Mobilfunk Kündigung in 4 Schritten erstellen

1 2 3 4

Handyvertrag kündigen - Stift unterschreibt Kündigung

Handyvertrag: Sie wollen kündigen?

Ein Mobilfunk-Vertrag ist heutzutage schnell abgeschlossen. In der Regel bindet man sich damit 24 Monate an einen Anbieter und bleibt im Anschluss mindestens ein weiteres Jahr Kunde, wenn nicht rechtzeitig ein Kündigungsschreiben verschickt wird. Mehr noch: Verpasst man die in der Regel drei Monate vor Vertragsende auslaufende Kündigungsfrist, kann es von Handyvertrag zu Handyvertrag sogar passieren, dass der Vertrag nicht zu den gleichen, sondern zu höheren Konditionen weiterläuft. Eine rechtzeitige Kündigung vom Handyvertrag ist also dringend zu empfehlen - im Zweifel immer schon unmittelbar nach Vertragsabschluss wieder kündigen. Dann kann keine Kündiungsfrist verpasst werden.

Auch vor dem Hintergrund, dass jeder Provider um seine bestehenden Kunden kämpft, ist eine Kündigung unter Einhaltung der Kündigungsfristen ratsam. Wer seinen Handyvertrag rechtzeitig kündigt, wird in der Regel kurz vor Auslaufen der Mindestvertragslaufzeit von seinem Anbieter kontaktiert und ein verbessertes Angebot erhalten. Wer Geld sparen will, sollte also clever sein und vor dem Ende der Mindestvertragslaufzeit immer eine Kündigung aussprechen.

Am Ende entscheidet der Kunde, ob er das (verbesserte) Angebot seines Providers annimmt oder nicht. Eine Rücknahme der Kündigung ist jederzeit möglich - auch wenn der Handyvertrag am Ende zu den gleichen Konditionen wie bisher weiterlaufen soll. Wichtig: Damit es bei der Kündigung des Handyvertrags zu keinen unliebsamen Überraschungen kommt, ist es wichtig, vom Provider immer eine schriftliche Kündigungsbestätigung anzufordern. Und sollte der persönlich genutzte Provider einmal von sich aus die Preise erhöhen: Kündigung schreiben! Wird der Handyvertrag zu Lasten des Nutzers verschlechtert, ist es möglich, eine fristlose Kündigung per Kündgungsschreiben auszusprechen. 

Ist sich ein Vertragspartner nicht mehr sicher, wie lange sein Handyvertrag noch läuft, gibt es verschiedene Möglichkeiten die restliche Vertragslaufzeit des Mobilfunktarifs in Erfahrung zu bringen. Zum Beispiel mit einem Anruf bei der Kunden-Hotline oder mit einem Blick in die Vertragsunterlagen, die auch das Abschlussdatum und in der Regel das Vertragsende beinhalten. Zudem bieten viele Provider auf ihrer Homepage die Möglichkeit, in einem Online-Kundencenter die wichtigsten Vertragsdaten einzusehen. Auch in den AGB der Anbieter ist die Kündigungsfrist für alle angebotenen Handyverträge einsehbar.

Kündigung Handyvertrag - inside-handy.de hilft beim kündigen

Ähnlich wie auf dem Strom- oder Gas-Markt scheuen viele Verbraucher oft, eine Küdigung zu schreiben, weil ihnen der Aufwand zu groß oder zu formell erscheint. Ein großer Fehler. Denn umständlich ist die Kündigung eines Handyvertrags keinesfalls. Und wenn man nach einer Kündigung auch noch Geld sparen kann, sollte das Grund genug sein, ein paar Minuten zu investieren, um zu kündigen. Zu beachten ist, dass für eine fristgerechte Kündigung immer das Eingangsdatum vom Kündigungsschreiben beim Anbieter maßgeblich ist. Das Datum auf em Poststempel ist für den Provider nicht bindend.

Bei inside-handy.de ist es über den Kündigungs-Konfigurator leicht, schnell und automatisch möglich, eine Vorlage für die Kündigung und das damit verbundene Kündigungsschreiben für den Handyvertrag zu nutzen. Die Kündigungsvorlage für den Mobilfunkvertrag lässt sich in wenigen Schritten erstellen und anschließend ausdrucken. Wir generieren für Sie unter Einbeziehung ihrer Mobilfunk- und Kundennummer eine versandfertige Muster-Kündigung, die nur noch abgeschickt werden muss. In diesem Zusammenhang ist auch zu beachten, dass Handyverträge, die seit dem 1. Oktober 2016 abgeschlossen wurden, auch per E-Mail gekündigt werden können. Die sicherste Art, einen Handyvertrag zu kündigen, ist und bleibt allerdings die Kündigung per Einschreiben mit Rückschein zu verschicken.

Bitte beachten Sie die vereinbarte Kündigungsfrist und -form. Bei Fragen dazu und/oder bei allen Sondervereinbarungen zu Ihrem Handyvertrag fragen Sie bitte Ihren Rechtsberater, der bei der finalen Ausgestalltung von einem Kündigungsschreiben behilflich sein kann.

Bei Fragen oder Problemen mit dem Kündigungs-Helfer schreiben Sie uns eine Email Feedback senden
Dataselling Rainbow
Unser Inhalt, Ihr Projekt

Sie möchten unsere Inhalte (Datenbanken, News, Testberichte, ...) für Ihre Projekte nutzen? Hier erfahren Sie mehr