50 %  Empfehlung
2 Stimmen
 

Risikobewertung

42%

Versicherung im Einzelfall empfehlenswert

› Mehr Details

Top Features

  • Hörgerätekompatibel
  • Notruftaste
  • My Doro Manager
  • \"Extra Laut\"-Funktion
  • 5 Zoll HD-Display (1280 x 720 Pixel)
  • Qualcomm MSM8909 Quad-Core Prozessor(4x1,1 GHz)
  • 16 GB interner Speicher (mit microSD-Karte erweiterbar)
  • Android 7.1, Doro DNA
› Datenblatt anzeigen

Daten vergleichen

Wählen Sie weitere Handys zum Vergleich mit: doro 8035

Bild des doro 8035

Preise

Das doro 8035 ist neu zum Preis ab 168.96 € verfügbar

› Detaillierte Preise ansehen

Auf dem MWC 2018 in Barcelona präsentierte Doro ihr neues Smartphone, das Doro 8035. Es ist durch die speziell angepasste Android 7.1 Nougat Benutzeroberfläche \"Doro DNA\" eines der wenigen Senioren-Smartphones auf dem Markt. Neben dem 5 Zoll großen HD-Display (1280 x 720 Pixel) verfügt das 8035 über LTE-Netze.

Mit dem Doro 8035 ist es möglich sich mit der hauseigenen Platform \"My Doro Manager\" zu verbinden. Außerdem ist es hörgerätekompatibel und hat eine \"Extra Laut\"-Funktion.

Das Smartphone wird von einem Qualcomm MSM8909 Quad-Core Prozessor angetrieben, der mit 1,1 GHz taktet. Der interne Speicher von 16 GB lässt sich per microSD-Karte erweitern.

Daten: doro 8035

Einführungspreis 199 €
Betriebssystem (OS) Android
Display
> Auflösung B x H 1.280 x 720 Pixel
> Diagonale Zoll 5 Zoll
> Typ IPS
> Material -
Gehäusematerial -
Schutzart -
Prozessor / CPU Qualcomm MSM8909
Arbeitsspeicher (RAM) Nicht bekannt
Akku Kapazität 2.500 mAh
Induktives Laden Nein
interner Speicher Ja Größe: 16 GByte
SD-Kartenslot Ja
Mehrfach SIM Nein
Sensoren Beschleunigungssensor, Annäherungssensor, Helligkeitssensor, Kompass
LED-Benachrichtigung Nicht bekannt
LTE (4G) Ja
USB-Port Ja
NFC Nein
Kameraauflösung 2560x1920 (4,9 Megapixel)
Auflösung (Zweite Kamera) 1920x1080 (2,1 Megapixel)
› komplettes Datenblatt ansehen

Kommentar schreiben