Newsflash: Sinkende Roaming-Preise und deutsche Technik als Exportschlager

Wer im Sommer sein Smartphone mit in den Urlaub nehmen möchte, muss fürs Surfen und Simsen innerhalb der EU bald weniger zahlen. Dort ist derzeit auch die deutsche IT-Technik angesagt – die deutschen Unternehmen freuen sich über ein gutes Export-Geschäft. Schlecht im eigenen Land hingegen sieht es für den Blackberry-Hersteller RIM aus – hier hat Apple jetzt die Nase vorn.

Mehr zu diesen Meldungen und weiteren Themen wie den Sexting-Praktiken der US-Nutzer oder Nokias App-Plänen gibt es im aktuellen Newsflash auf inside-handy.de.