Wiko Ridge 4G im Test

Von Samsung, HTC oder Sony wird man als Käufer eines Smartphones vermutlich schon gehört haben; von Wiko hingegen eher nicht. Dabei macht das Wiko Ridge 4G beim Erstkontakt einen erstaunlich geschmeidigen Eindruck und ist ab sofort für 220 Euro bei Media Markt, Amazon und Co. erhältlich. Die Redaktion schaut dem flachen Dual-SIM-Smartphone unter die samtige Haube und zeigt im Test, ob es vom Können her mit einem Galaxy S5 oder LG G3 mithalten kann.