Empfehlung 

Top Features

  • Kameraauflösung: 1280x960
  • NFC
  • WLAN
› vollständige Daten öffnen

Tablets vergleichen

Wählen Sie weitere Tablets zum Vergleich mit dem Asus Google Nexus 7 3G

News zum Asus Google Nexus 7 3G

Honor 4x im Test

Test Akku-Maxi-King zum Mini-Preis

Mit dem Honor 4x kommt ab Mitte April ein 200 Euro günstiges Einsteiger-Phablet mit Octa-Core-Prozessor und Dual-SIM auf dem deutschen Smartphone-Markt an. Dieser ist in diesem Preissegment zum großen Teil bereits von Huaweis Ascend G und Ascend Mate-Serie belegt. Wie sich der Neuling im Härtetest geschlagen hat und welche Abstriche der Nutzer bei einem 200-Euro-Phablet machen muss, zeigt der folgende Testbericht von inside-handy.de.

Huawei Ascend G7 im Test

Test Solides Mittelklasse-Phablet ohne Wow-Effekt

Mit dem Ascend G7 hat Huawei Anfang September den deutlich größeren Nachfolger des Ascend G6 auf den Markt gebracht. Zudem kollidiert die Produktvorstellung ebenfalls mit den neuen Oberklasse-Phablets von Samsung und Apple. Ob das Ascend G7 mit seinem Preis von rund 300 Euro eine günstige Alternative zum Galaxy Note 4 oder dem iPhone 6 Plus darstellen kann, zeigt der folgende Testbericht von inside-handy.de.

Schickes Alu-Tablet aus Berlin

Cat Firefly: Günstiges Tablet mit Multitasking-Qualitäten

Die Berliner Firma Cat stellt mit dem Firefly ein neues Modell aus ihrer Tablet-Serie vor. Neben seinen technischen Daten - 7,9-Zoll-Display, Quad-Core-Prozessor, Anschlussvielfalt - will das Cat Firefly mit seiner Optik im silbernen Alugehäuse und mit seinem Multitasking-Feature punkten. So können auf dem Bildschirm vier Apps gleichzeitig nebeneinander genutzt werden.

Durchschnittspreise sinken

Smartphone-Wettbewerb verhagelt LG die Bilanz

LG Electronics hat im dritten Quartal seinen Umsatz um knapp fünf Prozent auf 14 Billionen Won steigern können, was umgerechnet etwa 9,6 Milliarden Euro entspricht. Als Nettogewinn blieben allerdings nur gut 74 Millionen Euro übrig. Während das TV-Geschäft schwächelte, stiegen die Umsätze aus der Mobilfunksparte um fast ein Viertel auf über 2 Milliarden Euro. Der Preisdruck fraß jedoch den Gewinn auf.

› Alle News ansehen