0 %  Empfehlung
eine Stimme
 

Top Features

  • Audio-/ Kopfhörerbuchse: 3.5 mm
  • E-Mail
  • GPS
  • UMTS / HSDPA upload (max)
  • Kameraauflösung: 2048x1536
  • Musik-Player
  • Touchscreen
  • Widgets
  • WLAN
› Datenblatt anzeigen

Daten vergleichen

Wählen Sie weitere Handys zum Vergleich mit: Vodafone 845

Bild des Vodafone 845

Preise

der Durchschnittspreis für gebrauchte Geräte liegt bei 5.50 €.

› Preisvergleich öffnen

Für das 845 von Vodafone gibt der Hersteller einen Einführungspreis von 129€ und einen Marktstart mit 2. Quartal 2010 an, es ist momentan nicht erhältlich. Beim 845 handelt es sich um ein Android-Gerät, die aktuell verfügbare Version ist 2.1 Eclair.

Das 2,8Zoll Display löst mit 240 x 320 Pixeln auf. Das Gehäuse besteht größtenteils aus Kunststoff. Das Gerät wiegt 109g und misst 99 x 55 x 14mm. Es ist gemäß IP-Zertifizierung nicht vor Wasser oder Staub geschützt.

An internem Speicher sind 512MByte vorhanden, welcher durch microSD-Karten erweiterbar ist.

Der verbaute Akku fasst 1.200mAh.

Das Gerät unterstützt kein LTE. Bluetooth 2.0 ist ebenfalls an Bord. Miracast wird nicht unterstützt.

Die Hauptkamera an der Rückseite löst mit 2048x1536 (3,1 Megapixel) auf.

News: Vodafone 845

Sechs Monate kostenlos Surfen

Vodafone setzt verstärkt auf Prepaid

Beim Mobilfunknetzbetreiber Vodafone nimmt das Thema Prepaid offensichtlich wieder an Bedeutung zu. Kunden, die sich für ein Callya-Paket mit Prepaidkarte und einem von sieben Aktions-Handys entscheiden, bekommen eine sechs monatige Internet-Flatrate geschenkt. Danach kostet die Datenoption knapp zehn Euro im Monat.

Vodafone 945: 845-Nachfolger mit verbesserten Funktionen

Nach dem Vodafone 845 steht nun wieder ein neues Modell des Mobilfunkanbieters in den Startlöchern, das Vodafone 945. Wie beim Vorgänger könnte hierbei die Hardware aus dem Hause Huawei zum Einsatz kommen. Laut den bis jetzt veröffentlichten technischen Daten hat Vodafone beim neuen Modell einiges an der Ausstattung verbessert.

Vodafone kündigt drei neue Handys an

Vodafone hat die Einführung drei neuer Handys unter eigenem Namen in diesem Monat angekündigt. Darunter auch das Smartphone Vodafone 845, zu dem bereits im März erste Gerüchte aufgekommen sind. Das Vodafone 845 ist ein Einsteiger-Smartphone mit dem Google-Betriebssystem Android und soll für 129,90 Euro sowohl als Vertrags-Handy als auch Prepaid-Gerät in das Sortiment des Anbieters aufgenommen werden.

Vodafone 845: Android-Smartphone für Prepaid-Kunden

Vodafone plant offensichtlich ein Einsteiger-Smartphone mit dem Google-Betriebssystem Android in sein Prepaid-Sortiment aufznehmen. Laut dem niederländischen Technikblog Allaboutphones.nl soll das Vodafone 845 im Mai in den Handel kommen und rund 150 Euro kosten. Zu den Ausstattungsmerkmalen des Vodafone 845 gehören eine 3,2-Megapixel-Kamera und ein 2,8-Zoll QVGA-Touchscreen-Display.

› Alle News ansehen

Kommentar schreiben

Dataselling Rainbow
Unser Inhalt, Ihr Projekt

Sie möchten unsere Inhalte (Datenbanken, News, Testberichte, ...) für Ihre Projekte nutzen? Hier erfahren Sie mehr