Review: Sony Xperia Go im Hands-On [DE]

Das 110 Gramm schwere und 9,8 Millimeter tiefe Xperia Go, welches in den Farben Schwarz, Weiß und Gelb ausgeliefert wird, ist nach dem Standard IP67 vor Staub und Wasserspritzern geschützt und kann zudem 30 Minuten unter Wasser überstehen – vorausgesetzt es wird nicht tiefer als einen Meter eingetaucht. Das Mineralglas-Display ist außerdem kratzresistent.

Im Inneren des Xperia Go arbeitet ein zweikerniger 1-Gigahertz-Prozessor, dem 512 Megabyte Arbeitsspeicher zur Seite stehen. Für Foto-und Video-Aufnahmen ist eine 5-Megapixel-Kamera verbaut, die laut Sony innerhalb von etwa einer Sekunde von Stand-By in aktiven Modus versetzt werden kann. Für Fotos, Videos und andere Inhalte stehen dem Nutzer vier Gigabyte interner Speicher zur Verfügung, der via Micro-SD um bis zu 32 Gigabyte erweitert werden kann. Android 2.3 (Gingerbread) ist vorinstalliert, wobei ein Update auf Android 4.0 (Ice Cream Sandwich) von Sony in Aussicht gestellt wird.