Empfehlung 

Top Features

  • Audio-/ Kopfhörerbuchse: 3.5 mm
  • GPS
  • Kameraauflösung: 2560x1920
  • Autofokus
  • Gesichtsfelderkennung
  • NFC
  • Touchscreen
  • WLAN
› vollständige Daten öffnen

Handys vergleichen

Wählen Sie weitere Handys zum Vergleich mit dem Blackberry Torch 9860

News zum Blackberry Torch 9860

Touchscreen ersetzt physische Tasten

Abgeschoben: Slider-Smartphones im Abseits

Mindestens einmal im Jahr präsentieren Smartphone-Hersteller wie Apple, Samsung oder HTC ein neues Flaggschiff. Dabei haben alle Top-Modelle eines gemeinsam: Einen Touchscreen. Nur selten wird hierzulande ein Slider-Smartphone mit QWERTZ-Tastatur vorgestellt - und wenn, dann ist es noch lang kein Highend-Gerät. HTC hat bereits angekündigt, aus designtechnischen Gründen auf eine physische Tastatur in kommenden Smartphones komplett zu verzichten.

Keine neuen Geräte

MWC RIM setzt auf Blackberry Playbook OS 2.0

Der Blackberry-Hersteller Research in Motion (RIM) widmet seinen Auftritt auf dem Mobile World Congress (MWC) vor allem der Präsentation des neuen Betriebssystems Playbook OS 2.0. Im Gespräch mit inside-handy.de erläuterte ein Unternehmenssprecher die Schwerpunkte von RIM: Neben dem Playbook OS 2.0 will man vor allem die in den letzten Monaten neu hinzugekommenen Dienste gebündelt vermarkten.

Vielversprechende Nutzeroberfläche

Bilder vom Blackberry OS 10 gesichtet

Das Blackberry OS 10 könnte womöglich der letzte Versuch der Kanadier sein, den ganz großen Schaden abzuwenden. Research In Motion hofft mit seinem kommenden Betriebssystem einen neuen Konkurrenten für Android und iOS zu stellen. Einen ersten Vorgeschmack darauf geben Bilder, die der Blog Crackberry in die Finger bekommen hat - und diese sehen vielversprechend aus.

Torch, Bold und Blackberry 7 OS

RIM-Invasion: Drei Blackberrys und neues Betriebssystem im Anflug

Der für seine Blackberry-Geräte bekannte Hersteller Research In Motion (RIM) hat heute gleich drei neue Modelle in London präsentiert. Neben einem neuen Bold-Smartphone mit QWERTZ-Tastatur und zwei neuen Torch-Geräten präsentierte RIM mit dem Blackberry 7 OS auch die neueste Version des eigenen Betriebssystems.

› Alle News ansehen