Empfehlung 

Top Features

  • Audio-/ Kopfhörerbuchse: 3.5 mm
  • E-Mail
  • A-GPS
  • UMTS / HSDPA upload (max)
  • UMTS / HSUPA upload (max)
  • Touchscreen
  • Multitouch
  • Widgets
  • WLAN
› vollständige Daten öffnen

Handys vergleichen

Wählen Sie weitere Handys zum Vergleich mit dem Telekom G2

News zum Telekom G2

Moto G im Test

Test Motorola verbessert sein Erfolgs-Modell

Motorola ist wieder in aller Munde. Während die Defys und Razrs der vergangenen Jahre dem Unternehmen wenig Erfolg einbrachten, schlug das Moto G, das Ende 2013 auf den Markt kam, ein wie eine Bombe. Nun hat Motorola einen Nachfolger vorgestellt, der vieles besser machen soll als das Preis-Leistungs-Monster aus dem Vorjahr. Was wirklich besser geworden ist und warum das Moto G 2 aktuell den ersten Platz in den Amazon-Verkaufscharts belegt, zeigt der Test.

OnePlus One im Test

Test Preis-Leistungs-Sieger, für den man ein Bat-Signal benötigt

Im April hat das Unternehmen OnePlus das High-End-Smartphone OnePlus One vorgestellt. Interessenten können das rund 300 Euro teure Gerät aber nach wie vor nicht bei Amazon bestellen oder Media Markt kaufen. Man gelangt nur über sogenannte Invites, also Einladungen von anderen Käufern des Handys, selbst an eines. Jetzt, ein halbes Jahr nach der Vorstellung, muss das One im Test zeigen, ob es immer noch mit der High-End-Klasse mithalten kann.

Sony Xperia Z3 Compact im Test

Test Wie aus Clark Kent Superman wurde

Zwischen dem Xperia Z1 Compact und dem Xperia Z3 Compact lagen nicht nur acht Monate, sondern auch kein Xperia Z2 Compact. Sony präsentierte auf der IFA 2014 neben dem High-End-Smartphone Xperia Z3 erneut eine kleine Variante - das Xperia Z3 Compact. Ob es ein würdiger Nachfolger und zugleich kompaktes Flaggschiff ist und ob das Z3 Compact sogar Top-Modellen wie dem Xperia Z3, Galaxy S5 oder LG G3 Angst einjagen kann, zeigt der Test auf inside-handy.de.

Das LG G3 S im Test

Test LG G3 für die Mittelklasse

LG liefet mit dem G3 S das Mittelklasse-Pendant zum aktuellen Top-Modell G3. Mit einem Preis von etwas über 300 Euro ist es zwar deutlich günstiger, äußerlich sieht man das dem Gerät aber kaum an. Wie es um die inneren Werte steht und wo im Vergleich zum G3 gespart wurde, verrät der ausfühliche Test.

› Alle News ansehen
Feedback