Preissturz – Huawei Nova im Schnäppchen-Check

2 Minuten
Huawei Nova
Bildquelle: Huawei
Huawei hatte auf der diesjährigen IFA 2016 in Berlin zwei neue Smartphones im Gepäck: Das Nova und sein größerer Modellbruder Nova Plus. Nach knapp 2 Monaten am Markt lohnt es sich, den Preis des beim Marktstart recht teuren Geräts noch einmal unter die Lupe zu nehmen. Ob es sich jetzt als Schnäppchen herausstellt, zeigt die Redaktion von inside-handy.de.

Das Huawei Nova wurde zum Marktstart für selbstbewusste 400 Euro angeboten und liegt wohl etwas schwer in den Regalen. So könnte zumindest eine Vermutung lauten, warum das ambitioniert ausgestattete Smartphone seit dem Marktstart Anfang September laut guenstiger.de, also binnen nicht einmal zwei Monaten satte 20 Prozent seines Preises eingebüßt hat. Dabei kann das Huawei Nova in der Mittelklasse locker mithalten oder sogar eine Führungsrolle einnehmen. Die technischen Daten sind durchweg positiv zu werten:

  • Display: 5 Zoll, IPS, Full-HD (1.080 x 1.920 Pixel)
  • Prozessor: Qualcomm Snapragon 625, Ota-Core, 2 GHz
  • Speicher: 3 GB RAM / intern: 32 GB (erweiterbar: 128 GB)
  • Kamera: 12 MP, 4K Video / 8 MP
  • OS: Android 6.0 Marshmallow / EMUI 4.1
  • Akku: 3.020 mAh
  • USB Typ C
  • Optional: Dual-SIM
  • LTE
  • Fingerabdrucksensor

Testergebnisse und Preissturz

Einen Test des Nova konnte die Redaktion von inside-handy.de zwar noch nicht durchführen, jedoch wurde der große Bruder Nova Plus schon durch den Test-Parcours gejagt und konnte dort mit seinem langlebigen Akku, der guten Kamera und dem edlen Design überzeugen. Negativ fiel beim Nova Plus das billige Headset und der Kombi-Slot von SD- und zwei SIM-Karten auf. Alles in allem erreichte es eine gute Wertung von 4 von 5 Sternen und zeigte sich als rundes Angebot. Das Testergebnis ist nicht eins zu eins auf das Nova übertragbar, jedoch sind die technischen Ähnlichkeiten frappierend und das Testergebnis sollte sich nicht weit von dem des Nova Plus entfernen.

Huawei Nova Preisverlauf

Der Preisverlauf des Huawei Nova in der Datenbank von inside-handy.de

Somit kann beim Huawei Nova beherzt zugegriffen werden. Das Smartphone befindet sich nach dem Preissturz auf einem akzeptablen Preis-Leistungs-Niveau und bildet so ein ordentliches Gesamtpaket.

Huawei Nova Plus

Das Huawei Nova Plus landete gerade eben erst über Umwege auf dem deutschen Markt. Mit knapp 450 Euro ist es noch etwas teurer angesetzt als das Nova bei seinem Marktstart. Legt man den Preisverlauf des herkömmlichen Nova zu Grunde sollte sich allerdings die Entwicklung des Nova-Plus-Preises ebenfalls schnell nach unten orientieren. Somit bleibt hier die Empfehlung: Abwarten und in zwei Monaten zuschlagen. Der Preisrutsch wird sehr wahrscheinlich kommen.

Huawei Nova Plus: Hands-On

Deine Technik. Deine Meinung.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

VERWANDTE NEWS