Nokia

alle Handys, Smartphones, Tablets und Smartwatches

Nokia

Firma:
Nokia
Kontakt-Adresse:
Balcke-Dürr-Allee 2,
40882 Ratingen
Website:
Hotline:
0180 - 501 502 0
Bemerkungen:
0,14 Euro/Minute; aus dem Mobilfunknetz abweichend
Nokia sitzt im finnischen Espoo und ist bereits seit 1865 als Unternehmen aktiv. Wurden anfangs Gummistiefel, Fahrradreifen und Papier produziert, folgte 100 Jahre nach der Gründung der Einstieg in den Technologiesektor. 1987 baute Nokia seine ersten Mobiltelefone. Nokia war lange Zeit – von 1998 bis 2011 - der weltweit führende Handyhersteller und auf allen bedeutenden Märkten mit Handys und Smartphones in unterschiedlichen Preiskategorien vertreten. 2012 wurden die Finnen dann von Samsung überholt, seitdem geht es mit den Marktanteilen bergab. Bereits 2010 begann die Liasion mit Microsoft, als der ehemalige Microsoft-Manager Stephen Elop den Chefsessel bei Nokia übernahm. 2011 wurde das erste Nokia-Smartphone mit Microsofts mobilem Betriebssystem Windows Phone – und damit auch der Serienname Lumia - eingeführt. 2013 wurde der Verkauf der Mobilfunksparte an Microsoft bekanntgegeben;

Nokia-Tablets

nach inside-handy.de-Ranking sortiert
weitere Filtermöglichkeiten im Tablet-Finder

Nokia-News

Unterstützung für ältere Betriebssysteme läuft ausWhatsApp

Neben Android und iOS rutschen nicht so populäre Betriebssysteme wie Blackberry OS oder Windows Phone immer mehr in die Bedeutungslosigkeit ab, sodass mitunter viele Apps ihre Unterstützung für eben jene aufgeben. Nun kündigt WhatsApp das Ende des Supports für ältere Betriebssysteme an.

Android-Smartphones von Nokia in Benchmark-Datenbank gesichtetNokia 5320 und Nokia RM-1490

Kaum ein Comeback wird so sehnlich erwartet wie die Rückkehr der Marke Nokia auf die große Smartphone-Bühne. Kein Wunder, dass die Gerüchteküche derzeit sämtlichen Spuren der neuen Nokia-Smartphones akribisch nachgeht und sie entsprechend garniert auftischt. Im Benchmark-Portal von Geekbench sind nun gleich zwei der vermeintlichen neuen Nokia-Smartphones aufgetaucht – mit überraschender Hardware.

Das sind die Smartphones der inside-handy.de-RedakteureSamsung, Apple, LG und Huawei

Die Redakteure von inside-handy.de haben täglich mit neuen Smartphones unterschiedlicher Hersteller zu tun. News, Testberichte, Fotos und Videos: Jeder Aspekt eines Geräts wird ausgeleuchtet und über die Schreibtische der Redaktion wandern zahllose neue Geräte. Doch welches Handy nutzen Technik-Redakteure wirklich in ihrem persönlichen Alltag? Sieben Antworten auf die Frage, was in den Hosen- und Handtaschen der Redaktion steckt.

Samsung soll Always-On-Display im Note7 abgekupfert habenLenovo attackiert Samsung

Auf Twitter bezichtigt Lenovo Samsung, die Always-On-Display-Technologie geklaut zu haben. Unter dem Tweet hat Lenovo eine Diskussion um den ursprünglichen Erfinder des Always-On-Displays losgetreten. Nokia/Microsoft, Samsung oder Motorola – wer hat die Technologie denn eigentlich erfunden?

Nokia plant vier Android-Geräte für 2016Nokia Smartphones

Dass Nokia zurück im Geschäft  sei, hat in dieser Woche bereits die indische "New Indian Express" vermeldet. Das Comeback soll der finnische Hersteller mit Feature-Phones feiern, bis ab Ende dieses Jahres wieder unter der eigenen Marke Smartphones hergestellt werden dürfen. Nun bestätigte der Nokia-Präsident Mike Wang, dass gleich vier Android-Geräte im vierten Quartal dieses Jahres vorgestellt werden sollen. 

Nokia-Magazinbeiträge

Motorola, Nokia und Apple: Wie aus dem Handy ein Smartphone wurde Vom DynaTac zum Androiden

"Ein Kamerahandy? Brauche ich nicht. Ein Handy ist zum Telefonieren da; eventuell noch um SMS zu schreiben. Außerdem macht die Kamera total schlechte Bilder." So in etwa klang ein Skeptiker Ende der 90er-Jahre, als er gegen den unvermeidlichen Fortschritt des Handys rebellierte. inside-handy.de blickt zurück und zeigt, welches das erste Kamerahandy war, wie die Antenne von außen nach innen wanderte und was den Ausschlag zum Smartphone gab.

mehr ...
Das sind die besten Smartphones für unter 300 Euro Samsung Galaxy S5 neo, Huawei P9 lite, Sony Xperia M5

Darf es ein neues Handy sein, das nicht mehr als 300 Euro kostet? Die Redaktion von inside-handy.de hat die besten Smartphones für bis zu 300 Euro in einer Übersicht zusammengetragen. Auf einen Blick gibt es die besten Handys der Preisklasse zwischen 200 und 300 Euro von Samsung, Apple, Huawei, Sony und anderen namhaften Herstellern.

mehr ...
Das sind die besten Smartphones für bis zu 400 Euro Samsung Galaxy S6, Sony Xperia Z5 Compact, Apple iPhone 5s

Wer auf der Suche nach einem neuen Handy ist, muss häufig für aktuelle Flaggschiffe zwischen 700 und 1.000 Euro zahlen. Doch muss das wirklich sein? Die Redaktion von inside-handy.de empfiehlt einen Blick auf Geräte, die bis zu 400 Euro kosten. Denn auch viele ehemalige Flaggschiffe, die technisch nicht viel weniger leisten als aktuelle Top-Modelle, sind inzwischen für deutlich weniger Geld zu haben.

mehr ...
MirrorLink und die Verschmelzung von Auto und Smartphone CarPlay und Android Auto

Kassettenradios, Discman und CD-Wechsler waren gestern: Mittlerweile dominieren multimediale Alleskönner die Armaturenbretter und Smartphones halten Einzug ins Auto. Die bekannten Möglichkeiten um das Handy mit dem Cockpit zu verbinden sind MirrorLink und Android Auto sowie Apples CarPlay. Was dahintersteckt und welche Schwächen die Systeme haben, verrät inside-handy.de.

mehr ...
Alle Daten und Fakten zum neuen Microsoft Lumia 650 aufgetaucht Microsoft Lumia 850, Lumia 750 und Lumia 650 (XL)

Microsoft Lumia 850, Lumia 750 und Lumia 650: So heißen wohl die nächsten Handys aus Redmond. Nach der Vorstellung des Lumia 950, des Lumia 950 XL und des Lumia 550, werden hier die Gerüchte zur kommenden Lumia x50-Familie zusammengefasst. Nun sind alle Daten und Fakten des Lumia 650 aufgetaucht und versprechen ein technisch leicht und optisch schwer verbessertes Lumia der 6xx-Reihe, das wohl in seiner XL-Version das Lumia 850 ersetzen soll.

mehr ...
Dataselling Rainbow
Unser Inhalt, Ihr Projekt

Sie möchten unsere Inhalte (Datenbanken, News, Testberichte, ...) für Ihre Projekte nutzen? Hier erfahren Sie mehr