Nur mit Tarif Congstar-Aktion: iPhone 8 (64 GB) für 650 Euro

vom 07.11.2017, 13:42
Apple iPhone 8
Bildquelle: Blasius Kawalkowski / inside-handy.de

Die Telekom-Tochter Congstar hat aktuell einen Aktionszeitraum gestartet, in dem das neue iPhone 8 mit 64 GB in Kombination mit einem Wunschtarif verbilligt angeboten wird. Die Redaktion von inside-handy.de zeigt im Schnäppchen-Check, ob es sich lohnt, zuzuschlagen.

Seit nun mehr als einem Monat kann Apples neues Smartphone, das iPhone 8, in den hiesigen Läden erworben werden. Das Gerät wird von den möglichen Käufern gleichermaßen geliebt und gehasst, wobei eines der wichtigsten Argumente der Kritiker-Seite den Preis des Handys betrifft. Dieser kann sich zwar nicht mit der günstigeren iPhone-X-Variante messen, die 1.149 Euro kostet, im Vergleich zum Vorgängermodell stieg die unverbindliche Preisempfehlung allerdings um 40 auf knapp 800 Euro an. Für diejenigen, die nicht über das nötige Kleingeld verfügen, werden gegenwärtig zahlreiche Aktionen durchgeführt. Aktuell bietet Congstar das Smartphone zu einem vergünstigten Preis an – allerdings nur in Kombination mit einem Tarif.

Apple iPhone 8: Hands-On-Fotos

  • 1/14
    Das iPhone 8 von Apple im Hands-On
    Bildquelle: inside-handy.de / Blasius Kawalkowski
  • 2/14
    Das iPhone 8 von Apple im Hands-On
    Bildquelle: inside-handy.de / Blasius Kawalkowski

Das Congstar-Angebot

Ab sofort kann bei Congstar das iPhone 8 in der 64-GB-Variante für einen Gesamtpreis von 649,99 Euro erworben werden. Um das Angebot wahrnehmen zu können, muss der Neukunde zusätzlich einen der beiden Tarife Allnet Flat oder Allnet Flat Plus dazu buchen.

Allnet Flat

  • Telefonie-Flat in alle deutschen Netze
  • SMS: 9 Cent pro Minute
  • Datenvolumen: 2 GB mit bis zu 42 Mbit/s
  • Grundgebühr: 20 Euro
  • Vertragslaufzeit: 24 Monate
  • einmalige Bereitstellungsgebühr: 10 Euro
  • Rufnummernmitnahme: 25 Euro

Allnet Flat Plus

  • Telefonie-Flat in alle deutschen Netze
  • SMS-Flat
  • Datenvolumen: 4 GB mit bis zu 42 Mbit/s
  • Grundgebühr: 30 Euro (25 für Online-Besteller – bis zum 31. Dezember)
  • Vertragslaufzeit: 24 Monate
  • einmalige Bereitstellungsgebühr: 10 Euro
  • Rufnummernmitnahme: 25 Euro

Obwohl der Gerätepreis auf den ersten Blick überaus attraktiv ist, handelt es sich bei der Congstar-Aktion nur bedingt um ein gutes Angebot. So spart man bei dem iPhone 8 zwar über 100 Euro – abgesehen von manchen eBay- und Amazon-Händlern – dafür sind die Tarife vergleichsweise teuer. Obwohl diese im Netz der Deutschen Telekom realisiert werden, beinhalten die Tarife kein LTE und können in ähnlicher Form teilweise deutlich günstiger erworben werden. Wer sich trotzdem für das Congstar-Angebot entscheidet, zahlt für die Hardware einmalig 49,99 Euro. Die restlichen 600 Euro werden in 24 Monatsraten in Höhe von 25 Euro abbezahlt. Mögliche Farbvarianten sind Gold, Silber und Spacegrau. Die Aktion gilt nur solange der Vorrat reicht.

Das iPhone 8

Im Test von inside-handy.de konnte das iPhone größtenteils überzeugen und erreichte eine Gesamtwertung von 4 von 5 möglichen Punkten. Besonders gelobt wurden dabei die Hervorragende Verarbeitung, die starke Performance sowie das tolle Display. Negativ fielen hingegen die unspektakuläre Kamera, der mittelprächtige Akku sowie die fehlende Innovation auf.



Quelle: Congstar | Bildquelle kleines Bild: Blasius Kawalkowski / inside-handy.de | Autor: Artem Sandler
News bewerten:
 
8 / 10 - 3Stimmen

* Dieser Link führt auf eine kommerzielle Seite außerhalb von inside handy. Wenn dort Umsatz erzielt wird, erhält unser Verlag von dem dortigen Anbieter eine Provision. Durch diese Provision erhalten wir einen Beitrag zur Finanzierung unseres Angebots, um es weiterhin für alle Leser kostenfrei erhalten zu können.

Themen dieser News: Apple, Congstar, Handys unter 400 Euro, Mobilfunk-News, Mobilfunktarife, Oberklasse-Smartphones, Smartphones

Kommentar schreiben


 
 
VERWANDTE NEWS

alle News ansehen