HomeAndroid

Android

Was ist das meistgenutzte Betriebssystem auf Smartphones und Tablet PCs? Richtig, das von Google entwickelte Betriebssystem Android. Es wird auf Milliarden von Handys verwendet und stetig weiterentwickelt.

Android – Meistgenutztes Handy-Betriebssystem

Android ist eine freie Software, die auf einem Linux-Kernel basiert. Jeder darf den Quellcode von Android also nutzen, um ihn weiterzuentwickeln. Die Software wird primär auf Geräten genutzt, die mit einem Touchscreen ausgestattet sind. Android ist auf rund 90 Prozent aller Smartphones weltweit installiert. In Deutschland liegt der Marktanteil bei etwa 80 Prozent.

Zu den wichtigsten Herstellern, die auf Android bei ihren Smartphones setzen, gehören Samsung und Huawei. Aber auch HMD Global (Nokia), Sony, HTC, Motorola und LG setzen auf Android als Smartphone-Betriebssystem. Meistens aber nicht in der reinen Form, sondern mit angepassten Nutzeroberflächen.

Android Apps installieren

Einer der wichtigsten Bestandteile von Android ist der Google Play Store. Über ihn lassen sich Apps herunterladen, auf dem Smartphone installieren und nutzen. Egal ob einfaches Spiel, Navigationssoftware oder professionelle Multimedia-Anwendung, die Auswahl an Android Apps ist schier unendlich. Doch Obacht: Apps können teuer werden. Vor allem dann, wenn sie an ein monatliches Abo gekoppelt sind.

Sony Xperia XA2 Plus: Sonys Mittelklasse ausprobiert und angefasst

Sony Xperia XA2 Plus Hands-On
Im Frühsommer trudelte Sonys Xperia XA2 im Handel ein, nun folgt ihm auch das Plus-Modell. Das Xperia XA2 Plus ist schon im Juli angekündigt worden und stach besonders dadurch hervor, dass sich Sony in seinem Fall für ein Display im 18:9-Format entschied. Was das Xperia XA2 außerdem auf dem Kasten hat, verrät ein erster Benchmark-Test.

Smartphone-Verkäufe: Huawei überholt Apple im Kampf um die Spitze

Huawei Logo
Der Smartphone-Markt ist hart umkämpft. Eine Vielzahl von kleineren und aufstrebenden Herstellern versucht mit ihren Produkten den globalen Markt für sich zu gewinnen und einflussreicher zu werden. Drei Marktführer hat es in den vergangenen Jahren aber nicht von der spitze verdrängt. Wie es um Verhältnis von Huawei, Samsung und Apple derzeit an der Spitze steht, wurde jüngst offenbart.

Nokia 2.1, 3.1 und 5.1 im Vergleich: Dreimal Mittelklasse bitte!

Nokia Vergleich
Nokia hat drei neue Smartphone-Modelle auf den Markt gebracht, die sich alle in der Mittelklasse einordnen lassen. Damit gibt es für die bisherige Reihe jeweils ein Upgrade-Modell. Das Nokia 2.1, 3.1 und 5.1 haben vieles gemeinsam, doch auch einige Unterschiede, deshalb erfolgt nun der direkte Vergleich der jetzt allesamt in Deutschland verfügbaren Nokia-Smartphones.

Galaxy Note 9 kaufen: Hier ist das Smartphone ab sofort erhältlich

Samsung Galaxy Note 9
Anfang August war es soweit: Samsung hat den Vorhang gelüftet und sein zweites Flaggschiff des Jahres 2018 der Weltöffentlichkeit vorgestellt – das Galaxy Note 9. Direkt nach der Veröffentlichung musste sich das High-End-Smartphone im Hands-On sowie Benchmark-Test beweisen und schnitt darin jeweils durchaus positiv ab. Wo man das Oberklasse-Gerät erwerben kann und wieso man sich mit dem Kauf nicht unbedingt beeilen sollte, zeigt dieser Artikel.

Archos präsentiert Access 57 auf der IFA

Archos Access 57
Auf der diesjährigen IFA in Berlin wird der Elektronik-Hersteller Archos sein neues Einsteigermodell, das Access 57, präsentieren. Es handelt sich dabei vor allem um ein Modell für Sparfüchse, Smartphone-Einsteiger sowie Nutzer, die ihr Mobiltelefon nicht für aufwendige Apps nutzen und so auf diverse High-End-Performance verzichten können. Im Gegenzug ist das Handy mit einem Preis von unter 100 Euro sehr günstig.

Galaxy J2 Core: Samsungs erstes Smartphone mit Android Go

Samsung Galaxy J2 Core offiziell
Android in seiner herkömmlichen Ausführung ist für die meisten Smartphones die Grundlage. Für schwächer ausgestattete Handys nimmt die Version jedoch zu viel Speicherplatz in Anspruch, sodass eigens dafür eine abgespeckte Basis-Versionen entwickelt wurden. Auch Platzhirsch Samsung greift dazu und hat nun das erste hauseigene Smartphone mit Android Go vorgestellt.

RugGear RG 850 jetzt erhältlich: Massive Robustheit im Indoor-Stil

RugGear RG 850
Die Asiaten von RugGear präsentierten im Rahmen des MWC in Barcelona zwei neue Smartphones. Beide Geräte, das RG760 und RG850, sollten laut Hersteller besonders für den Outdoor-Einsatz geeignet sein. Nun ist das strapazierfähige RG850 erschienen und beweist, dass eine gute Performance nicht immer durch außergewöhnliche Robustheit geschmälert werden muss.

Amazon wagt sich mit eigener Smartphone-Reihe zurück auf den Handy-Markt

10.or D2 Amazon Indien
Hardware von Software-Giganten ist mittlerweile keine Seltenheit mehr: So hat im Smartphone-Bereich unter anderem Google den Schritt in Richtung Handy-Hersteller mit seinen Pixel-Modellen gewagt. Vor der Suchmaschine war jedoch das Online-Kaufhaus: Amazons Ausflug auf den Smartphone-Markt endete jedoch im Debakel. Nun traut sich der Versandhändler aber zurück.

Datenkrake Google: So viele Informationen sammelt Android heimlich

Ok, Google - Google Suche-App
"Somebody's watching me": Smartphone-Nutzer haben allen Grund paranoid zu sein. Wie ein aktueller Bericht aus der Wissenschaft nachweist, greifen Handys persönliche Informationen selbst dann ab, wenn sie nicht aktiv in Benutzung sind. Besonders im Fokus steht dabei Googles Android, das zehnmal mehr Daten sammelt als iOS von Apple.

Nachtmodus ein- und ausschalten: Der Sandmann des Handys

Nacht, Straße, Dunkel, Licht
Für Kinder ist es leicht, der Sandmann kommt, die Schlafenszeit wird meist noch mit einer Gute-Nacht-Geschichte eingeleitet und das Träumen von Prinzessinnen und Abenteuern kann beginnen. Erwachsenen fällt es dagegen schwerer ins Reich der Träume überzugehen und daran ist das Handy meist nicht unschuldig. Der Nachtmodus soll Abhilfe schaffen, doch was versteckt sich hinter dem Begriff, wie wird er eingeschaltet und sollte man ihn überhaupt aktivieren?

NEUESTE HANDYS