Review: LG Optimus 4X HD im Hands-On [DE]

Das LG Optimus 4X HD ist mit einem Gigabyte Arbeitsspeicher sowie Android 4.0 und einem 4,7-Zoll-Display, das mit 720 x 1.280 Pixlen in HD auflöst, ausgestattet.

Außerdem ist eine 8-Megapixel-Kamera mit LED-Flash und Autofokus mit an Bord. Der interne Speicher von 16 Gigabyte ist mittels Micro-SD um bis zu 64 Gigabyte erweiterbar. Von den technischen Aspekten muss es sich nicht vor der Konkurrenz fürchten. LG führt mit dem neuen Modell auch die neue Benutzeroberfläche 3.0 ein, die vor allem hinsichtlich Benutzerfreundlichkeit und Schnelligkeit im Vergleich zur häufig kritisierten Vorgängerversion Fortschritte bringen soll.

Das neue LG-Smartphone ist somit nach Samsungs Galaxy S3 und dem HTC One X das dritte in Deutschland verfügbare Quad-Core-Modell. Für das P880 werden bei Onlinehändlern aktuell gut 500 Euro verlangt, womit das neue LG-Flaggschiff im Kreise der Tegra-3-Modelle das günstigste Gerät ist.