Handy Portal inside-handy.de | Handys, Smartphones, Tablets und Tarife

Videofunktion
Konkurrenz für O2-Shops
Samsung Galaxy A5

Im großen Konzert der videofähigen Smartphones fallen die Lumia-Geräte aus der Reihe und spielen lieber allein, als sich dem Orchester der Smartphone-Hersteller anzuschließen. Das Gros der Handys nimmt Videos mit 30 Bilder pro Sekunde auf; Der europäische Standard PAL spielt allerdings mit 25 Bilder pro Sekunde ab. Das kann zu Problemen führen. Die Redaktion von inside-handy.de hat sich umgehört, warum die Hersteller ihre Produkte nicht anpassen. mehr ...

Ende September vergangenen Jahres hat Microsoft mit dem Wireless Display Adapter eine Chromecast-Alternative vorgestellt . Ab sofort ist der Streaming Stick zu einem Preis von rund 70 Euro im offiziellen Microsoft-Online-Store als auch bei verschiedenen anderen Shops erhältlich. mehr ...

Der taiwanische Elektronikhersteller Acer ist bisher nur durch recht günstige Android-Smartphones in Erscheinung getreten. Bisher war das Smartphone-Geschäft für den eigentlich eher auf Computer- und Laptops- spezialisierte Hersteller allerdings noch nicht profitabel. Nun versucht man anscheinend auf dem Mobile World Congress (MWC) in Barcelona sein Glück mit einigen neuen Windows Phone-Modellen. mehr ...

Während man in den USA bereits seit dem vergangenen Herbst  die Moto 360 auch mit einem Edelstahlarmband erwerben kann, hatten Kunden hierzulande nur die Wahl zwischen zwei verschiedenen Lederarmbändern. Ab Ende Februar sollen nun auch in Deutschland die stahlernen Armbänder in den Verkauf gehen. mehr ...

Smartphone und Klapphandy in einem, diese Kombination scheint zumindest in einigen Teilen der Welt noch sehr nachgefragt zu sein. LG hat mit dem Ice Cream Smart nun genau ein solches Modell vorgestellt. Überraschend ist dies jedoch nicht: Schon vor ein paar Tagen  wurde die Gerüchteküche durch den Twitter-Insider @Upleaks ins Brodeln gebracht. mehr ...

Obwohl die Nachfrage von Google richtig kalkuliert wurde, kam es im vergangenen Herbst, wie schon öfter bei Nexus-Modellen, zu starken Lieferengpässen beim aktuellen Nexus 6-Modell . Googles Finanzmanager Patrick Pichette gab nun in einer Telefonkonferenz zu den aktuellen Quartalszahlen zu, dass Google die Lieferengpässe auf die eigene Kappe nehmen muss. mehr ...

Bereits im Dezember des vergangenen Jahres ist durchgesickert, dass Samsung seine Nutzeroberfläche TouchWiz mit Themes ausstatten wird. Das Galaxy A3 und A5, die derzeit im Testlabor von inside-handy.de ihr Können beweisen müssen, sind die ersten Smartphones, die über fünf solcher Themes verfügen. Die Redaktion hat sich angeschaut, wie sehr diese die Optik eines Samsung-Smartphones verändern. mehr ...

Smartphone-Apps haben viele Aufgaben. Sie sollen nicht nur unterhalten, sondern in gewissen Situationen auch unterstützend zur Seite stehen: zum Beispiel bei der Nutzung des eigenen Autos. BMW hat zu diesem Zweck das System ConnectedDrive entwickelt, in dem wichtige Apps und Mobilfunk-Dienste zusammenlaufen. Nun wurde in ConnectedDrive eine Sicherheitslücke mit unschönen Nebeneffekten entdeckt. Das berichtet der ADAC. mehr ...

Im März 2014 brachte HTC das Desire 816 auf den Markt. Es war der Auftakt einer im neuen Glanz erstrahlenden Desire-Reihe. Das Android-Smartphone mit 5,5 Zoll großem HD-Display kostete anfangs rund 400 Euro. Derweil ist der Preis um fast 150 Euro gefallen. Dabei gehört das Desire 816 aktuell keinesfalls zum alten Eisen und geht immer noch als solides Mittelklasse-Smartphone durch. mehr ...

Kurz bevor es in gut einem Monat auf dem MWC vorausschtlich ein neues Samsung-Flaggschiff zu sehen geben wird, haben die Koreaner mit dem Galaxy J1 noch schnell ein Einsteiger-Smartphone auf den Markt geworfen. Schon vor ein paar Tagen kursierten erste Fotos und Details zur neuen J-Einsteiger-Serie  durch das Netz. Preise und Verfügbarkeit sind für das 4,3 Zoll große Android-Smartphone allerdings noch nicht bekannt. mehr ...

