GT540 – Erste Eindrücke