50 %  Empfehlung
2 Stimmen
 

Top Features

  • GPS
  • Kameraauflösung: 2560x1920
  • Videoauflösung: 1920x1080
  • NFC
  • MHL (Mobile High-Definition Link)
  • WLAN
› Datenblatt anzeigen

Daten vergleichen

Wählen Sie weitere Handys zum Vergleich mit: Samsung Galaxy Nexus

Bild des Samsung Galaxy Nexus

inside-handy.de Testbericht

› vollständigen Test lesen

Das Samsung Galaxy Nexus ist ein High-End-Smartphone mit Googles Android in Reinform. Ein Highlight ist der Super-AMOLED-HD-Bildschirm und die NFC-Fähigkeit. Als Prozessor ist ein 1200 Mhz Dual-Core-Prozessor verbaut. Die Kamera hat 5 Megapixel.

Preise des Samsung Galaxy Nexus

Das Samsung Galaxy Nexus ist neu zum Preis ab 269.90 € verfügbar und der Durchschnittspreis für gebrauchte Geräte liegt bei 51.70 €.

› Preisvergleich öffnen

News: Samsung Galaxy Nexus

Samsung Galaxy S6 edge Plus

Softwareupdate schließt nicht alle Stagefright-Sicherheitslücken

Aktuell geistert die Sicherheitslücke Stagefright durchs Netz und verbreitet bei Smartphone-Nutzern Angst und Schrecken. Hersteller wie HTC, Asus oder auch OnePlus haben auf die Lücke bereits reagiert und ein entsprechendes Patch für ihre Geräte verabreicht. Samsung will beim kommenden Samsung Galaxy S6 edge Plus schon vor dem Erscheinen durch ein Update Abhilfe schaffen. Die Lücken sollen trotzdem weiterhin bestehen bleiben.

Misfit Speedo Shine

Fitness-Armband für fleißige Wasserratten

Wer fit bleiben will, sollte Sport treiben. Dieser Tenor wird nicht nur gebetsmühlenartig von Ärzten wiederholt, sondern ist auch unter Sportlern selbst weit verbreitet. Wem klassischer Ausdauersport unter freiem Himmel zu schweißtreibend ist, der kann sich auch im kühlen Nass sportlich betätigen - und dabei auf einen neuen Schwimm-Tracker setzen, der von Speedo und Misfit entwickelt wurde.

Stagefright-Patch öffnet Sicherheitslücke

Sicherheits-Update für Googles Nexus-Geräte fehlerhaft

Google verschickt zur Zeit ein Update mit dem beispielsweise die Geräte Nexus 5 und Nexus 6 vor der Stagefright-Sicherheitslücke geschützt werden sollen. Neuen Meldungen zufolge öffnet das Patch jedoch eine neue Lücke, mit der Hacker Android-Smartphones mit einer modifizierten MMS zum Absturz bringen können, die Tür.

Stagefright-Update

Google beschickt Nexus-Smartphones mit Sicherheits-Patch

Die Beschickung der Google-Smartphones und -Tablets der Nexus-Reihe mit dem Sicherheitspatch gegen die Stagefright-Lücke hat begonnen. Mit dem Update, das auch andere kleinere Verbesserungen mitbringen soll, werden die Geräte Nexus 4, Nexus 5, Nexus 6, Nexus 7, Nexus 9 und Nexus 10 vor dem gefährlichen Sicherheitsleck unter anderem über den MMS-Empfang von modifizierten Bildern und Videos geschützt.

› Alle News ansehen

Erfahrungsberichte: Samsung Galaxy Nexus

Mein treuster Begleiter

Ich nutze dieses Gerät nun schon seit über zwei Jahren und bin immernoch begeistert wie am ersten Tag. Hardware: OK, seinen wir ehrlich es ist ...

Super Smartphone für die Anspruchsvollen

Ich habe das Handy jetzt seit dem 12.Dezember 2011 und bin richtig stolz darauf. Anfangs hat das Handy noch ein paar weh wehchen gehabt mit der ...

› Alle Erfahrungsberichte lesen

Kommentar schreiben

Dataselling Rainbow
Unser Inhalt, Ihr Projekt

Sie möchten unsere Inhalte (Datenbanken, News, Testberichte, ...) für Ihre Projekte nutzen? Hier erfahren Sie mehr