Amazon Blitzangebote: iPhone-Zubehör und China-Handys

2 Minuten
Pärchen beim Online-Shopping
Amazon bietet täglich Artikel zum Sonderpreis an. Der Online-Shop bezeichnet diese als Blitzangebote, da sie nur kurze Zeit günstiger erhältlich sind. Dazu gibt es Tagesangebote und Aktionen, die weniger spontan genutzt werden können.

Bei allen Blitzangeboten handelt es sich um kurzfristig erhältliche Sonderposten, die für einen zeitlich begrenzten Zeitraum angeboten werden – maximal einmal pro Person. Bei großer Nachfrage sind die limitiert erhältlichen Sonderangebote zum Teil binnen weniger Minuten vergriffen. Amazon sagt selbst: „Das kann blitzschnell gehen.“ In manchen Fällen ist es möglich, sich auf eine Warteliste setzen zu lassen. Zu welchem Preis die jeweiligen Produkte angeboten werden, wird erst mit dem Start des jeweiligen Blitzangebotes verraten.

Die Tages- und Blitzangebote beinhalten unter anderem die folgenden Produkte zu günstigeren Preisen:

Tagesangebote

Amazon-Blitzangebote im Mobilfunkbereich

Amazons Blitzangebote können an speziellen Tagen im Jahr – unter anderem der Black Friday, der Cyber Monday oder den Prime-Days – eine schier unüberschaubare Anzahl an Smartphones, Tablets und Zubehör bieten. Einige ausgewählte Geräte des heutigen Tages sind diese:

Diese und weitere Blitzangebote sind im Laufe des Tages unter www.amazon.de erhältlich. Zu beachten ist: Der von Amazon gewährte Rabatt bezieht sich immer auf die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers. Das entsprechende Gerät kann in anderen Online-Shops auch günstiger erhältlich sein. Wichtig: Prime-Mitglieder, die eine Jahresgebühr in Höhe von 69 Euro zahlen, erhalten zum Teil 30 Minuten eher Zugriff auf die Aktionsware. Der erste Monat der Prime-Mitgliedschaft ist kostenlos, Studenten zahlen einen ermäßigten Beitrag von 34 Euro.

Affiliate-Link: inside handy erhält eine kleine Provision, wenn du über den markierten Link einkaufst. Den Preis für das Produkt beeinflusst dies nicht. Die Einnahmen tragen dazu bei, dir unseren hochwertigen Journalismus kostenfrei anbieten zu können.

Deine Technik. Deine Meinung.

4 KOMMENTARE

  1. Seitdem Motorola von Lenovo übernommen wurde, sind die Geräte von Generation zu Generation immer schlechter geworden. Mittlerweile sehe ich mir nicht mal mehr an was die neues raus bringen. Echt schade um diese tolle Marke.

      • Aha! Dann könnt(et) Ihr aber sehr viele Smartphones auflisten. Ganz besonders die von XIAOMI, die für viel weniger Geld mehr und bessere Leistung bieten als die anderen.
        Aber die zahlen wohl nicht genug oder garnicht für diese „Werbung“.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

VERWANDTE ARTIKEL