Empfehlung 

Top Features

  • GPS
  • Kameraauflösung: 2048x1536
  • Autofokus
  • Touchscreen
  • WLAN
› vollständige Daten öffnen

Handys vergleichen

Wählen Sie weitere Handys zum Vergleich mit dem HTC Magic

inside-handy.de Testbericht

› vollständigen Test lesen

News zum HTC Magic

Marktstart im dritten Quartal 2013

Liquid-Reihe: Acer stellt vier neue Smartphones vor

Wie aktuell der amerikanischen Presseseite von Acer zu entnehmen ist, schickt das Unternehmen diverse neue Smartphones ins Rennen. Darunter befinden sich zwei 5-Zoll große Geräte namens Liquid E700 und Liquid E600, das Liquid Z200 mit vier Farboptionen sowie das 5,7 Zoll große Liquid X1. Alle Geräte kommen allerdings erst im dritten Quartal 2014 auf den Markt.

Chinesischer Markt

Xiaomi will Samsung vom Thron stoßen

Der chinesische Hersteller Xiaomi will Samsung auf dem Smartphone-Markt vom Thron stoßen. Seit längerem halten sich die Südkoreaner in China als Marktführer - Grund genug für Xiaomi nach der Spitze zu greifen. Nach Angaben des Handelsblatt, gab Xiaomi-Unternehmens-Chef Lei Jun bekannt, dass man vor habe in diesem Jahr den Smartphone-Absatz zu verdoppeln. Rund 40 Millionen Xiamo-Smartphones sollen über die Ladentheke gehen. 

Erste Konzept-Bilder

Magic Cube: Auch Xiaomi arbeitet an Smartphone zum Selberbauen

Motorola gab vor kurzem bekannt, dass man an einem modularen Smartphone arbeite, das den Namen "Project Ara" trägt. Dabei handelt es sich um ein Smartphone, dass der Nutzer sich selbst zusammenstellen und Bauteile nachkaufen und tauschen kann - ähnlich wie es bei einem stationären Computer möglich ist. Das Projekt befindet sich allerdings noch in den Kinderschuhen. Nun meldet sich der chinesische Hersteller Xiaomi und verkündet, dass man den selben Plan habe.

Erste Geräte sollen nächstes Jahr kommen

LG VoiceMate reagiert auch im Ruhezustand auf Sprache

In einer heute veröffentlichen Pressemitteilung kündigte LG an, schon im kommenden Jahr ein Smartphone auf den Markt zu bringen, das auch im Ruhezustand auf Sprachbefehle reagiert. Derzeit arbeitet LG daran, die Entwicklung seiner Sprachtechnologie "Werniche" weiter voranzutreiben.

› Alle News ansehen