100 %  Empfehlung
eine Stimme
 

Top Features

  • GPS
  • Kameraauflösung: 3264x2448
  • NFC
  • WLAN
› Datenblatt anzeigen

Handys vergleichen

Wählen Sie weitere Handys zum Vergleich mit: Huawei Ascend D1 quad XL

Bild des Huawei Ascend D1 quad XL

Preise

der Durchschnittspreis für gebrauchte Geräte liegt bei 80.00 €.

› Preisseite öffnen

Für das Ascend D1 quad XL von Huawei gibt der Hersteller einen Marktstart mit 3. Quartal 2012 an, es ist momentan erhältlich. Beim Ascend D1 quad XL handelt es sich um ein Android-Gerät, die aktuell verfügbare Version ist 4.0 Ice Cream Sandwich.

Das 4,5Zoll Display löst mit 720 x 1.280 Pixeln auf. Das Gehäuse besteht größtenteils aus Kunststoff. Das Gerät wiegt 150g und misst 129 x 64 x 10,9mm. Es ist gemäß IP-Zertifizierung nicht vor Wasser oder Staub geschützt.

Den Takt gibt ein Huawei K3V2 an – eine 64 Bit Quad-Core-CPU mit bis zu 1.500MHz, der 1GByte zur Seite stehen. An internem Speicher sind 8GByte vorhanden, welcher durch microSD-Karten erweiterbar ist.

Der verbaute Akku fasst 2.600mAh.

Das Gerät unterstützt kein LTE. Bluetooth 3.0 ist ebenfalls an Bord. Das Gerät ist außerdem NFC-fähig.Miracast wird nicht unterstützt.

Die Hauptkamera an der Rückseite löst mit 3264x2448 (8,0 Megapixel) auf, die Frontkamera mit 1.3 Megapixel.

News: Huawei Ascend D1 quad XL

Quad-Core-Smartphone für unter 450 Euro

Huawei Ascend D1 Quad XL ab sofort verfügbar

Bereits im Februar wurde das Huawei Ascend D Quad auf dem Mobile World Congress in Barcelona präsentiert. Das Smartphone sollte das High-End-Debüt des chinesischen Herstellers werden. Nach diversen Verspätungen war es zunächst für Ende August, dann für den Herbst angekündigt. Nun ist das Huawei Ascend D1 Quad XL, das sich durch einen größeren Akku auszeichnet, verfügbar.

Am 12. September

Huawei Ascend D1 Quad kommt nach China

Das Huawei Ascend D1 Quad XL wurde bereits im Februar beim Mobile World Congress in Barcelona vorgestellt. Laut Medienberichten soll das neue Flaggschiff des Unternehmens im Oktober nach Deutschland kommen. Die chinesischen Nutzer können das Quadcore-Smartphone dagegen bereits ab dem 12. September erstehen - für umgerechnet knapp 340 Euro. Dies berichtet das Online-Portal Unwiredview.com.

Neues Smartphone-Portfolio

Huawei: Vier Ascend-Smartphones und neue Nutzeroberfläche

Huawei hat vier neue Smartphone-Modelle mit Android Ice Cream Sandwich angekündigt. Dabei möchte der Hersteller sowohl das Einsteiger-Segment als auch die Mittelklasse bedienen sowie mit dem Anfang des Jahres bereits vorgestellten Ascend D1 Quad XL ein neues Oberklasse-Modell auf den Markt bringen. Zusätzlich hat Huawei mit dem Emotion UI seine neue Nutzeroberfläche vorgestellt.

Quad-Core-Smartphone kommt im Herbst

Huaweis Ascend D quad verspätet sich

Huaweis Ascend D quad, das auf dem Mobile World Congress als "schnellstes Smartphone der Welt" angepriesene Quad-Core-Gerät, scheint sich zu verspäten. Laut der Pressestelle des Herstellers ist in Deutschland nicht vor Ende des dritten Quartals 2012 mit dem Smartphone zu rechnen. Ursprünglich sollte das Ascend D quad im Frühjahr weltweit verfügbar sein. Der Grund für die Verzögerung ist unklar.

› Alle News ansehen

Kommentar schreiben

Dataselling Rainbow
Unser Inhalt, Ihr Projekt

Sie möchten unsere Inhalte (Datenbanken, News, Testberichte, ...) für Ihre Projekte nutzen? Hier erfahren Sie mehr