Lenovo Moto Z kaufen: Saturn mit neuem Bestpreis

3 Minuten
Lenovo Moto Z
Bildquelle: Michael Büttner / inside-handy.de
Nachdem MediaMarkt zuletzt das Lenovo Moto Z zeitlich begrenzt aber vor allem drastisch reduziert im Angebot hatte, zieht Konzernschwester Saturn nun nach. Interessierte Kunden können beim Händler mit dem Planeten aktuell das Lenovo Moto Z in Schwarz und Weiß für 249 Euro erwerben. Der Preis liegt somit um 450 Euro unterhalb des Einführungspreises des Lenovo-Flaggschiffes im vergangenen Herbst. 

Der Preis des Smartphones von Lenovo ist gegenüber anderen Händlern im Internet unschlagbar preiswert. Der Kostenpunkt für das Moto Z in der 32-GB-Version liegt beim Internetshop Clevertronics aktuell bei 342 Euro zuzüglich Versand. Amazon verlangt aktuell knapp 350 Euro für das Moto Z und somit rund 100 Euro mehr als Saturn. Mit dem Preis des Händlers aus der Metro-Gruppe kann laut Preisvergleich des Moto Z von guenstiger.de nur ein Händler auf ebay mithalten.

Einziger „Haken“ beim Saturn-Angebot: Das Smartphone kommt ohne Design-Mod. Durch den Kauf erhält man also nur das Handy mit nackter Rückseite. Die gemaserte Stoffrückseite kostet allerdings nur rund 20 Euro, sodass man sich hier mit wenig Mehraufwand ein schickes Paket zusammenbasteln kann.

Alle verfügbaren Moto-Mods mit Zusatzfunktionen hat die Redaktion in einem separaten Artikel zusammengefasst.

Das Angebot bei Saturn ist online sowie in ausgewählten Filialen verfügbar. MediaMarkt hat seine Aktion zum Moto Z auslaufen lassen und bietet das Smartphone mittlerweile wieder für 549 Euro an – also zu mehr als dem doppelten Saturn-Preis.

Das Lenovo Moto Z im Test

Im Test des Moto Z konnte sich das Gerät bewähren, durch fehlende Besonderheiten aber nicht als auffälliges Smartphone bezeichnet werden. Das Lenovo-Habdy fuhr dennoch Lob für sein scharfes AMOLED-Display, die Moto Mods und die gute Performance ein, wodurch es letztlich 4 von 5 Sternen erzielen konnte.

In die Kritik gerieten hingegen die langweilige Nutzeroberfläche Lenovos und die Zusatzkosten, die durch die Moto Mods sowie auch den Moto Maker entstehen. Bemäkelt wurde schon im September des vergangenen Jahres, dass Lenovo im Moto Z die Hardware wie Software erst damals auf den aktuellsten Stand gebracht hat – ergo hinkt das Smartphone ein weiteres halbes Jahr später der Konkurrenz hinterher. Diejenigen, die ein solides Smartphone suchen und nicht zwingend Wert auf die aktuellste Technik legen, können bei diesem Angebot trotzdem ohne Bedenken zulangen.

Eckdaten des Lenovo Moto Z:

  • 5,5 Zoll / 1.440 x 2.560 Pixel
  • Qualcomm Snapdragon 820 / Quad-Core / 64 Bit / 1,8 GHz
  • 4 GB RAM / 32 GB Speicherplatz (erweiterbar)
  • Kameras: 16 Megapixel hinten / 5 Megapixel
  • 2.600 mAh Akku
  • Alle Daten des Lenovo Moto Z

Zum anstecken: Alle Moto Mods in der Übersicht

Deine Technik. Deine Meinung.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

VERWANDTE NEWS