Für das kommende Wochenende hat sich der Mobilfunk-Konzern Drillisch wieder einige Sonderaktionen einfallen lassen. Die Redaktion von inside-handy.de gibt eine Übersicht zu den aktuellen Schnäppchen-Tarifen bei DeutschlandSIM, Simply und Co. mehr ...

Samsung macht anscheinend einen Frühjahrsputz und räumt seine Nutzeroberfläche TouchWiz auf. Das Galaxy S6 könnte bereits davon profitieren und von der Schlankheitskur profitieren. Wie der holländische Blog SamMobile berichtet, sollen diverse Apps wie Samsungs "Story Album", der "S Translator" und sogar "S Voice" nicht mehr vorinstalliert sein. Stattdessen soll der Nutzer entscheiden, ob er diese Anwendungen benötigt und bei Bedarf herunterladen. mehr ...

Nicht nur in Deutschland werden im Laufe der kommenden Monate wichtige Mobilfunk-Frequenzen versteigert. Auch in den USA wurden mehrere Milliarden US-Dollar ausgegeben, damit dort auch in Zukunft Funknetze für schnelle Datenübertragungen betrieben werden können. Noch gibt es aber ein großes Geheimnis. mehr ...

Vodafone wird ab dem 2. Februar einen neuen Prepaidtarif anbieten. Wie der Mobilfunk-Netzbetreiber am Freitag bekanntgab, steht dann das Angebot CallYa Smartphone Special zur Verfügung, dass vier Wochen nutzbar ist und während dieser Zeit 9,99 Euro kostet. Der Tarif ersetzt den bisher vermarkteten Tarife CallYa Smartphone Basic und wird um einige Inklusivleistungen erweitert - allerdings nur für die ersten zwölf Monate. mehr ...

Vor wenigen Tagen sorgte eine Aussage von Cyanogen-Chef Kirt McMaster für Schlagzeilen. Man wolle "Google Android wegnehmen", da Googles Version des Betriebssystems für Anbieter interessanter Services zu verschlossen sei. Cyanogens Ziel sei, demnächst eine eigene, Google-freie Version anzubieten. Nun gießt das "Wall Street Journal" (WSJ) Öl ins Feuer und behauptet, Microsoft werde einige Millionen US-Dollar in das junge Unternehmen investieren. mehr ...

Google hat das Weihnachtsquartal mit einem niedrigeren Gewinn abgeschlossen als erwartet. Unter dem Strich blieb ein Plus von 4,8 Milliarden US-Dollar (4,2 Millionen Euro) übrig, wie der US-Konzern anlässlich des vorgestellten Quartalsberichts für den Zeitraum zwischen Oktober und Dezember vergangenen Jahres bekanntgab. Im Vorjahresquartal hatte Google einen Gewinn von 3,4 Milliarden Dollar eingefahren. mehr ...

Neben dem Moto G und dem Moto X ist auch das Einsteiger-Modell Moto E ein sehr beliebtes Modell aus dem Hause Motorola. Das Moto E wurde im Mai 2014 vorgestellt und ist aktuell für unter 100 Euro erhältlich. Nun sieht es ganz so aus als stünde schon bald ein Nachfolger des Einsteiger-Modells in den Startlöchern. Ein erstes Bild ist jedenfalls schon aufgetaucht. mehr ...

Der chinesische Smartphone-Hersteller und Telekommunikationsausrüster ZTE hat mit dem Blade S6 ein neues 5-Zoll großes LTE-Smartphone mit HD-Display für rund 250 US-Dollar vorgestellt. Wann und ob das Smartphone auch in Deutschland erhältlich sein wird, ist noch nicht bekannt. ZTE kündigte das Gerät jedoch als "global verfügbar" an. mehr ...

weitere News auf einen Blick

WEITERE NEWS

Nokia, nach dem Verkauf der Smartphone-Sparte an Microsoft in erster Linie als Netzwerk-Ausrüster aktiv, hat das vierte Quartal des vergangenen Jahres mit einem Umsatzplus in Höhe von 9 Prozent abgeschlossen. Nach 3,48 Milliarden Euro im Weihnachtsquartal 2013 wurden zwischen Oktober und Dezember des vergangenen Jahres 3,80 Milliarden Euro umgesetzt. mehr ...

Jedes Jahr ein neues Smartphone. Diesen Wunsch können sich Kunden bei Congstar ab sofort für nur noch 1 anstatt bisher 5 Euro pro Monat erfüllen. Der Kölner Mobilfunkanbieter senkt vom 29. Januar bis zum 31. März 2015 den Preis für die im Herbst 2014 eingeführte Handytausch-Option. mehr ...

TOP 5 NEWS der letzten TAGE

alle News ansehen