Saturn Super SundaySamsung Galaxy S7 für unter 400 Euro kaufen

vom 21.05.2017, 12:43
Samsung Galaxy S7

Immer wieder sonntags ruft Saturn seine Super-Sunday-Angebote aus. Nur am heutigen Sonntag und bis Montagmorgen um 9 Uhr gibt es die günstigen Angebote zu kaufen. Momentan können Samsung-Fans bei einem Kauf des Galaxy S7 ordentlich sparen: Das Vorjahres-Flaggschiff gibt es für unter 400 Euro. Doch damit steht Saturn nicht allein da: Der Konzernbruder Media Markt hat ebenfalls das Samsung Galaxy S7 in seiner Fußball-Fieber-Aktion im Angebot.

Saturn bietet Samsungs Spitzen-Smartphone aus dem vergangenen Jahr, das Galaxy S7, innerhalb der Super-Sunday-Aktion zu einem attraktiven Preis an. Für 399 Euro können Kunden das Gerät in der 32-GB-Version ergattern, die Farbe hat hierbei keinen Einfluss auf den Preis: Zur Auswahl stehen die Töne Schwarz, Gold und Weiß.

Trotzdem ist Saturn damit nicht der einzige Händler, der das Galaxy S7 für diesen Preis an Mann bringen will. Auch Amazon bietet die Variante mit 32 GB für 399 Euro versandkostenfrei an. Danach geht es jedoch schwungvoll nach oben, wie der Preisverlauf von inside-handy.de zeigt: Der günstigste Preis liegt hier bei 439 Euro.

Samsung Galaxy S7: Media Markt bietet Flaggschiff zum Saisonende an

Köln ist im Europapokal, Hamburg rettet sich am letzten Spieltag und Aufsteiger Leibzig wird Vizemeister: Die Bundesliga ist zu Ende und damit wird bei Media Markt das letzte Angebot zur Bundesliga-Saison 2016/2017 enthüllt. Das hat es jedoch noch einmal in sich: Mit dem neuen Smartphone-Fieber-Angebot drückt Media Markt das Samsung Galaxy S7 ebenfalls unter die 400-Euro-Marke und legt dabei noch zwei Beigaben dazu.

Zum einen wird ein Fußball ins Paket gepackt, zum anderen legt Media Markt noch einen Akkupack mit in das Paket. Damit bietet Media Markt ein noch etwas besseres Angebot als Saturn. Etwas verwirrend ist jedoch die Versandkosten-Politik des Anbieters. Während die Farbvarianten Gold und Rosa keine Versandkostenpauschale bedingen, wird für die Farben Silber, Schwarz und Weiß 1,99 Euro verlangt.

Samsung Galaxy S7

  • 1/14
    inside-handy konnte sich auf dem Mobile World Congress(MWC) einen ersten Eindruck vom Samsung Galaxy S7 verschaffen
  • 2/14
    Optisch ist das Galaxy S7 behutsam weiterentwickelt worden...

Media Markt hat im Laufe der Bundesliga-Saison an jedem Spieltag ein neues Smartphone-Angebot enthüllt. Unter anderem wurden schon das Samsung Galaxy S6 edge, das Lenovo Moto Z, das HTC 10 oder auch das Huawei Mate 9 zu Kampfpreisen verhökert. Dabei sind die Angebots-Bedingungen immer gleich: Es wird ein Smartphone angeboten, dazu gibt ein einen Gratis-Fußball und ab und an ein weiteres technisches Schmankerl obendrauf. Einziger Haken: Das Angebot besteht immer nur eine kurze Zeit. So ist das aktuelle Angebot auch wieder nur von Samstag ab 20 Uhr bis montags 9 Uhr erhältlich.

Das Galaxy S7 im Test

Als Flaggschiff von Samsung konnte das Galaxy S7 seinerzeit die Redaktion überzeugen und wurde folglich als "perfektes Ensemble aus Galaxy S6 und Galaxy S5" betitelt. Es erhielt durch seine ausgezeichnete Kamera nicht nur ein Extra-Siegel der Redaktion, sondern erzielte durch den leistungsstarken Prozessor, die IP68-Zertifizierung und den erweiterbaren Speicher 5 von 5 möglichen Punkten.

Da im vergangenen Jahr das Always-On-Display noch nicht gänzlich ausgereift war, geriet dieses sowie der zu hohe Stromverbrauch dessen in die Kritik. Außerdem fiel der fest verbaute Akku negativ auf.

Trotz der mittlerweile vorgestellten 2017er Spitzenklasse von Samsung, dem Galaxy S8 und S8+, gehört das Galaxy S7 immer noch zu den Beliebsten Smartphones und belegt in der Beliebtestenliste der inside-handy.de-Leser Platz 2.

Weiterführende Informationen:

Die besten Smartphones für unter 500 Euro ›


Quelle: Saturn | Bildquelle kleines Bild: Samsung | Autor: Redaktion inside-handy.de
News bewerten:
 
8 / 10 - 7Stimmen

* Dieser Link führt auf eine kommerzielle Seite außerhalb von inside-handy.de. Wenn dort Umsatz erzielt wird, erhält unser Verlag von dem dortigen Anbieter eine Provision. Durch diese Provision erhalten wir einen Beitrag zur Finanzierung unseres Angebots, um es weiterhin für alle Leser kostenfrei erhalten zu können.

Themen dieser News: Schnäppchen, Handys unter 200 Euro, Handys unter 400 Euro, Huawei, Mobilfunk-News, Smartphones

Kommentar schreiben


 
 
VERWANDTE NEWS

alle News ansehen