Unternehmen und Märkte

Unternehmen und Märkte

Die Welten der Unterhaltungselektronik und der Telekommunikation sind fast unerschöpflich. Kein Tag vergeht, an dem es nicht Neuigkeiten zu den großen Unternehmen der Branchen zu vermelden gibt.

Unternehmen und Märkte – Der beste Mix aus interessanten Technik-News

Egal ob Apple oder Samsung, Huawei oder Sony, Microsoft oder SAP – die großen Konzerne dieser Welt sorgen tagein, tagaus für Aufsehen. An dieser Stelle findest Du jedenfalls die interessantesten Wirtschaftsnachrichten, die Du auf keinen Fall verpassen solltest.

Schlecht für Eurosport: DFL plant Bundesliga-Livespiele bei nur einem Sender

Gibt es die Livespiele der Fußball Bundesliga in Zukunft wieder bei nur einem TV-Sender? Die Deutsche Fußball Liga (DFL) plant genau das. Die Vorschläge liegen dem Bundeskartellamt vor, das nun entsprechende Entscheidungen treffen muss - sich bisher aber bedeckt hält.

Bolt Nano: Sprint-Superstar Usain Bolt präsentiert E-Auto zum Kampfpreis

Bolt E-Auto
Klein, aber oho: Mit dem Bolt Nano soll E-Mobilität zum kleinen Preis möglich sein. Bisher gibt es von dem Auto zwar nur einen Prototypen, doch der allgemeine Ansatz weiß von Beginn an zu gefallen.

Bundeswehr-Soldaten erhalten moderne Smartphones – ohne Internet

Generalinspekteur im Gespräch mit Soldaten im Camp.
Egal ob im Kosovo, im Irak, in Afghanistan, in Mali oder im Sudan. Die Einsatzgebiete der Bundeswehr sind vielfältig. In den vergangenen Monaten durften sich viele der für die deutsche Armee tätigen Soldaten über ein neues Diensthandy freuen. Es wurden 16.000 Samsung Galaxy S8 verteilt, um alte Tastentelefone zu ersetzen. Das berichtet das Nachrichtenmagazin "Der Spiegel". Schöne Geste - mit einem entscheidenden Manko.

BMW kündigt neue Hybid-Modelle an

BMW 330e Limousine
Mit einem BMW durch den Stadtverkehr cruisen und dabei auf die Vorzüge der E-Mobilität setzen. Das ist zum Sommer 2019 mit weiteren Modellen möglich. Denn der Münchner Automobilhersteller erweitert das Angebot an Plug-in-Hybrid-Fahrzeugen.

Renault EZ-POD: Das elektrifizierte Mikromobil

Renault EZ-POD
Renault hat ein neues Fahrzeug vorgestellt, das speziell für den Transport von Waren und Personen im Stadtverkehr entwickelt wurde. Der Renault EZ-POD ist ein sogenanntes Mikromobil, der automatisiert unterwegs sein kann. Dabei nutzt der Wagen eine Grundfläche von gerade einmal drei Quadratmetern ein.

We Share: Besonderer Caresharing-Dienst von VW vor dem Start

VW E-Golf von We Share vor Brandenburger Tor
We Share bringt sich für einen Start in Berlin in Stellung. Damit steht ein weiterer Carsharing-Dienst kurz vor dem Start. Dieses Mal von Volkswagen (VW). Das Besondere dabei: Die E-Mobilität steht bei der gesamten Flotte im Fokus.

Sony und Microsoft verbünden sich

Xbox Controller
Eigentlich als Wettbewerber unterwegs machen zwei große Unternehmen jetzt gemeinsame Sache - unter anderem beim Cloud-Gaming. Microsoft, Mutter der Spielekonsole Xbox, und Sony, verantwortlich für die Konkurrenz-Konsole PlayStation, wollen bündeln ihre Kräfte. Das Ziel: Gegen Google und Amazon bestehen.

Lightyear One: Neues Elektro-Auto mit 800 Kilometern Reichweite

video
Spricht man mit Experten über die Vorzüge eine Elektroautos, steht der Umweltaspekt natürlich immer im Vordergrund. Emissionsfreies Fahren gilt als Fortbewegung der Zukunft. Doch auch ein Nachteil kommt schnell zur Sprache: die geringe Reichweite. Das niederländische Unternehmen will es besser machen. Das Elektroauto Lightyear One soll unter Zuhilfenahme von integrierten Solarzellen 600 bis 800 Kilometer weit fahren können.

Lilium Jet hebt ab – Dieses Elektroflugzeug sorgt für Aufsehen

video
Wenn es um E-Mobilität geht, denken die meisten Menschen sofort an E-Autos. Oder an E-Scooter und E-Bikes. Eines aber ist weitgehend unbekannt: auch Fluggeräte sind zum Teil schon vollelektrisch unterwegs. Wenn auch noch nicht im Regelbetrieb. Sogenannten Flugtaxis, die emissionsfrei durch die Luft schweben, wird eine große Zukunft vorausgesagt. Eines dieser Projekte, der Lilium Jet, ist jetzt erstmals erfolgreich abgehoben.

Flash startet E-Scooter-Sharing in erster deutschen Stadt

E-Scooter von Voi
Auch wenn es noch immer an der passenden Genehmigung fehlt, bringt sich die Stadt Herne im Ruhrgebiet in Bezug auf den Verleih von E-Scootern im Stadtgebiet in Stellung. Mit dem Berliner Start-Up Flash hat die Stadt nun eine feste Partnerschaft vereinbart, um Einwohnern und Stadt-Touristen das Ausleihen von E-Scootern zu ermöglichen.

NEUESTE HANDYS