HomeMagazinMagazinartikel

Magazinartikel

Das sind die besten Handys unter 500 Euro

Die besten Handys unter 500 Euro wie zum Beispiel das iPhone 7, das Samsung Galaxy S8 und Huawei P20
Auf der Suche nach einem Smartphone, träumen viele Nutzer davon, sich eines der neuesten Flaggschiffe zu kaufen. Das Problem: Häufig sind die Luxus-Smartphones so teuer, dass ein Kauf nicht in Frage kommt. Bei Neupreisen von zum Teil über 1.000 Euro kein Wunder. Doch muss es immer das aktuellste Modell sein? Die Wahl von Vorjahres-Topmodellen kann durchaus sinnvoll und vor allem preislich sehr attraktiv sein.

20 Tipps und Tricks zum Huawei Mate 20 Pro: So holt man noch mehr aus dem Top-Smartphone heraus

Die Twilight-Variante mit Farbverlauf des Hauwei Mate 20 Pro
Das Huawei Mate 20 Pro könnte das Smartphone des Jahres 2018 werden. Das zumindest geht aus dem Test von inside handy hervor. Neben offensichtlichen Neuerungen wie der überholten Kamera-Ausstattung gibt es aber auch versteckte Funktionen, die nicht sofort ersichtlich sind.

Das sind die besten Smartphones bis 400 Euro

Die besten Handys unter 400 Euro
Wer auf der Suche nach einem neuen Handy ist, muss für aktuelle Flaggschiffe häufig zwischen 700 und 1.000 Euro zahlen. Doch das muss nicht sein. Die Redaktion von inside handy empfiehlt einen Blick auf Geräte für unter 400 Euro. Neben gehobenen Mittelklasse-Handys gibt es auch viele ehemalige Flaggschiffe, die technisch nicht viel weniger leisten als aktuelle Top-Modelle, aber inzwischen für deutlich weniger Geld zu haben sind.

Samsung Galaxy-A-Modelle 2018: Das sind die Unterschiede der aktuellen Mittelklasse

Das Samsung Galaxy A6, A7, A8 und A9 (2018)
2017 dominierte Samsung mit seinem Galaxy A5 (2017) das Preis-Leistungs-Segment auf dem Handy-Markt. Ein Jahr später möchte der südkoreanische Hersteller den Erfolg wiederholen und präsentiert direkt ein halbes Dutzend an neuen Modellen. Doch man muss genau hinsehen, um zu erkennen, welche Gemeinsamkeiten und welche Unterschiede die Samsung Galaxy-A-Modelle im Vergleich vorweisen.

eSIM: Das steckt hinter der neuen SIM-Karte bei iPhone & Co.

Eine Karte mit einem Aktivierungsprofil für eine eSIM von Vodafone
Die neuen iPhones sind mit Dual SIM ausgestattet – eine Schlagzeile, die bedeutend erscheint. Doch die Dual-SIM-Lösung nicht in der Form umgesetzt, wie man sie in Europa bislang kannte. Denn eine der beiden SIM-Karten ist eine eSIM, also eine fest eingebaute SIM-Karte. Diese wiederum wird längst nicht von allen Anbietern unterstützt.

Das sind die besten Handys für unter 300 Euro

Handys unter 300 Euro
Darf es ein neues Handy sein, das nicht mehr als 300 Euro kostet? Die inside handy Redaktion hat die besten Smartphones für bis zu 300 Euro in dieser Übersicht zusammengetragen. Auf einen Blick gibt es die besten Handys der Preisklasse zwischen 200 und 300 Euro von Samsung, Apple, Huawei, Sony und anderen namhaften Herstellern.

Deutsche Glasfaser: Hermannsburg und Baven sollen Glasfaser-Internet bekommen

Deutsche Glasfaser
Wer im Ausbau-Gebiet des Breitband-Anbieters Deutsche Glasfaser wohnt, kann mit bis zu 1.000 Mbit/s im Internet surfen. Allerdings ist das Unternehmen nicht bundesweit aktiv. Wo die Produkte des Unternehmens aus Borken in Nordrhein-Westfalen gebucht werden können und wo der Glasfaser-Ausbau des Providers gerade voranschreitet, gibt es in der Übersicht.

Die besten Handys unter 200 Euro

Handys unter 200 Euro
Smartphones für unter 200 Euro – die Geräte-Klasse ist heiß umkämpft. Dadurch gibt es auch eine große Auswahl für Kunden. Im Fokus stehen dabei Handys, die Leistung mit einem günstigen Preis kombinieren. Doch es gibt zum Teil deutliche Unterschiede. Grund genug, sich den Markt genauer anzuschauen und eine Empfehlung auszusprechen, was die besten Smartphones bis 200 Euro sind und bei welchen Modellen sich der Kauf am meisten lohnt.

Was bei einer Rufnummernmitnahme zu beachten ist

Mann unterschreibt Vertrag
Neuer Mobilfunkanbieter gleich neue Handynummer? Das muss nicht unbedingt sein. Um seiner alten Rufnummer auch beim neuen Anbieter treu zu bleiben, gibt es nur ein paar Kleinigkeiten zu beachten. Wie die Rufnummernportierung ohne Probleme - egal ob Prepaid oder Vertrag - schnell und einfach gelingt. 

TV-Streaming: Die großen Anbieter im Vergleich

Eine Familie sitzt auf der Couch vor einem Fernseher, auf dem TV-Streaming-Dienste zu sehen sind.
Das klassische Fernsehen schafft den Sprung in das Internet und lässt sich dort über unterschiedliche Anbieter live ansehen. Einige Sender sind dabei kostenlos und für andere muss ein Abonnement abgeschlossen werden. Die Preise der Anbieter variieren dabei, ebenso wie die gebotene Leistung. Zattoo, Waipu.TV, Magine, TV Spielfilm oder das neue Magenta TV: Wer macht das beste Angebot?
1 2 34 5 6 7 8 9 10 +10 21

NEUESTE HANDYS