ZTE

ZTE-Logo

Der chinesische Telekommunikationsausrüster ZTE hat seinen Sitz im Shenzen-High-Tech Industrial Park (SHIP) in der gleichnamigen Stadt Shenzhen und wurde 1985 gegründet. ZTE ist hierzulande nicht nur für Smartphones und Tablets bekannt, sondern übernahm unter anderem am 8. Januar 2014 auch den technischen Betrieb für das E-Plus-Mobilfunknetz. Erst Ende 2014 stellte das Unternehmen sowohl ein neues Logo-Design, sowie einen neuen Masterplan für die zukünftige Ausrichtung des Unternehmens vor. Unter dem Motto „Tommorrow never waits“ sollte die zukünftige Ausrichtung von ZTE vorwiegend die Vernetzung verschiedener Geräte, Cloud-Speicher und dem Menschen sein. Die Strategie nannte ZTE M-ICT und legte dabei die folgenden vier Produktfelder vor: Mobilfunk-Netztechnologie, Systementwicklung für Cloud-basierende Business-Lösungen, Mobilfunkgeräte (Smartphones, Tablets, Wearables) sowie die Entwicklung mobiler Dienste wie Bezahlfunktionen. Das aktuelle Smartphone-Flaggschiff der Chinesen ist das ZTE Axon 7.

ZTE News

Magazin
Das sind die besten Handys für unter 300 EuroSamsung Galaxy A5 (2017), Huawei P10 lite, Apple iPhone SE

Darf es ein neues Handy sein, das nicht mehr als 300 Euro kostet? Die Redaktion von inside-handy.de hat die besten Smartphones für bis zu 300 Euro in dieser Übersicht zusammengetragen. Auf einen Blick gibt es die besten Handys der Preisklasse zwischen 200 und 300 Euro von Samsung, Apple, Huawei, Sony und anderen namhaften Herstellern.

ZTE Axon 8: Arbeiten am Nachfolgemodell des Axon 7 offiziell bestätigtNeues Flaggschiff

Mitte 2017 wurde der Axon-7-Nachfolger durch die chinesische Behörde TENAA zertifiziert. Dabei sind auch einige technische Details und sogar Bilder ans Tageslicht geraten. Nun folgen die ersten offiziellen Informationen zu dem kommenden Smartphone.

Saturns Schocktober: Samsung Galaxy A3 (2017) und Huawei P10 lite im AngebotSchnäppchen-Check

Beim diesjährigen Schocktober bei Saturn lassen sich aktuell Smartphones unterschiedlicher Klassen besonders günstig erhaschen. Dieses Mal handelt es sich unter anderem um das Samsung Galaxy A3 (2017) oder auch das Huawei P10 lite. Ob es sich bei den angebotenen Handys um ein Schnäppchen handelt oder die Offerte lediglich erschreckend ist, zeigt die Redaktion von inside-handy.de im folgenden Artikel.

ZTE Axon M: Faltbares Smartphone mit zwei Displays vorgestelltTablet-Handy

Da faltbare Displays wohl noch einige Zeit auf sich warten lassen werden, soll eine neue Ausgabe des faltbaren Smartphones schon bald auf den Markt kommen. ZTE Axon M wird das Gerät heißen. In seiner normalen Form ist das Handy mit einem 5,2 Zoll großen Display ausgestattet. Ausgeklappt wächst der Bildschirm aber auf tabletwürdige, knappe 6,8-Zoll an. Darüber hinaus kann das Smartphone mit technischen Daten aus der Oberklasse überzeugen.

ZTE Mobile-Chef fordert Transformation des SmartphonesEntwicklung des Smartphones

Smartphones sind seit nunmehr zehn Jahren aus dem Alltag der meisten Menschen nicht mehr wegzudenken. Doch Unterschiede sind bei zahlreichen Modellen kaum noch auszumachen. Selbst wenn man einen Blick auf die aktuell angesagten (fast) randlosen Handys wirft, sind echte Innovationen doch eher Mangelware. Das sieht auch ZTE-Mobile-Chef Lixin Cheng so. Er fordert die Mobilfunk-Branche auf, die Transformation des Smartphones einzuleiten. Nicht ohne Grund.

