muss man von Zeit zu Zeit abschneiden, auch Apple weiß das – doch geht man in Cupertino nicht so weit, sondern lieber auf Nummer sicher. Nachdem der Hersteller mit dem iPhone 8 und 8 Plus bereits konservative Geräte mit dem ewig gleichen Design ins Rennen schickte, soll mit dem iPhone X alles anders werden: das iPhone ist in der Gegenwart angekommen.

Keine Pause für Apples Anwälte: Animojis bald vor Gericht?Neuer Patentstreit

Neben der Marketing- und Entwicklungs-Abteilung scheint bei Apple vor allem eine Fraktion besonders ausgelastet zu sein: die Anwälte. In den letzten Wochen, Monaten und Jahren war das US-Unternehmen bereits unzählige Male sowohl Kläger als auch Angeklagter – die letzten Nachrichten bezüglich eines Patentstreits sind weniger als einen Tag alt. Trotzdem muss sich der Hersteller nun erneut auf dem Rechts-Schlachtfeld verteidigen.

Dataselling Rainbow
Unser Inhalt, Ihr Projekt

Sie möchten unsere Inhalte (Datenbanken, News, Testberichte, ...) für Ihre Projekte nutzen? Hier erfahren Sie mehr