50 %  Empfehlung
4 Stimmen
 

Top Features

  • Touchscreen
  • WLAN
› Datenblatt anzeigen

Daten vergleichen

Wählen Sie weitere Handys zum Vergleich mit: Telekom G1

Bild des Telekom G1

Preise

Das Telekom G1 ist neu zum Preis ab 133.90 € verfügbar und der Durchschnittspreis für gebrauchte Geräte liegt bei 15.00 €.

› Preisvergleich öffnen

Für das G1 von Telekom gibt der Hersteller einen Einführungspreis von 419€ und einen Marktstart mit 4. Quartal 2008 an, es ist momentan nicht erhältlich. Beim G1 handelt es sich um ein Android-Gerät.

Das Display löst mit 320 x 480 Pixeln auf. Das Gerät wiegt 159g und misst 117 x 55 x 16mm. Es ist gemäß IP-Zertifizierung nicht vor Wasser oder Staub geschützt.

Den Takt gibt ein Qualcomm MSM7201A an mit bis zu 528MHz. An internem Speicher sind 1GByte vorhanden, welcher durch microSD-Karten erweiterbar ist.

Der verbaute Akku fasst 1.150mAh.

Das Gerät unterstützt kein LTE. Bluetooth 2.0 ist ebenfalls an Bord. Miracast wird nicht unterstützt.

Die Hauptkamera an der Rückseite löst mit 2048x1536 (3,1 Megapixel) auf.

News: Telekom G1

Eine Woche vor der Vorstellung

Android 4.1 alias Jelly Bean zeigt sich bei Google Play

Fast vier Jahre sind vergangen, seitdem das erste Android-Smartphone, das Telekom G1, seinen Marktstart feierte. Am kommenden Mittwoch wird Google nun aller Voraussicht nach die mittlerweile zehnte Hauptversion seines mobilen Betriebssystems vorstellen. Der Name Jelly Bean und die Versionsnummer 4.1 sind mittlerweile halboffiziell bestätigt, wie ein Nutzer im Forum der Xdadevelopers berichtet.

Gerücht T-Mobile G2: Neue Fotos des HTC-Handys aufgetaucht

Dem Technik-Blog Engadget.com wurde eine Fotoserie eines HTC-Handys zugespielt, bei dem es sich um das am Freitag angekündigte T-Mobile G2 handeln soll. Der Nachfolger des ebenfalls von HTC gebauten G1 ist laut Engadget eine für den Netzbetreiber produzierte Variante des HTC Vision. T-Mobile bringt das Handy zunächst in den USA für das Hochgeschwindigkeitsnetzwerk HSPA+ heraus.

T-Mobile: Wirbel um Namen des G1-Nachfolgers

Schon seit längerem ist bekannt, dass die Telekom-Tochter T-Mobile plant, ein zweites HTC-Handy mit Android-Betriebssystem ins Portfolio aufzunehmen. Unklar ist jedoch nach wie vor, welchen Namen das neue Smartphone tragen wird. Im Internet kursieren derzeit Gerüchte zur Namensfindung. Mit "G3", "Mytouch 3G", "Genius 3G" und "Prism 3G" sind vier mögliche Bezeichnungen im Gespräch.

Cebit Die Trends der IT-Messe in Hannover

Die weltweite Wirtschaftskrise macht auch vor der IT-Branche nicht halt: Auf der Cebit, der weltgrößten IT-Messe, werden rund ein Viertel weniger Aussteller erwartet als im Vorjahr. Die Teilnehmerliste ist dennoch hochkarätig. Die Messe in Hannover wird am Montagabend von Bundeskanzlerin Angela Merkel eröffnet. Zu Gast ist auch der Gouverneur des Cebit-Partnerlandes Kalifornien, Arnold Schwarzenegger.

› Alle News ansehen

Erfahrungsberichte: Telekom G1

Sehr zufrieden

Also ich habe jetzt das G1 seit 4 Monaten und ich bin immernoch total glücklich damit... 1. Es sieht super aus 2. coole Spiele 3. Gut für ...

› Alle Erfahrungsberichte lesen

Kommentar schreiben

Dataselling Rainbow
Unser Inhalt, Ihr Projekt

Sie möchten unsere Inhalte (Datenbanken, News, Testberichte, ...) für Ihre Projekte nutzen? Hier erfahren Sie mehr