Großer Akku und viel Speicher: ZTE schickt 200-Euro-Handy Blade A6 ins RennenAmbitionierter Einsteiger

Nachdem ZTE schon vor wenigen Tagen  drei neue Smartphones in der absoluten Einsteigerklasse lanciert hat, legen die Chinesen jetzt mit dem Blade A6 nach. Das Einsteiger-Gerät kommt trotz vergleichsweise niedrigem Preis mit ein paar guten Kaufargumenten in die Regale der deutschen Händler.

ZTE stellt drei Billig-Smartphones vorEinsteiger-Geräte ab 79 Euro

Neue Modelle für das untere Preissegment angekündigt: Der chinesische Hersteller ZTE hat weitere Handys für den deutschen Markt vorgestellt. Das ZTE Blade A520, A620 und L7 richten sich vor allem an Einsteiger und kosten alle unter 150 Euro. Die Redaktion von inside-handy.de stellt die drei Smartphones vor.

Magazin
Die besten Handys: Samsung, Apple, Huawei und viele andereDie aktuellen Top-Smartphones

Die Elite der Handy-Welt, die Crème de la Crème, das Beste, was der Markt aktuell zu bieten hat: Die folgenden Smartphones sind im Moment die absoluten High-End-Geräte und mehr als nur einen Blick wert. Die Redaktion von inside-handy.de zeigt, welche aktuellen Modelle Nutzer kaufen müssen, um mit Fug und Recht zu behaupten, dass sie eines der besten Handys der Welt besitzen.

Magazin
Die besten Smartphones für unter 200 EuroGalaxy J5 (2017), Moto G5, Honor 6C, Nokia 5

Smartphones für unter 200 Euro - eine Geräte-Klasse, die heiß umkämpft ist und die Auswahl von dutzenden Geräten ermöglicht. Im Fokus stehen dabei Handys, die Leistung mit einem günstigen Preis kombinieren. Doch es gibt zum Teil deutliche Unterschiede. Grund genug, sich den Markt genauer anzuschauen und eine Empfehlung zu geben, was die besten Smartphones bis 200 Euro sind und bei welchen Modellen sich der Kauf am meisten lohnt.

ZTE Blade V8 64 GB und V8 Mini: Ab sofort in Deutschland erhältlichNeue Smartphones

Für ein wenig Verwirrung sorgt ZTE wenige Tage vor dem offiziellen Beginn der IFA: Zur Messe in Berlin stellt das Unternehmen zwei neue Smartphones für den deutschen Markt vor. Nur eines davon ist aber wirklich "neu": das ZTE Blade V8 in der 64-GB-Version. Das Blade V8 Mini wurde erstmalig auf dem Mobile World Congress 2017 vorgestellt, kommt nun aber auch nach Deutschland. Nun können beide Geräte erworben werden.

ZTE MF990: Neuer Gigabit-Hotspot mit LTE Cat.16Mobilfunk-Hotspot

Der Mobilfunk-Spezialist ZTE hat mit dem MF990 einen neuen mobilen Router vorgestellt, der vor allem mit seiner Geschwindigkeit punkten soll. So lädt der Nutzer bei Bedarf mit  LTE Cat.16 Daten mit bis zu 1 Gbit/s herunter und kann selbst Daten mit einer Geschwindigkeit von bis zu 150 Mbit/s in den Äther schicken.

ZTE führt Blade A2S ein: Mittelklasse-Technik, Einsteiger-PreisNeues Mittelklasse-Handy

Der chinesischer Hersteller ZTE ist hierzulande mittlerweile längst auch ein Name in der Smartphone-Branche. Dennoch läuft das Geschäft auf dem Heimatmarkt noch ein wenig flüssiger. Hier wurde nun ein neues Handy der Blade-Serie vorgeführt – Mittelklasse-Technik zum günstigen Preis.

Mega Deal: Allnet-Flat, Top-Smartphone und Samsung-Tablet für nur 40 Euro monatlichModeo Angebot

Der Mobilfunkprovider Modeo hat sein Angebot "Mega Deal" aktualisiert und bietet hier ein Smartphone mit dem Samsung Galaxy Tab A 10.1 (2016) mit LTE und dem Tarif O2 Free 15 an. Die Redaktion von inside-handy.de stellt das Angebot vor, bei dem der Kunde für einen Einmalpreis von 1 Euro beispielsweise das Huawei P9 erhält. Die Kosten für die angebotenen Handys können aber auch durchaus höher ausfallen.

