50 Euro Wechselbonus Mobinio, FreenetMobile und klarmobil.de locken mit sattem Wechselbonus

vom 12.04.2017, 12:06
Klarmobil
Bildquelle: Klarmobil

Bei Freenet will man mehr Kunden davon überzeugen, zu Mobilfunk-Marken aus eigenem Hause zu wechseln. Gelingen soll das mit preiswerten Tarifen auf der einen und einem üppigen Wechselbonus auf der anderen Seite. Wer jetzt zu der neuen Marke Mobinio oder zu klarmobil.de beziehungsweise freenetMobile wechselt und dabei seine alte Rufnummer mitbringt, erhält Gesprächsguthaben satt.

Das Zauberwort lautet Rufnummernportierung. Wer eine solche bei einem Wechsel zu Mobinio, klarmobil.de oder freenetMobile beantragt, darf sich statt der üblichen 25 Euro im Rahmen einer Sonderaktion auf sogar 50 Euro Wechselbonus freuen. Der Vorteil liegt auf der Hand: Bei Vertragsabschluss wird keine neue Handynummer vergeben, sondern die bestehende Rufnummer auf den neuen Vertrag überschrieben. Man bleibt also unter der gewohnten Telefonnummer erreichbar.

Rufnummernportierung kostet auch Geld

Wie so oft gibt es bei einer Sonderaktion aber auch Dinge zu beachten. Zum einen gibt es die Bonus-Verdoppelung nur dann, wenn innerhalb von 30 Tagen nach Freischaltung der SIM-Karte eine SMS an die 72961 mit dem Text "klarmobil" geschickt wird. Darüber hinaus ist zu beachten, dass auch jener Anbieter zwischen 25 und 30 Euro in Rechnung stellt, aus dessen Bestand die Rufnummer abgezogen wird.

Wie lange die Aktion im Detail gültig ist, hat freenet am Dienstag nicht verraten. Sie soll "nur für kurze Zeit" laufen, heißt es auf den Internetseiten von Mobinio, klarmobil.de und freenetMobile.

https://www.inside-handy.de/magazin/34110-anleitung-rufnumme ›


Quelle: freenet | Bildquelle kleines Bild: Freenet | Autor: Hayo Lücke
News bewerten:
 
10 / 10 - 2Stimmen

* Dieser Link führt auf eine kommerzielle Seite außerhalb von inside-handy.de. Wenn dort Umsatz erzielt wird, erhält unser Verlag von dem dortigen Anbieter eine Provision. Durch diese Provision erhalten wir einen Beitrag zur Finanzierung unseres Angebots, um es weiterhin für alle Leser kostenfrei erhalten zu können.

Themen dieser News: Discount-Tarifanbieter, Mobilfunk-News, Mobilfunktarife, Unternehmen und Märkte

Kommentar schreiben


 
 
VERWANDTE NEWS

alle News ansehen