ZTE RoamNow: Günstiges Datenvolumen und kostenlose WhatsApp-Nutzung weltweitSonderangebot

Ein besonderer Service bietet der chinesische Hersteller aktuell für Kunden: Nutzer eines Blade V8 können über die RoamNow-App von ZTE aktuell Sommer-Sonderangebote ersteigern. Dabei erhalten sie unabhängig vom eigenen Mobilfunkanbieter Roaming-Datenpakete, die weltweit gelten, zum günstigen Preis. Im Rahmen der Urlaubs-Aktion gibt es unter anderem kostenlose WhatsApp-Nutzung und ein 24-Stunden-Paket für Amerika.

Magazin
Die 10 besten Dual-SIM-HandysGeräte mit doppeltem Kartenslot

Zwei Karten, ein Handy: Die Dual-SIM-Funktion kann in vielfacher Hinsicht praktisch sein. Sie erlaubt die gleichzeitige Nutzung von zwei Tarifen verschiedener Mobilfunkanbieter. So lassen sich die Vorteile des jeweiligen Tarifs kombinieren. Wer häufig reist, kann ebenfalls von Dual-SIM profitieren und den zweiten Steckplatz mit einer SIM-Karte des jeweiligen Landes nutzen. inside-handy.de zeigt die besten Smartphones für zwei SIM-Karten.

ZTE stellt Blade V7 Plus vor: Verbesserungen in der gealterten MittelklasseNeues Smartphone

Die gehobene Mittelklasse von ZTE erhält ein Update: Das ZTE Blade V7 wird mit dem Namens-Zusatz Plus neu aufgelegt. Dabei bekommt das Smartphone einige Verbesserungen wie eine leicht größere Akku und eine neuere Kamera spendiert. Die Leistung des schwächlichen Handys bleibt jedoch weiterhin die Achillesferse.

Nubia M2 Play: Edles Mittelklasse-Handy M2 bekommt weiteren BruderZTE-Mittelklasse

Die mit ZTE verbandelte Marke Nubia hat ein neues Mittelklasse-Smartphone vorgestellt und ordnet es in die Produktlinie Nubia M2 ein. Mit den technischen Daten des großen Bruders kann es nicht mithalten, bietet aber auf dem Papier ein gutes Gesamtpaket. Was es kosten soll, bleibt jedoch Nubias Geheimnis. 

White Weekend: iPhone 7, Honor 6X und andere Smartphones zum SonderpreisSchnäppchen-Check

Der Online-Shop Cyberport startet eine neue Aktion. Im Rahmen des "White Weekend" werden verschiedentliche Smartphones zu einem günstigeren Preis angeboten. Unter anderem umfasst das Angebot verschiedene iPhone-Modelle oder Geräte von Honor. Das Angebot ist begrenzt und gilt nur solange der Vorrat reicht.

G.fast: NetCologne und ZTE beschleunigen Glasfaser-Anschlüsse 1,6 Gbit/s im Download

Dass in Zukunft nicht nur in Mobilfunk- und Kabelnetzen Breitband-Geschwindigkeiten jenseits von 1 Gbit/s möglich sind, haben auf der Fachmesse Anga Com nun der Stadtnetzbetreiber NetCologne und der Technologiekonzern ZTE unter Beweis gestellt. In einem Live-Test außerhalb des Labors wurden mit Hilfe der Zukunftstechnologie G.fast an einem Glasfaseranschluss Download-Raten von mehr als 1,6 Gbit/s gemessen.

ZTE Axon 7: Kleines Update, große WirkungB25 Update

Erst vor einem guten Monat erhielt das Axon 7 von ZTE sein lang ersehntes Update auf Android 7.1.1, ein unerwarteter Schritt, da nicht viele Hersteller ihre Smartphones auf diese Zwischenversion von Android aktualisiert haben. Nun legt ZTE in den USA nochmal nach – doch statt Android 7.1.2 gibt es mit B25 neue Features, obwohl ZTE das Update als "kleines Update" kennzeichnet.

Dataselling Rainbow
Unser Inhalt, Ihr Projekt

Sie möchten unsere Inhalte (Datenbanken, News, Testberichte, ...) für Ihre Projekte nutzen? Hier erfahren Sie mehr